ohne Endnote

Keine Tests

(12)

o.ohne Note

Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Beutellos: Ja
Geeignet für Allergiker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Air

Langer Schlauch, kurzes Kabel

Dank eines außergewöhnlich langen Saugschlauchs lassen sich mit dem beutellosen Staubsauger Air von Vax auch schwer erreichbare Stellen oder zum Beispiel Treppen viel einfacher sauber halten. Dafür geizt das Gerät etwas bei der Kabellänge, jedoch nicht, und dies wiederum ist schließlich fast das Wichtigste, mit Saugkraft.

Umfangreiche und gute Ausstattung

Der Staubsauger von Vax weiß bereits beim ersten Blick auf das Datenblatt mit einer umfangreichen, das heißt, überdurchschnittlichen und auch guten Ausstattung zu glänzen. Neben einer gewöhnlichen, von Hartböden zu Teppichen umschaltbaren Bodendüse findet sich auch noch eine Fugendüse, ein Möbelpinsel sowie eine Parkettdüse im Paket – letztere ist alles andere als selbstverständlich, häufig muss dieses Zubehör separat angeschafft werden. Leider besitzt jedoch die Parkettdüse kein Gelenk, beim Saugen müssen daher groß gewachsene Benutzer eine Demutshaltung einnehmen, denn auch das Teleskoprohr nutzt in diesem Fall nicht viel als Höhenausgleich. Dafür ist die Düse schön flach, sodass mit ihr leicht unter Möbel zu kommen ist. Highlight des Vax ist aber der extralange Saugschlauch. Er misst 2,5 Meter und lässt, in Kombination mit dem Teleskoprohr, zu, dass kleinere Treppen gesaugt werden können, ohne dass das Gerät mitgeschleppt werden muss. Dies würde andererseits buchstäblich nicht allzu schwer fallen, der Staubsauger verdankt einem niedrigen Eigengewicht von 5,6 Kilogramm schließlich auch seinen Namen. Ein HEPA-12-Filter, ebenfalls nicht selbstverständlich, rundet die Ausstattung ab und macht ihn für Allergiker geeignet. Diese wiederum müssen sich in puncto Reinigung keine großen Sorgen machen. Wie in den vorliegenden Erfahrungsberichten nachzulesen ist, geht diese recht unkompliziert und auch staubfrei über die Bühne, vorausgesetzt, sie findet direkt über der Mülltonne statt. Der Vorteil, keine Staubbeutel mehr anschaffen zu müssen, wird durch den Nachteil, mehrere Filter reinigen zu müssen, zwar etwas aufgehoben. Aber da sich auch dies recht einfach und schnell bewerkstelligen lässt, empfinden es die wenigsten als echten Nachteil.

Hohe Saugkraft

Laut Datenblatt genehmigt sich der Vax 1.500 Watt an der Steckdose – nicht viel für einen Staubsauger –, die Saugkraft an der Düse jedoch soll sich laut Hersteller auf 380 Watt belaufen. Dies würde bedeuten, dass er sehr effizient mit Energie umgeht, denn letzteres ist ein sehr ordentlicher Wert. Die Kundenrezensionen legen nahe, dass den Angaben zu trauen ist. Nahezu einhellig wird dem Vax eine hohe Saugkraft bescheinigt, die sogar mit Hundehaaren sowie Teppichen problemlos fertig wird. Und da auch Material und Verarbeitung sowie das Handling stimmig sind und nur sehr selten kritisiert werden, darf der Vax als hochwertiger, saugstarker und sparsamer Staubsauger eingeschätzt werden, der höchstens ab und an als etwas zu laut empfunden wird, ansonsten aber seine 250 EUR (Amazon) jeden Cent wert zu sein scheint.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Vax ECB1SPV1 Platinum Power Max, Polster- und Teppichreinigungsgerät

    Der Platinum Power Max Teppichreiniger ist eines der besten Vax - Teppichreinigermodelle, mit einer bis zu fünfmal ,...

  • Clatronic BS 1302 Staubsauger 700W Beutellos

    Energieeffizienzklasse A,

Kundenmeinungen (12) zu VAX Air

2,8 Sterne

12 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (25%)
4 Sterne
5 (42%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
1 (8%)
1 Stern
2 (17%)

3,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Einfach nur Mist

    von Frankie63
    • Nachteile: Filterreinigen fast jedes Mal

    ich habe den VAX Air Staubsauger als Ersatz für unseren Dysen, mit dem wir zufrieden waren, gekauft.
    Nach kurzer Zeit (2 x Behälter leeren) ließ die Saugleistung nach und wir stellten fest, dass der Filter total zugesetzt war. Dieser muss ständig gereinigt werden, was beim Dysen sehr selten der Fall war. Für mich eine totale Fehlkonstruktion, das kann so nicht sein. Ebenfalls kann der Schlauch nicht separat versorgt werden. Für mich nie wieder.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu VAX Air

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1500 W
Gewicht 5600 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 2,5 l
Aktionsradius 8,5 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Lautstärke 81 dB

Weiterführende Informationen zum Thema VAX Air können Sie direkt beim Hersteller unter vax.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dirt Devil EQU Turbo Silence M5080VAX ZenVAX Power 6VAX Zen Powered HeadAEG Ergospace Öko AESG301AEG Ergorapido AG 941Philips PowerProEco FC 8769/01Grundig Little Guard VCH 9130Siemens VSZ4GPX1 Z4.0 extreme green powerAEG Ultrapower AG 5012