Sehr gut (1,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Frei­arm-​Näh­ma­schine
Grei­fer­sys­tem: Ver­ti­kal (CB)
Anzahl der Näh­pro­gramme: 17
Geschwin­dig­keits­reg­ler: Nein
Vier-​Stu­fen-​Knopf­loch: Ja
Mehr Daten zum Produkt

W6 Wertarbeit N 1615 im Test der Fachmagazine

  • 87% (4,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 3 von 5

Testalarm zu W6 Wertarbeit N 1615

zu W6 Wertarbeit N1615

  • W6 WERTARBEIT W6 Nähmaschine N 1615
  • Nähmaschine W6 Wertarbeit N 1615 Haushaltsnähmaschine NEU&OVP
  • W6 Nähmaschine N1615, Freiarm, Weiß Neu & OVP, Händler

Einschätzung unserer Autoren

W6 Wertarbeit N1615

Ideale Ein­stei­ger­näh­ma­schine

In früheren Jahren war in fast jedem deutschen Haushalt eine Nähmaschine zu finden, die für Reparaturen und Anfertigung eigener Kleidungsstücke genutzt wurde. Nachdem sie lange durch Billigproduktionen der Bekleidungsindustrie verdrängt war, finden immer mehr Menschen wieder Gefallen am Nähen. Für Einsteiger in die Nähtechnik bietet der Hersteller die Freiarmnähmaschine N1615 für knapp 100,- bei amazon und diversen Discountern wie Lidl an.

Die Annahme, dass derartige Angebotsprodukte minderwertiger Qualität sind, ist fehl am Platz. Ganz im Gegenteil wurde die Nähmaschine für Einsteiger von Stiftung Warentest mit einem „GUT“ bewertet. Sie lobte die Garantiezeit von 10 Jahren – das ist weit mehr als der Gesetzgeber verlangt. Der Firmenname Wertarbeit soll die hohe Qualität der Nähmaschinen deutlich machen. Geliefert wird die Maschine mit viel Zubehör, einem Tragegriff und einer Staubschutzhülle sowie einer ausführlichen Gebrauchsanleitung. Für Nähanfänger ist die Ausstattung überragend, da alleine 15 Nähprogramme die richtige Stichführung übernehmen. Das Umnähen eines Knopflochs stellt hohe Anforderungen an die Nähtechnik, die dem Anfänger durch eine 4-Schritt-Knopflochautomatik abgenommen wird. Für besonders kräftige Nähte können auch Zwillingsnadeln eingesetzt werden, wodurch die Nähzeit halbiert wird und die Nähte sauber nebeneinander platziert werden. Besonders komfortabel ist die Schnelleinfädelung, die mit Nummern auf der Nähmaschine gekennzeichnet ist und die Nerven des Anfängers schont – die Einfädelung gestaltet sich sonst schnell zur Geduldsprobe. Je nach Material lassen sich zwei Nadelpositionen wählen. Der Nähfußdruck wird automatisch gesteuert und mit dem zweistufigen Lüfterhebel kann man auch besonders dicke Materialien nähen. Die Stichlänge lässt sich stufenlos bis zu vier Millimeter anpassen. Die Transporteurabdeckung sorgt für den Transportstop, was beim freihändigen Führen des Stoffes sehr vorteilhaft ist und das Annähen von Knöpfen stark erleichtert. Selbst der Overlockstich, den man sonst nur bei teuren Nähmaschinen findet, wird von der N1615 beherrscht – so kann man ketteln und nähen in einem Arbeitsschritt verbinden.

Beim Kauf dieser Nähmaschine kann der Anfänger, der gelegentliche Reparaturen an Kleidungsstücken und einfache Näharbeiten durchführen will, nichts verkehrt machen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach und die lange Garantiezeit ist überzeugend.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Nähmaschinen

Datenblatt zu W6 Wertarbeit N 1615

Technische Eigenschaften
Typ Freiarm-Nähmaschine
Greifersystem Vertikal (CB)info
Anzahl der Nähprogramme 17
Stichlänge (max.) 4 mm
Maße & Gewicht
Tiefe 44 cm
Breite 23 cm
Höhe 35 cm
Gewicht 6 kg
Bedienung
Drehregler vorhanden
Tastatur fehlt
Touchscreen fehlt
Kniehebel fehlt
Nähen ohne Fußanlasser fehlt
Anfängerfunktionen
Automatische Fadenspannung fehlt
Automatischer Nähfußdruck vorhanden
Mechanischer Nadeleinfädler fehlt
Einfädel-Automatik fehlt
Fadenschneider fehlt
Geschwindigkeitsregler fehlt
Einfache Stichanwahl vorhanden
Ausstattung
Aufspulautomatik vorhanden
Display fehlt
Rückwärtsnähen vorhanden
LED-Nählicht fehlt
Höhenverstellbarer Nähfuß vorhanden
Einstellbarer Nähfußdruck fehlt
Einstellbare Fadenspannung vorhanden
Nadelstopp programmierbar fehlt
Dual-Stofftransport fehlt
Nähen mit Zwillingsnadel vorhanden
Vier-Stufen-Knopfloch vorhanden
Ein-Stufen-Knopfloch fehlt
Differentialtransport fehlt
Bewegliches Obermesser fehlt
Elektronische Fadenschere fehlt
Versenkbarer Transporteur fehlt
Fingerschutz fehlt
Zubehör
  • Abdeckung
  • Nadeln
  • Blindstichfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Spulen
  • Schraubendreher
  • Pfeiltrenner
  • Allzweck-Nähfuß
  • Knopflochfuß
  • Zubehörbox im Anschiebetisch

Weiterführende Informationen zum Thema W6 Wertarbeit N1615 können Sie direkt beim Hersteller unter w6-wertarbeit.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: