ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Breit­band
Nennbelastbarkeit: 30 W
Maximale Belastbarkeit: 60 W
Frequenzbereich: fu -​ 20 kHz
Widerstand: 6 Ohm
Schalldruckpegel: 88 dB
Mehr Daten zum Produkt

Visaton B 100 im Test der Fachmagazine

    • Klang + Ton

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    ohne Endnote

    „... der ohnehin schon recht laute Visaton gibt ab etwa 1 Kilohertz noch einmal richtig Gas und schwingt sich bis zu einem Pegel von sage und schreibe 100 Dezibel bei 20 Kilohertz auf ...Vorzüglicher kleiner Breitbänder – Traumbesetzung für dynamikstarke FAST-Systeme.“  Mehr Details

zu Visaton B 100

  • Visaton B 100

    Visaton B 100, High - End - Breitbandlautsprecher, 4"", 30 W, 60W peak, 6 Ohm, Frequenzgang: ,...

  • Visaton B 100 6 Ohm full-range speaker, 4-inch 9000-0052-3381
  • Visaton B 100 Breitband Lautsprecher-Chassis 30W 6Ω

    10 cm (4 ) High - End - Breitbandlautsprecher mit sehr ausgeglichenem Übertragungsverhalten und leichtem Hochtonanstieg ,...

  • Visaton B 100 Breitband Lautsprecher-Chassis 30W 6Ω

    10 cm (4 ) High - End - Breitbandlautsprecher mit sehr ausgeglichenem Übertragungsverhalten und leichtem Hochtonanstieg ,...

  • Visaton Breitband Lautsprecher-Chassis B 100 30 W 6 ? (B 100 / 6 Ohm)
  • Visaton B 100 - High-End Breitband 6 Ohm

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Visaton B 100

Breite 12,15 cm
Tiefe 5,7 cm
Höhe 12,15 cm
Allgemeine Daten
Typ Breitband
Technik
Nennbelastbarkeit 30 W
Maximale Belastbarkeit 60 W
Frequenzbereich fu - 20 kHz
Widerstand 6 Ohm
Schalldruckpegel 88 dB
Maße & Gewicht
Gewicht 0,68 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton 2/2018 - Das hieße aber, die Qualitäten des B100 im Mittelhochtonbereich ein bisschen zu unterschlagen. Denn der ohnehin schon recht laute Visaton gibt ab etwa 1 Kilohertz noch einmal richtig Gas und schwingt sich bis zu einem Pegel von sage und schreibe 100 Dezibel bei 20 Kilohertz auf - vielleicht kommt der Name auch daher. Spaß beiseite: Damit ist er natürlich die Top-Besetzung für ein FAST mit großen dynamischen Fähigkeiten - sogar in Kombination mit einem PA-Bass. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2012 (April/Mai) - Der leichte Pegelantieg nach oben kompensiert die natürliche Bündelung der großen Membran. Die Klirrmessungen zeigen das gutmütige Verhalten des TW26. Im Nutzbereich macht sich nur leichte Unruhe um 7 kHz bemerkbar, die aber hauptsächlich aus dem harmloseren K2 besteht. Darunter verhält sich der Davis vorbildlich bis unter 2 kHz. Dort liegt dann auch die sinnvolle untere Grenzfrequenz, da die sehr harte Einspannung - typisch für Konushochtöner - nennenswerten Hub vermeidet. …weiterlesen

Die Post geht ab

Klang + Ton 4/2009 - Der Hochtöner stammt von der „Hausmarke“ des Lautsprechershops: Die Audaphon-Kalotte TWS 25/6 – eine umprätentiöse Einzoll-Gewebekalotte mit einem hervorragenden Rundstrahlund Klirrverhalten – lediglich bei der Übernahmefrequenz sollte man nicht weit unter drei Kilohertz gehen; in unserer Box mit dem relativ kleinen Mitteltöner aber kein Problem. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 6/2017 - Der auf dieser Doppelseite vorgestellte 16-Zentimeter-Koax kostet pro Stück gerade einmal 26,80 Euro. Wenn man sich alle Koax-Preise der PFC-Reihe von SB Acoustics ansieht, dann kostet der zusätzliche Hochtöner gerade einmal 4 Euro mehr im Verkaufspreis. Das ist so lächerlich wenig Geld, dass man fast darüber nachdenken kann, einen Kaox zu kaufen, selbst, wenn man nur den Tieftöner braucht - man weiß ja nie, was man einmal als Projekt machen möchte. …weiterlesen