Satteltasche Sat 2 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sat­tel­ta­sche
Volu­men: 0,5 l
Mehr Daten zum Produkt

Voxom Satteltasche Sat 2 im Test der Fachmagazine

  • Endnote nicht verfügbar

    Platz 8 von 15

    Stärken: auch für sehr schlanke Sättel geeignet; wackelt nicht; geringes Gewicht; hält dicht.
    Schwächen: keine Innenfächer für Kleinteiliges vorhanden; Reflektoren fehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

Satteltasche Sat 2

Leicht, sta­bil und wet­ter­fest

Stärken
  1. wasserdicht
  2. leicht
  3. sicherer Halt
Schwächen
  1. keine reflektierenden Elemente
  2. keine Innentaschen

Die Voxom Satteltasche Sat2 kann in zwei Größen erworben werden, und zwar mit einem Innenvolumen von einem halben Liter in Größe S und reichlichen 1,4 Litern in Größe M. Damit kann sie passend zum Verwendungszweck und zum Sattel gewählt werden. In beiden Größen ist die Tasche mit 50 beziehungsweise rund 80 Gramm angenehm leicht. Das Außenmaterial ist robust und wasserabweisend. Auch durch den Reißverschluss soll keine Nässe kommen, wie Tester bestätigen. Die Befestigung erfolgt über zwei Klettbänder am Sattel und an der Sattelstütze. Leider ist der Tascheninnenraum nicht in verschiedene Fächer untergliedert. Außerdem fehlen reflektierende Elemente.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fahrradtaschen

Datenblatt zu Voxom Satteltasche Sat 2

Typ Satteltasche
Eigenschaften Wasserabweisend
Volumen 0,5 l
Gewicht 50 g

Weiterführende Informationen zum Thema Voxom Satteltasche Sat 2 können Sie direkt beim Hersteller unter voxom.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tasche fürs Büro

aktiv Radfahren - Die Office-Ta- sche „ST 7750 KF Urban Exclusive“ von Abus besticht zunächst mit vornehmer Eleganz. Das liegt vornehmlich am Überwurfdeckel aus glänzendem Lederimitat, er haftet mit drei Magneten. Frontseitig, aber noch durch den Überwurfdeckel geschützt, ist eine große RV-Seitentasche platziert (RV abschließbar). Im Hauptfach befindet sich innen trägerseitig ein gepolstertes Laptopfach (max. Displaygröße 15,4“), daneben hat man reichlich Platz für Dokumente. …weiterlesen

Liegend transportieren

aktiv Radfahren - Zusatztaschen gehören zum Set; Taschen einzeln verwendbar. Die Nachteile: weniger elegante Optik; ohne Zusatztaschen fehlen hinten Reflektoren; hohes Gewicht; Einhängen etwas fummelig; die vielen Zipper klimpern; nicht wasserdicht, sehr teuer. Fazit: Das Arkel-Taschenset macht einen sehr technischen Eindruck. Die großen Pluspunkte sind die vielen Fächer, das robuste Cordura und die weitestgehende Formstabilität. Optisch können die Taschen noch besser werden. Teuer. …weiterlesen

Unbekanntes Kirgisistan

bikesport E-MTB - Zwischen dem niedrigsten Punkt in der Wüste im Südwesten und den Gipfeln im ewigen Eis an der Grenze zu China besteht ein Höhenunterschied von über 7 000 Metern. Mitte September 2007 brechen wir auf in dieses exotische Land. Drei Wochen lang wollen wir es mit dem Fahrrad erkunden und unsere »Erfahrungen« mit den Lesern der »bike sport news« teilen. …weiterlesen