• Befriedigend

    2,6

  • 0  Tests

    54  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,6)
54 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Softeis­ma­schine
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,2 l
Her­aus­nehm­ba­rer Behäl­ter: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Softi

Der heim­li­che Star beim nächs­ten Kin­der­ge­burts­tag

Unold Eismaschine Softi (48860)Die Eismaschine Soft (Produktnummer 48 860) hat das Potenzial dazu, auf der nächsten Kindergeburtstagsparty der heimliche Star zu werden. Denn Eiswaffeln und -becher lassen sich dank eines Spenders direkt an der Maschine und quasi wie in einer Eisdiele mit leckeren Eissorten befüllen, und wer Kinder kennt, weiß, dass ihnen solche „Profi“-Funktionen einen Heidenspaß bereiten.

Vorbereitungszeit einplanen

Eltern sollten jedoch unbedingt daran denken, eine Geburtstagsparty mit der Unold rechtzeitig vorzubereiten. Die Maschine arbeitet nämlich nicht mit einem Kompressor, der es erlauben würde, die Zutaten einzufüllen und nach spätestens einer Stunde Eis „zapfen“ zu können. Stattdessen müssen die Kühlakkus für acht Stunden bei ungefähr 18 Grad Minus zuerst in die Tiefkühltruhe, bevor überhaupt ans Eis machen gedacht werden kann. Sind die Akkus dann kühl genug, dauert der eigentliche Produktionsprozess laut Hersteller nur noch – je nach Zutaten und gewünschter Eisart – zwischen 15 und 18 Minuten. Die Menge ist dabei auf etwa 1,2 Liter begrenzt, was wiederum bedeutet, dass danach auch leider wirklich Schluss ist. Denn für die nächste Portion müssten die Akkus erst wieder gekühlt werden. Ersatzakkus für größere Mengen wiederum scheint Unold nicht im Programm zu führen, jedenfalls ist nirgendwo die Rede davon.

Komplett zerlegbar

Die Eismaschine kann zum Reinigen komplett in ihre Einzelteile zerlegt werden, wodurch natürlich ein hoher Hygienestandard gewährleistet ist. Vermutlich dürfen einige Bauteile sogar in die Spülmaschine gesteckt werden. Der Portionierer wiederum macht es unerlässlich, dass die Eismaschine einen stabilen Stand hat und nicht vornüber kippt, wenn gierige Kinderhände ein Eis direkt in die Waffeltüte oder den Eisbecher abfüllen. Dafür sollen rutschfeste Füße sorgen, es empfiehlt aber wahrscheinlich, dass ein Elternteil die Aktion vorsichtshalber überwacht.

Fazit

Eignen soll sich die Unold für zum Beispiel Softeis, Frozen Joghurt und Sorbet, denen übrigens während der Produktion über eine Öffnung im Deckel noch weitere Zutaten, etwa Streusel oder Schokoladenstückchen, beigemengt werden können. Der Portionierer wiederum ist natürlich eine originelle Zusatzfunktion, die sicherlich Eindruck machen wird, nicht nur bei Kindern – sofern er jedenfalls funktioniert, worüber sicherlich Kunden in Kürze genaueres zu berichten wissen werden. Denn die entscheidende Frage wird sein, wie flüssig das Eis sein muss, damit es überhaupt direkt in Waffeln und Becher abgefüllt werden kann. Eine Antwort auf diese Frage ist der Hersteller logischerweise schuldig geblieben.

zu Unold Softi

  • UNOLD Eismaschine Softi 48860 neue

Kundenmeinungen (54) zu Unold Softi

3,4 Sterne

54 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (33%)
4 Sterne
11 (20%)
3 Sterne
7 (13%)
2 Sterne
9 (17%)
1 Stern
8 (15%)

3,4 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Eismaschinen

Datenblatt zu Unold Softi

Allgemein
Typ Softeismaschine
Technische Daten
Fassungsvermögen 1,2 l
Leistung 18 W
Ausstattung
Spülmaschinenfeste Teile vorhanden
Herausnehmbarer Behälter vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 5 kg
Breite 23 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 42,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Unold Softi können Sie direkt beim Hersteller unter unold.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: