Wavecor WF223BD02 im Test

(Einbaulautsprecher)
WF223BD02 Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Tief­tö­ner
Schalldruckpegel: 86,5 dB
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Wavecor WF223BD02

    • Klang + Ton

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 11/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „... Unsere Impedanzmessung zeigt eine mustergültige Kontrolle des Impedanzanstiegs und eine tiefe Resonanzfrequenz um 35 Hertz, die in Kombination mit den bassreflextauglichen Parametern und dem noch recht kleinen Äquivalentvolumen von 40 Litern beeindruckende Resultate im Bass erwarten lassen. ... Perfekter Tieftöner für etwas größere Gehäuse, der mit etwas Sorgfalt sogar zweiwegige Konzepte erlaubt.“  Mehr Details

Datenblatt zu Wavecor WF223BD02

Allgemeine Daten
Typ Tieftöner
Technik
Schalldruckpegel 86,5 dB
Maße & Gewicht
Gewicht 2,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Wavecor WF223 BD02 können Sie direkt beim Hersteller unter wavecor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton 1/2016 - Der Wavecor WF223BD02 (und sein 4-Ohm-Schwestermodell WF223BD01) sind, wie man schon an der Typenbezeichnung erkennen kann, eben keine Subwoofertreiber, sondern echte Tieftmitteltöner. Sie verfügen wie alle der hochwertigeren Wavecors über den sogenannten Balanced Drive - daher auch das BD im Kürzel. Dies beinhaltet magnetfeld-symmetrierende Maßnahmen im Antrieb, die eine besonders große lineare Auslenkung erlauben. …weiterlesen