Gut (2,4)
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Antriebs­art: Elek­tro
Leis­tung: 2200 W
Arbeits­druck: 165 bar
För­der­menge: 348 l/h
Mehr Daten zum Produkt

Varo PowerPlus POWXG9035 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (82,8%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 6 von 7

    „Plus: viel Zubehör, Kabelaufwicklung.
    Minus: starrer Schlauch, Schlauchaufwicklung, niedrigste Schwemmleistung, Korrosion der Düse, zeitintensive Reinigung.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Varo PowerPlus POWXG9035

Kundenmeinungen (9) zu Varo PowerPlus POWXG9035

2,6 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
1 (11%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (44%)

2,6 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Varo PowerPlus POWXG9035

Technische Daten
Typ Kaltwasser-Hochdruckreiniger
Antriebsart Elektro
Leistung 2200 W
Arbeitsdruck 165 bar
Fördermenge 348 l/h
Maximale Zulauftemperatur 50 °C
Ausstattung
Schlauchtrommel vorhanden
Reinigungsmitteltank vorhanden
Schlauchlänge 5 m

Weiterführende Informationen zum Thema Varo POWXG9035 HOCHDRUCKREINIGER 2200W können Sie direkt beim Hersteller unter varo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

8 Hochdruckreiniger

Computer Bild - Doch wie funktioniert so ein Putzteufel überhaupt? Im Prinzip ganz einfach: Eine elektrisch betriebene Pumpe saugt Wasser an, eine Düse spritzt es mit hohem Druck auf den Dreck. Deshalb brauchen die Geräte sowohl einen Strom- als auch einen Wasseranschluss. Um die Reinigungswirkung zu erhöhen, können alle Testkandidaten bis auf den Kränzle mit dem Wasser auch Reinigungsmittel versprühen. …weiterlesen

Männerspielzeug

Stiftung Warentest - Der typische Kunde ist männlich und hat beste Argumente auf seiner Seite: endlich den Gehweg von Schmutz befreien, die Fassade gegen Grünalgen verteidigen, die Gartenmöbel vor dem Vergrauen retten, die Kinderfahrräder vor Dreckkrusten schützen. Und das sogar umweltschonend: mit Hochdruck statt Chemie. Spaßbremsen könnten fragen, ob nicht ein Gartenschlauch zum Säubern reicht. Antwort: Je hartnäckiger der Schmutz, desto mehr spricht für den Hochdruckreiniger. …weiterlesen