Visaton W 130 S 4 Ohm 1 Test

Sehr gut

1,0

1  Test

7  Meinungen

ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,0)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Nenn­be­last­bar­keit 50 W
  • Maxi­male Belast­bar­keit 80 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Visaton W 130 S 4 Ohm im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Auch nach über 15 Produktionsjahren ist der W130 S in der 4-Ohm-Version immer noch einer der interessantesten preiswerten 13-Zentimeter-Tieftöner für kompakte Regalboxen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Visaton W 130 S 4 Ohm

zu Visaton W130S

  • Visaton W 130 S 5 Zoll 13 cm Tieftöner 50 W 4 Ω
  • Visaton W 130 S 5 Zoll 13cm Tieftoener 50W 4Ω, 9022, Schwarz
  • Visaton W 130 S 5 Zoll 13cm Tieftöner 50W 4Ω
  • Visaton W 130 S 5 Zoll 13cm Tieftöner 50W 4Ω

Kundenmeinungen (7) zu Visaton W 130 S 4 Ohm

5,0 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Visaton W 130 S 4 Ohm

Technik
Nennbelastbarkeit 50 W
Maximale Belastbarkeit 80 W
Maße & Gewicht
Gewicht 0,63 kg

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton - Neben den Tiefmitteltönern gibt es bei Audaphon eine ganze Reihe von hoch interessanten Bändchenhochtönern. Das hier getestete G3B ist die Version des langen Bändchens mit einer gezackten Folie und einem ziemlich breiten Einsatzbereich, der bei ausreichend steiler Filterung bereits bei knapp über 2 Kilohertz beginnen darf - damit ist das Audaphon einer der ganz wenigen voll zweiwegetauglichen Hochtöner. …weiterlesen

Sieben auf einen Streich

Klang + Ton - Das "AL" steht fürs Membranmaterial des einzigen verbauten Treibers, nämlich Aluminium. Der Vierzöller, dem hier die Last des gesamten Musikspektrums aufgebürdet wird, ist eigentlich ein gelernter Tiefmitteltöner, kostet derzeit keine 30 Euro und stammt vom Fernost-Hersteller Fountek. Dem FW146 haben wir bereits im letzten Heft auf den Zahn gefühlt, der ausführliche Einzelchassistest ist dort nachzulesen. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton - Als Tiefmitteltöner leider mit einem kleinen Schönheitsfehler, als reiner Tieftöner absolut kompromisslos. Einen absoluten Klassiker hat uns Fostex da ins Haus geschickt. Der FE166 in seiner aktuellen „EN“- Version ist weitestgehend baugleich mit seinem Vorgänger – die Terminals sind jetzt vergoldet und die Sicke wurde überarbeitet. Geblieben ist die vorzügliche Papiermembran aus Banananenstaudenfasern, die durch ihre Nawi-Form sehr stabil ist – trotz ihrer extremen Leichtigkeit. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton - Eine exzellent bedämpfte Resonanz bei 1,5 kHz – im Ausschwingdiagramm und der Impedanzkurve noch zu erahnen – sorgt für einen unbedeutenden Einbruch, anonsten ist der kleine Dynavox auf Achse wie unter Winkel sehr linear. Selbst die Spitze knapp vor 20 kHz schwingt schnell aus, auch sonst ist der Wasserfall lehrbuchmäßig sauber. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf