Gut (2,2)
4 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel F, Sockel AM2+, Sockel 775
Höhe: 140 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Xigmatek Prime SD1484 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,37

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 8

    „Plus: Gute Kühlleistung; Gummibänder zur Lüftermontage.
    Minus: PWM-Lüfter mit mindestens 700 U/min.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Der 14-cm-Lüfter des Xigmatek Prime ragt über die Kühllamellen hinaus, sodass auch die Spannungswandler etwas Luft abbekommen.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „gelungen“ (8,5 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Silver Award“

    „TOP-Verarbeitungsqualität, gute Kühlleistung, geringe Lautstärke – und eine umfangreiche Ausstattung machen den Prime SD1484 zu einer guten Wahl. Zudem ist der Preis im Vergleich mit der Konkurrenz niedrig. Xigmatek legt dabei sogar noch ZWEI Lüfter (einer davon regelbar) ins Paket... Deren Kabel sollten allerdings ummantelt sein. Hier darf man gern nachbessern. Der SD1484 ist in jedem Fall ein High-End-Kühler, der reguliert sehr leise sein kann. ...“

  • Note:2,38

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 13

    „Plus: Hohe Kühlleistung.
    Minus: Laut bei 100 Prozent; Kleiner Regelbereich.“

Kundenmeinungen (4) zu Xigmatek Prime SD1484

2,4 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
1 (25%)

2,4 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Xigmatek Prime CAC-SYHH4-U01

Auch für Over­Clo­cker geeig­net

Mit dem Prime SD1484 Prozessorkühler spricht Xigmatek in erster Linie Gamer und PC-Enthusiasten an, die erstens etwas Platz im Speicherbankbereich benötigen und zweitens auch eine moderate Übertaktung denken. Dass es dabei nicht immer furchtbar laut zugehen muss, beweist das interessante Lüfterdesign, dessen Schalldruck erfreulich niedrig ist. Man kann den Single-Tower-Kühler bereits für rund 50 EUR mit einem Lüfter bei amazon erwerben.

Äußerlichkeiten

Dass man den Prime SD1484 auch leicht mit zwei Lüftern betreiben kann, zeigen nicht nur die Produktfotos auf der Webseite des Herstellers, sondern auch die zusätzlichen Gummihalterungen im Lieferumfang. Zur Montage zieht man einfach die Gummilaschen durch die Aluminiumlamellen und schon sitzt der Lüfter fest auf dem Kühlkörper. Dabei ragt der 140er deutlich über die Unterkante des Kühlkörpers und bläst die Luft direkt auf die Heatpipes und die in der Umgebung liegen Spannungswandler des Mainboards. Gleich vier acht Millimeter dicke, vernickelte Kupfer-Heatpipes positionieren sich geschwungen in den Kühllamellen. Für den direkten Kontakt zwischen Heatpipes und Prozessor hat sich der Begriff H.D.T. (Heatpipe-Direct-Touch) eingebürgert und ist immer häufiger auf Verpackungen der Kühlkörper zu lesen. Das patentierte Design des Lüfters soll für einen stärkeren Luftdurchsatz bei geringerer Lautstärke sorgen. Der Anschluss des Lüfters erfolgt mit einem 4-Pin-Stecker auf dem Mainboard, das die Steuerung von 800 bis 1.200 Umdrehungen pro Minute übernimmt.

Perfromance und Lautstärke

Bei der Überprüfung durch tweaktown.com musste der Prime-Kühler einen Intel Core i7-2600K abkühlen und zeigte, dass er für Übertakter durchaus eine gute Alternative darstellen könnte. Im Leerlauf wurde die CPU nur 28 Grad Celsius warm und bei einer Übertaktung auf 4,5 GHz ein Grad wärmer. Der Schalldruck von 26 dB in diesem Bereich ist ausgezeichnet und reicht an einen Dark Rock von be quiet! heran. Unter voller Last erreichte die Intel-CPU dann 60 Grad Celsius und legt overclocked noch 10 Grad drauf. Dabei stieg der Schallpegel auf moderate 32 dB.

Kaufempfehlung

Mit dem Xigmatek Prime SD1484 bekommt man wirklich etwas fürs Geld geboten. Neben einer guten Kühlleistung, die auch OverClocker noch zufriedenstellen kann, überzeugt der Kühler mit seinem sehr leisen Betriebsgeräusch und kann auch den ganzen Tag zum normalen Arbeiten genutzt werden.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Xigmatek Prime SD1484

Kompatibilität
  • Sockel 775
  • Sockel AM2+
  • Sockel F
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
Kantenlänge 140 mm
Höhe 140 mm
Anschluss 4-Pin

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cooler Master Hyper 412SZalman CNPS12XArctic UCACO-FI30001-GBNoctua NH-L12Cooler Master Gemin2 SF 524BEQUIET DarkRock Pro 2Be Quiet! Shadow Rock Top Flow SR1Arctic Freezer A30Scythe Katana 4 (SCKTN-4000)DeepCool Gammaxx 400