Kobold SP600 Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Staub­sau­ger-​Auf­satz
Mehr Daten zum Produkt

Vorwerk Kobold SP600 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (95,7%)

    „Plus: schnelle Einsatzbereitschaft, Reinigungsleistung, Befeuchtung per Tastendruck, integrierter Wassertank.
    Minus: nicht zum Aufsaugen von Pfützen.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

zu Vorwerk Kobold SP600

  • Vorwerk Kobold SP600 Basis-Set

Einschätzung unserer Autoren

Kobold SP600

Guter Saug­wi­scher in Ver­bin­dung mit ande­ren Staub­sau­gern von Vor­werk

Stärken
  1. sehr gute Reinigungsleistung
  2. integrierter Wassertank
Schwächen
  1. teuer

Bevor man über den Kauf des Saugwischers Kobold SP600 von Vorwerk nachdenkt, sollte man wissen, dass er lediglich ein Aufsatz für einen richtigen Staubsauger von Vorwerk ist. In Verbindung mit dem Kobold VK200 Handstaubsauger oder dem VT300 Bodenstaubsauger funktioniert er am besten. Hier kommt man dann auf einen ziemlich hohen Gesamtpreis von etwa 1100 bis 1300 Euro, da der Aufsatz alleine schon 450 Euro kostet. Wer bereit ist, diesen Preis zu zahlen, bekommt dafür aber einen gut durchdachten und hilfreichen Saugwischer. Von der guten Reinigungsleistung sind alle Tester überzeugt. Die einfache Bedienung dank integriertem Wassertank kann ebenfalls begeistern.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Vorwerk Kobold SP600

Typ Staubsauger-Aufsatz

Weiterführende Informationen zum Thema Vorwerk Kobold SP600 können Sie direkt beim Hersteller unter vorwerk.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Partnerwahl fürs Beuteltier

Stiftung Warentest - Obendrein ist es eine Riesensauerei. Das Duo Wolf-Beutel mit AEG-Sauger erwies sich ebenfalls als keine gute Partnerschaft. Der Beutel platzte an der Naht auf (siehe Fotos S. 70). Das kann das Gerät komplett lahmlegen. Die Prüfung ist hart, in der Praxis dürfte solch eine Belastung selten vorkommen. Allerdings haben alle anderen Beutel den Härtetest überstanden. Die Firma Wolf PVG gehört zur Unternehmensgruppe Melitta - bekannt für ihre Kaffeefilter. …weiterlesen