Wiesmann GT MF4 [10] 5 Tests

(Auto)

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Heckantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • GT MF4
  • GT MF4 (270 kW)
  • GT MF4-CS DKG (309 kW)
  • GT MF4-S DKG (309 kW)
  • MF4-S Roadster 4.0 (309 kW)
  • MF4-S Roadster 4.0 6-Gang manuell (309 kW) getunt von Dähler
  • Roadster
  • Mehr...

Wiesmann GT MF4 [10] im Test der Fachmagazine

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: MF4-S Roadster 4.0 6-Gang manuell (309 kW) getunt von Dähler

    „Wo liegt die Differenz zur Börse? Darin, dass der MF4-S eine sichere und obendrein mit hohen Dosen Fahrspass gesegnete Geldanlage verkörpert, der man als Speed-Junkie ausgeliefert ist - mit herausragendem Qualitätsniveau und Echtheitsgarantie.“  Mehr Details

    • MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 07/2013

    5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: GT MF4-CS DKG (309 kW)

    „Plus: Atemberaubend schön, atemberaubend schnell.
    Minus: Atemberaubend teuer, atemberaubend schlechte Übersicht.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 2,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: GT MF4-S DKG (309 kW)

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Alltag: 3 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 2,5 von 5 Sternen;
    Emotion: 5 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011

    50 von 60 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 10 Punkten

    Getestet wurde: GT MF4-S DKG (309 kW)

    „Der Wiesmann GT MF4-S fasziniert ungemein. Trotz moderner Technik erinnert das Coupé an eine vergangene Automobil-Epoche, als der Fahrer noch von seinem Gefährt herausgefordert wurde. Im Alltag verhält sich der MF4-S mit DSC zahm, auf der Rennstrecke ohne aktiviertes ESP schafft er durch seine Lastwechselreaktionen jedoch nur mäßiges Vertrauen und verlangt seinem Lenker alles ab.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 18/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • 49 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Roadster

    „Deutsch-Roadster im Retrolook. Kunststoffkarosserie, Alurahmen und mit BMW-Power.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Wiesmann MF 4 GT Coupé (270 kW)

    * Hand * Geringe Laufleistung * Umfangreiche SonderausstattungDer von uns angebotene Wiesmann ist aus 1. ,...

Datenblatt zu Wiesmann GT MF4 [10]

Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Leistung in PS 420
Hubraum 3999 cm³

Weiterführende Informationen zum Thema Wiesmann GT MF4 [10] können Sie direkt beim Hersteller unter wiesmann.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zahlenspiele

Auto Bild sportscars 6/2013 - Sie sprengen Rekorde und Konten, sprinten auf einem gemeinsamen hohen Niveau und sind doch vom Charakter her grundverschieden - ein Ausflug in den Grenzbereich voller Emotionen.Testumfeld:Vier Sportwagen wurden einem Vergleichstest unterzogen. Sie erhielten Bewertungen von 3,5 bis 4 von jeweils 5 Sternen. Als Testkriterien dienten Längs- und Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung sowie Emotion. …weiterlesen

Merry Meriva

Automobil Revue 23/2014 - Damit lassen sich Reiseetappen von fast 900 km ohne Auftanken realisieren. Im Stadtverkehr über zeugt das spontan agierende Stopp-Start-System, während im Gegenzug der Durchzug unter 1500/min und die schwergängige Lenkung auf Kritik stossen. Die Rückfahr-Kamera erleichtert das Manö vrieren des ohnehin sehr übersichtlichen Autos weiter. SICHER UND BEQUEM Bei Autobahntempo dreht der Vierzylinder mit nur 2000/ min und bleibt entsprechend leise. …weiterlesen

Wrangler ohne Grenzen

OFF ROAD 7/2014 - Denn der Wagen funktioniert offroad einfach. Das haben unsere Testfahrten eindeutig bewiesen. Das Besondere: Der Unlimited Rubicon meistert alles so spielerisch, dass man keine jahrelange Offroaderfahrung braucht, um ihn sicher und schadfrei auch durch kernige Sektionen zu steuern und dabei die eigenen Grenzen und die des Autos immer weiter auszuloten. Das ist genial und macht ungeheuren Spaß. WER WILL DA NACH HAUSE? …weiterlesen

