• Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 8 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,3)
8 Meinungen
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Vaude Men's Matera Tricot II im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Tipp: Preis-Leistung“

    Platz 3 von 8

    „Das günstigste Trikot im Test: Ob Kälteschutz, Klima-Management oder auch die Passform, das Men's Matera Tricot II von Vaude leistet sich keine Schwächen, ein klarer Kauftipp!“

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 3 von 8

    „Sehr preisgünstiges, tadellos verarbeitetes Wintertrikot mit sehr gutem Kälteschutz und angenehmem Klima. Magere Ausstattung. Die bequeme Passform sagte den Testern zu. Leicht laufender Reißverschluss.“

Kundenmeinungen (8) zu Vaude Men's Matera Tricot II

4,7 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (75%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Vaude Men's Matera Tricot II

Geeignet für Herren
Material Polyester
Art Langärmelig

Weiterführende Informationen zum Thema Vaude Men's Matera Tricot II können Sie direkt beim Hersteller unter vaude.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Natural Feeling

CYCLE 2/2016 - Einziges Manko sind die für unsere Verhältnisse doch etwas kurz geschnittenen Größen. Selbst die XXL-Version fällt relativ klein aus. Konsequenterweise sollte man immer eine Größe größer kaufen. Das Langarm-Shirt von Icebreaker ist zwar als Baselayer gedacht. Mit seinem coolen sportlichen Look und seiner Slimform lässt es sich aber bequem als Trikot tragen. Dank des verwendeten Materials dehnt sich der Stoff angenehm und passt sich an den Körper an. …weiterlesen

Hitze frei!

aktiv Radfahren 7-8/2013 (Juli/August) - Zum Einsatz kommt bei diesem Shirt die Technologie Coolmax: Das Material erial verfügt durch die Faserstruktur über er ein besonders gutes Feutigkeitsmanage- nagement, so dass Feuchtigkeit schnell nell an die Oberfläche transportiert wird. rd. Der Kühleffekt kommt durch die bessere ssere Verdunstung. Außerdem werden n die Fasern mit Chitosante behandelt. elt. Chitosante ist ein natürliches ge- eruchsresistentes und antimikrobielles Material aus Chitosan. …weiterlesen

Lange sollen sie leben

aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2012) - Das Unternehmen ist mit seinen Produkten - wie alle Outdoor-Marken - auf eine intakte Natur angewiesen und widmet sich deshalb dem Umweltschutz mit verschiedenen Kampagnen. In deren Rahmen veröffentlicht die US-Firma beispielsweise, wieviel Kohlendioxid bei der Herstellung der unterschiedlichen Outdoor-Produkte entsteht. Die Zahlen sind auf den ersten Blick erschreckend: Der CO2-Ausstoß im Herstellungsprozess übersteigt das Gewicht der fertigen Produkte um das Vielfache. …weiterlesen

EXtrem sein Teil 6: Rund um den Körper

RennRad 6/2012 - So kann kontrolliert werden, ob die angepeilten 500kcal pro Stunde aufgenommen wurden. - Motivator: gute Betreuer haben das Gefühl für den Sportler und können einschätzen, ob er harte Worte braucht, einfühlsames "Gutzureden" oder doch nur einen Witz, um neue Motivation zu erhalten. Betreuer brauchen aber auch Allroundfähigkeiten, sollen Kleiderwechsel vorbereiten und Zwischenstände durchgeben und immer wieder fragen, ob alles in Ordnung ist. …weiterlesen

Ausgeschwitzt

ALPIN 7/2004 - Markus Weder, Textilforscher bei der Eidgenössischen Materialprüfungsund Forschungsanstalt (MPA), merkt an: „Von den Bakterien auf unserer Haut sind wahrscheinlich mindestens 95 Prozent eher nützlich. Doch die bakterizide Behandlung killt alle.“ Ein Grund, neue Hemden zunächst mehrmals zu waschen, wodurch ein Teil der Chemie verloren geht. Auf Dauer beginnen daher auch Funktionshemden zu stinken. Der neueste Trick ist Silber. …weiterlesen

Schön frisch

RennRad 6/2014 - Flache Nähte, ein ergonomischer Schnitt sowie ein spezielles Gewebe sorgen dafür, dass nichts kratzt und alles fest sitzt. Das Trikot lässt sich leicht an- und ausziehen und trocknet schnell. Das Sitzpolster der Bibshort soll zwar extra für Frauen konzipiert worden und die Polsterung vibrationsdämpfend sein, im Praxistest konnte es aber nicht vollständig überzeugen. …weiterlesen

Klimawandler

RADtouren 5/2011 - Ein eingenähter Code macht die Herkunft des Rohstoffs nachvollziehbar. Der Schnitt ist legere, wegen des festen Stoffes aber nicht flatterig, der Kragen reicht angenehm hoch, engt aber nicht ein - überhaupt bemerkten Probefahrer, dass das Trikot von allen bisher getragenen Merino-Produkten am wenigsten kratzte. Auch die (einzelne) RV-Tasche ließ sich, wie verprochen, selbst mit Tasche auf dem Rücken gut erreichen. Schnitt und Design fügen sich nahtlos in die Kleiderordnung des Alltags. …weiterlesen