• Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Kunstleder: Ja
Sitzhöhe verstellbar: Ja
Belastbarkeit: 200 kg
Mehr Daten zum Produkt

Gamechanger XL (Kunstleder) im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „ausreichend minus“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 2

    „... Da sich die Rückenlehne ... sehr gut an die natürliche S-Form der Wirbelsäule anpasst und Sie den Gegendruck der Synchronmechanik per Kurbel von 60 kg bis 125 kg einstellen können, befinden sich die Bequemlichkeit und die Ergonomie auf höchsten Niveau. ... Trotzdem können Sie die Ergonomie ... noch optimieren. ...“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Leistung & Komfort“

    Pro: schickes Design; unkomplizierter Aufbau; große Sitzfläche; diverse Einstellungsmöglichkeiten; angenehmer Sitzkomfort; überzeugende Rollen.
    Contra: teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

XL (Kunstleder)

Damit kön­nen Groß­ge­wach­sene gemüt­lich gamen

Stärken
  1. höhenverstellbare Lehne
  2. äußerst robuste Gasdruckfeder
  3. gepolsterte und verstellbare Lehne
Schwächen
  1. ohne Lordosestütze
  2. teuer

Als großgewachsener Mensch jenseits von 1,85 m Körpergröße ist es schwierig, einen ergonomischen Gamingstuhl zu finden. Westaro nimmt sich dieser Zielgruppe an und bringt mit dem Gamechanger XL einen Stuhl speziell für Größere und Schwerere heraus. Die verstellbare Lehne erlaubt selbst 2,10 m großen Menschen einen gemütlichen Sitzkomfort und die Gasdruckfeder hält bis zu 200 kg aus. Die extrabreite Sitzfläche kommt beleibteren Spielern zusätzlich entgegen. Die Sitzfläche ist sehr gleichmäßig gepolstert, was auch bei längeren Sessions für einen hohen Komfort sorgt. Der Kunstlederbezug ist materialbedingt keine Investition für die Ewigkeit, ist dafür aber sauber verarbeitet. Auf ein Lordosenstützkissen hat der Hersteller verzichtet, aber die Lehne ist schon ab Werk an die typische Wirbelsäulenform angepasst. Der größte Knackpunkt ist der Preis: Mehr als 1.000 Euro werden fällig. Für große Leute ist der Stuhl die Investition aber wert.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Gamechanger XL (Kunstleder)

Sitzbezug
Leder fehlt
Kunstleder vorhanden
Stoff fehlt
Funktionen
Armlehnen verstellbar vorhanden
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Sitzhöhe verstellbar vorhanden
Sitztiefe verstellbar fehlt
Wippmechanik vorhanden
Ausstattung
Kopfkissen fehlt
Lendenkissen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Min. Sitzhöhe 430 mm
Max. Sitzhöhe 560 mm
Sitzbreite 580mm
Rückenlehnenhöhe 580 mm
Belastbarkeit 200 kg
Weitere Produktinformationen: Armlehnen (gepolstert oder 4D) und Sitztiefe wählbar (47 oder 52 cm).

Weiterführende Informationen zum Thema Gamechanger XL (Kunstleder) können Sie direkt beim Hersteller unter westaro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tesoro Alphaeon S2Tesoro Alphaeon S1Recaro ExoSpeedLink Zaphyre RGBSandberg Commander Gaming Chair RGBSnakebyte BVB-Multi Gaming-ChairNitro Concepts E250Trust Gaming GXT 705R RyonAKRacing Core Ex-Wide SEGamechanger Cobra

Der neueste Test erschien am 30.09.2020.