Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​CD-​Player
Fea­tu­res: Blue­tooth, DAC (USB), DAC (S/PDIF)
Mehr Daten zum Produkt

Unison Research Unico CD Uno im Test der Fachmagazine

  • 85 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    2 Produkte im Test

    „Sehr fein auflösend. Dabei nie nervig. Man spürt die Anwesenheit der Röhrenschaltung. Auch hier viel Samt. Elegant in der Staffelung von Instrumenten und Singstimmen. Umfassend einsetzbar auch als Wandler.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Unison Research Unico CD Uno

Datenblatt zu Unison Research Unico CD Uno

Typ Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Features
  • DAC (S/PDIF)
  • DAC (USB)
  • Bluetooth
Wiedergabeformate DSD
D/A-Wandler ESS Sabre ES9018K2M
Abmessungen 435 x 380 x 130 mm
Eingänge
  • USB
  • Digital (optisch)
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (koaxial)
Gewicht 10 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Unison Research Unico CD Uno können Sie direkt beim Hersteller unter tad-audiovertrieb.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Glimm-Doppel

stereoplay - Wofür wir sie natürlich lieben. Auch die beiden Neulinge glimmen auf ihre persönliche Weise. Da wäre etwa der Vollverstärker Unico 90. Der soll nach Ansicht von Unison "die Verbindung von samtenen Röhrenklang mit satter Transistor-Kraft" erreichen. Schön gesagt. Wir stehen also vor einem Hybriden. Was machen die Italiener so Besonderes? Sie setzen ECC83-Röhren in eine Vorstufe, die in reinem Class-A läuft und ohne Gegenkopplung auskommt. …weiterlesen

Besondere Note

stereoplay - Die Hersteller prägen mit unterschiedlichen Mitteln den Klang ihrer Player. Dank kräftigem Netzteil und den Top-Vorverstärkern nachgebildeten Ausgangsstufen klingt der Player-Erstling von Bryston pieksauber und neutral – ohne aufgesetzte Wärme oder dicklichen Bass. Die französische Eera pflegt Tradition: Wie der Vorgänger Helios 2 (1/98) bezaubert der Eera DL 1 mit Klangfarbenvielfalt, aber bei deutlich präziserer Abbildung. …weiterlesen