Kultivierter Kurvenstar

auto-ILLUSTRIERTE 6/2011 - Der holte bisher seine Meriten bei Ausdauerrennen und nicht im Sprint – entsprechend ist der Aston Martin V8 Vantage S kein Superbolide für absolute Rundenbestzeiten. Doch eine Reihe von technischen Leckerbissen führen zu mehr Leistung, mehr Dynamik und weniger Gewicht. …weiterlesen

Mazda 3 zum Zweiten

Auto Bild 41/2008 - Mazda 3 zum Zweiten Nach sechs Jahren wird der 3er komplett erneuert. Wir zeigen erste Fotos – und sind ihn auch schon gefahren Er ist Mazdas Hoffnungsträger und Topseller. Der 2003 gestartete Mazda 3 wurde weltweit bisher über 1,5 Millionen Mal verkauft, jeder dritte Mazda trägt die Nummer 3 am Heck. Klar, dass man so ein Schätzchen hegen und pflegen muss. Also zeigen die Japaner auf der Los Angeles Motor Show ab dem 19. November die neue Generation ihres kompakten Dynamikers. …weiterlesen

Der Golf hetzt die Meute

Auto Bild sportscars 10/2008 - Perfekte Sitzposition dank optionaler Sportsitze und Aufpreis-Lenkrad mit extradickem Kranz BMW: sechs Zylinder in Reihe, drei Liter Hubraum, 265 PS und maximal 315 Newtonmeter Der Allradantrieb des Golf R32 sorgt für perfekte Traktion und ein weitgehend neutrales Handling – das ist der Stoff, aus dem schnelle Zeiten gemacht werden Der Golf R32 rollt serienmäßig auf 18-Zoll-Rädern, im Innenraum gibt’s schicke Alublenden. …weiterlesen

Jenseits von Glut und böse

Auto Bild sportscars 9/2010 - Kurz am großen, spindeldürren rechten Paddel hinterm Lenkrad ziehen, Gas geben, und der SV-Pilot ruckelt von der Stelle – samt diebischem Grinsen. Der Lamborghini teilt noch strammere Stöße aus als der Bugatti, seine Lenkung mutet weniger glasklar an, während das Turboschlürfen und Seufzen des Grand Sport schroffen Abrollgeräuschen sowie harten, ekstatischen Zwölfzylinder-Schreien weicht. Die breite Straße verschwindet in einem hitzeflimmernden Horizont, keine Seele weit und breit. …weiterlesen

Luxus-Kombis mit Charakter von Audi, BMW, Mercedes

Auto News hat drei der in Deutschland beliebtesten Kombis gegeneinander antreten lassen. Die vor allem von Geschäftsreisenden geschätzten Modelle Audi A6 Avant, BMW 530xi Touring sowie Mercedes E 350T legten im Test jeweils ein charakteristisches Profil an den Tag, das unterschiedliche Fahrertypen ansprechen soll: Während Mercedes auf Reisekomfort setzt, heben sich die Kombis von Audi und BMW durch Sportlichkeit hervor.

Drei Engel für echte Kerle

Auto Bild 22/2010 - Von wegen verschlafene Provinz: Weit entfernt vom Mainstream, abseits der großen Konzerne entspringen diese drei deutschen Sportcoupés dem puren Enthusiasmus ihrer Erbauer. Erleben Sie den Beweis, dass unser Land lebt. Und wie.Testumfeld:Im Test waren drei Sportwagen. …weiterlesen

Happy Trackday

MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 5/2013 - In einer Boxengasse mehr Aufmerksamkeit zu erregen als mit einem McLaren MP4-12C, ist durchaus eine knifflige Aufgabe. Könnte man meinen. Einfach wird es aber, wenn das eigene Gefährt ein leuchtend rotes Einzelstück der Firma Wiesmannn ist. Der Schlüssel in der Hand unseres Kollegen René Buttler gehört zum schärfsten Geburtstagsgeschenk seit einem gewissen Ständchen von Marilyn Monroe. Was der Wiesmann GT MF4 Clubsport neben seiner hinreißenden Optik noch zu bieten hat, klärt der erste und exklusive Test.Geprüft wurde ein Auto, das 5 von 5 Punkten erhielt. …weiterlesen