Vifa Reykjavik 1 Test

43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sys­tem Mono-​Sys­tem
  • aptX Nein  fehlt
  • Spritz­was­ser­schutz Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Vifa Reykjavik im Test der Fachmagazine

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Vifa Reykjavik

zu Vifa Reykjavik

  • Vifa Reykjavik Bluetooth Lautsprecher, Bluetooth Lautsprecher für Telefon mit
  • Vifa Reykjavik Bluetooth Lautsprecher, Bluetooth Lautsprecher für Telefon mit
  • VIFA Reykjavik Premium Bluetooth-Stereolautsprecher mit TWS-Modus, Lava-Schwarz
  • Reykjavik Lava Schwarz
  • Vifa Reykjavik Bluetooth-Lautsprecher, Bluetooth-
  • Vifa Reykjavik Bluetooth-Lautsprecher, Bluetooth-

Kundenmeinungen (43) zu Vifa Reykjavik

4,3 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (65%)
4 Sterne
5 (12%)
3 Sterne
4 (9%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
2 (5%)

4,3 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Reykjavik

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Bluetooth-Lautsprecher Vifa Reykyavik glänzt durch seine schlichte Gestaltung. Der kleine Akku sorgt für Mobilität, genau wie die kompakte Größe. Ansonsten dürfen hier ein paar weiterführende Ansprüche an den Klang durchaus gestellt werden. Hierfür spricht allein schon das Mikrofon, das sowohl das Echo als auch umgebende Geräusche bis zu einem gewissen Maß kompensieren hilft.

Stärken und Schwächen

Im Inneren des Lautsprechers befinden sich zwei Treiber und ein zusätzlicher Subwoofer, eine beachtliche Ausstattung für ein tragbares Gerät. Weiterhin sorgen der digitale Signalprozessor sowie das Echo beziehungsweise Noise Cancelling über das seitliche Mikrofon für eine optimierte Tonausgabe. In der Summe sind dies weit überdurchschnittliche Bemühungen, die sich bei der Klangqualität bemerkbar machen. Vielfältig sind die Verbindungsmöglichkeiten mit anderen Geräten. Neben Bluetooth lässt sich über den Klinkenstecker ganz klassisch etwa ein MP3-Player koppeln. Weil für das Aufladen des Akku hier der recht neue USB-C-Stecker verwendet wird, kann über diesen problemlos ein passender USB-Stick verbunden werden, um Musikdateien direkt abzuspielen. Dass Bluetooth das Protokoll AptX nicht beherrscht, verwundert indes ein wenig. Für die meisten Smartphones sollte das aber keine Rolle spielen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Internethandel liegt die Forderung bei 230 Euro. Für das kleine Gerät, das zugegebenermaßen mit Technik vollgestopft ist, dennoch eine recht hohe Summe. Erst in Kombination mit dem Design, den gewählten Materialien wie der fein gewebten Wolle und der Exklusivität des dänischen Herstellers lässt sich der finanzielle Rahmen begründen.

von Mario

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Vifa Reykjavik

Technik
System Mono-System
Akkueigenschaften
Kapazität 2600 mAh
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Stereopairing vorhanden
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Maße & Gewicht
Breite 13,9 cm
Tiefe 13,9 cm
Höhe 6,5 cm
Gewicht 0,6 kg
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 62 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Vifa Reykjavik können Sie direkt beim Hersteller unter vifa-china.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf