• Gut 2,2
  • 1 Test
  • 2952 Meinungen
Gut (2,4)
1 Test
Gut (1,9)
2.952 Meinungen
Typ: Ein­ga­be­stift
Material: Alu­mi­nium
Mehr Daten zum Produkt

Wacom Bamboo Stylus solo im Test der Fachmagazine

  • Note:2,4

    Platz 9 von 11

    „Plus: Abrutschschutz, Wechselspitze, Clip, lautlos.
    Minus: Sehr weiche Spitze.“

zu Wacom Bamboo Stylus solo

  • Wacom Bamboo Solo 4Gen
  • Wacom Bamboo Stylus Solo 4 schwarz (Grafiktablett Zubehör)
  • wacom CS-100 Bamboo Stylus Solo Eingabestift (für Tablet-
  • Wacom Bamboo Solo 4Gen - Stylus - Schwarz (CS-190)
  • Wacom Solo 4 Touchpen austauschbare Kohlefaserspitze Schwarz
  • Wacom Solo 4 Touchpen austauschbare Kohlefaserspitze Schwarz
  • Wacom Bamboo Stylus solo CS-140W Eingabestift (für iPad, Smartphones & Tablet-
  • Wacom Solo 4 Touchpen austauschbare Kohlefaserspitze Schwarz Schwarz

Kundenmeinungen (2.952) zu Wacom Bamboo Stylus solo

4,1 Sterne

2.952 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

2.952 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Wacom Bamboo Stylus solo

Typ Eingabestift
Material Aluminium
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CS-100

Weiterführende Informationen zum Thema Wacom Bamboo Stylus solo können Sie direkt beim Hersteller unter wacom.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

11 Eingabestifte im Test

iPad Life 3/2014 - Trotzdem liegt er gut in der Hand und fühlt sich mit seinem Aluminiumkorpus mit Soft-Touch-Griff massiv an. Der Metallclip sorgt nicht nur in einer Tasche für sicheren Halt. Die fünf Millimeter große Gummispitze ist wechselbar, relativ weich und leider nachgiebig, mit einem späten Druckpunkt. Deswegen müssen Sie beim Schreiben mit dem Stylus Solo am meisten Druck aufwenden und treffen nicht immer die gewollte Position. Der Gleitfaktor über das Display ist gut. …weiterlesen

iPad & Co. erobern die Geschäftswelt

Business & IT 4/2012 - Mehr als 90 Prozent der mobilen Geräte laufen dabei entweder auf Apple-, Google- oder Microsoft-Plattformen, und für die Verbindungen ins Internet sorgen unter anderem 5,8 Millionen öffentliche Wi-Fi-Hotspots in der ganzen Welt. Die Ergebnisse der aktuellen Forrester-Studie 'Mobile Is The New Face Of Engagement' zeigen eindrucksvoll, dass mobile, Internet-fähige Endgeräte ,gekommen sind, um zu bleiben'. …weiterlesen