Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Dual Pai­ring, Blue­tooth, DAB+, RDS, Frei­sprech­funk­tion, Navi­ga­tion
Navi­ga­ti­ons­funk­tio­nen: Stau­war­nung, Kreu­zungs­an­sicht, 3D-​Kar­ten, TMC, Fahr­spu­ras­sis­tent
Mehr Daten zum Produkt

Xzent X-422 im Test der Fachmagazine

  • 1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    2 Produkte im Test

    Stärken:​ Für Navigation vorbereitet; Easy ​Connect ​kann ​Apps ​vom ​Android-Smartphone​ ​auf ​den ​Bildschirm ​des ​Moniceivers ​spiegeln;​ ​HDMI-Eingang;​ ​viele Anschlussmöglichkeiten ​für ​externe ​Geräte;​ ​flüssige​ ​und​ ​selbsterklärende Bedienung;​ ​guter ​Sound.​
    Schwächen:​ Keine.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Xzent X-422

  • Zenec XZENT X-422
  • Xzent X-422: Infotainer, 2 DIN Mediencenter, Multimediasystem mit 16,5 cm / 6,
  • Xzent x-422 multimediasystem 2-din infotainer mit dab+ usb bluetooth ohne karte
  • Xzent X-422: Infotainer, 2 DIN Mediencenter, Multimediasystem mit 16,5 cm / 6,

Kundenmeinung (1) zu Xzent X-422

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

X-422

Navi­cei­ver mit erwei­ter­ten Anschluss­mög­lich­kei­ten

Stärken
  1. Bluetooth
  2. zwei Kameraeingänge
  3. UKW und DAB+
  4. Fernbedienung
Schwächen
  1. Navigationssoftware muss nachinstalliert werden

Die Nutzung moderner Audioquellen und der Empfang digital übertragener Rundfunkprogramme sind für den Naviceiver X-422 von Xzent kein Problem. Radiosendungen werden allerdings auch noch auf die herkömmliche Weise über UKW übertragen. Über Bluetooth und die auf dem Gerät installierte App EasyConnect ist die Verbindung mit einem Smartphone und damit auch die Wiedergabe von Streams möglich. Außerdem wird durch das integrierte Mikrofon keine separate Freisprecheinrichtung benötigt. Der X-422 kann über den berührungsempfindlichen Touchmonitor oder die mitgelieferte Infrarotfernbedienung gesteuert werden. Für einen guten Sound sollen die vier Verstärker mit je 40 Watt sorgen. Das Gerät verfügt über verschiedene Ein- und Ausgänge, darunter zwei Kameraeingänge. Bei Bedarf kann Navigationssoftware nachinstalliert werden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Multimedia-Monitore (Moniceiver)

Datenblatt zu Xzent X-422

Bildschirmgröße 6,5"
User-Interface
  • Fernbedienung
  • Touchscreen
  • Multifunktionsknopf
  • Tasten
DIN-Schacht 2
Features
  • Navigation
  • Freisprechfunktion
  • RDS
  • DAB+
  • Bluetooth
  • Dual Pairing
Navigationsfunktionen
  • Fahrspurassistent
  • TMC
  • 3D-Karten
  • Kreuzungsansicht
  • Stauwarnung
Schnittstellen
  • USB
  • Video-Eingang
  • Video-Ausgang
  • AUX-Eingang
  • Kartenleser
  • Rückfahrkamera
  • Lenkradfernbedienung
  • HDMI
Vorverstärkerausgänge 6
Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
  • WAV
  • FLAC
  • AVI
  • MOV
  • FLV
  • MPEG-1
  • MPEG-2
  • MKV
  • MP4
  • MPEG
Bluetooth
  • A2DP
  • AVRCP
Tuner UKW
Equalizer 10-Band
Maximale Ausgangsleistung 4 x 40 W
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 3
Weitere Produktinformationen: Das Gerät ist navigationsvorbereitet. Die Navigationssoftware gehört jedoch nicht zum Lieferumfang.
Angeboten werden vom Hersteller zwei verschiedene Pakete für PKW bzw. für Wohnmobile.

Weiterführende Informationen zum Thema Xzent X-422 können Sie direkt beim Hersteller unter xzent.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: