ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Schwe­rer Elek­tro­zwerg

Stärken

  1. Pedale und Steuerrohr klappbar
  2. gute Antriebskomponenten
  3. breite, gut dämpfende Reifen
  4. hohe Zuladung möglich

Schwächen

  1. hohes Gewicht (ca. 25 kg)

Antrieb und Ausstattung liegen beim kompakten KEB auf dem Niveau eines konventionellen Mittelklasse-E-Bikes. Bei hohem Komfortanspruch wird sich das Nachrüsten einer Federsattelstütze langfristig allerdings nicht umgehen lassen, denn für den Geschmack der Testpiloten des Radmagazins MyBike fühlt es sich trotz der wuchtigen Reifen beim Fahren recht hart an. Gewichtsvorteile verschafft Ihnen das fast 25 kg schwere Kompakt-Pedelec nicht.

von Daniel

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Velo de Ville KEB 400 (Modell 2019)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 24,6 kg
Gewichtslimit 140 kg
Modelljahr 2019
Herstellerpreis 2748 Euro

Weiterführende Informationen zum Thema VDV-Bikes KEB 400 (Modell 2019) können Sie direkt beim Hersteller unter velo-de-ville.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf