Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Lades­lots: 2
Gewicht: 240 g
Kapa­zi­tät: 10000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Ultron Real Power PB-100 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    11 Produkte im Test

    Stärken: recht schnell aufgeladen; nur geringfügige Kapazitätsabweichungen; Kapazität bei Kälte noch in Ordnung; entlädt sich nur mäßig über einen längeren Zeitraum.
    Schwächen: kein automatisches Abschalten bei Hitzeentwicklung; Falltest führte zu Beschädigungen am Gerät. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Ultron Real Power PB-100

zu Ultron Real Power PB-100

  • RealPower PB-100 Powerbank Externer Akku Ladegerät Schwarz Neu
  • RealPower PB-100 Powerbank Externer Akku Ladegerät Schwarz Gut
  • RealPower PB-100 Powerbank Externer Akku Ladegerät Schwarz Sehr Gut
  • RealPower PB-100 Powerbank Externer Akku Ladegerät Schwarz Wie Neu

Kundenmeinungen (9) zu Ultron Real Power PB-100

4,0 Sterne

9 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (44%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
1 (11%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ultron Real Power PB-100

Ladeslots 2
Gewicht 240 g
Features
  • Ladezustandsanzeige
  • LED-Lampe
Kapazität 10000 mAh
Abmessungen (B x T x H) 76 x 108 x 21,5 mm
Schnittstellen
  • USB 2.0
  • USB 3.0
  • USB 3.1 (Typ-A)

Weiterführende Informationen zum Thema Ultron Real Power PB-100 können Sie direkt beim Hersteller unter ultron.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die Energie-Riegel

Computer Bild - Wie stark die Erhitzung ist, hängt von der Bauform ab - und davon, wie effizient die Ladeelek tronik arbeitet. Flache Akkus bleiben meist etwas kühler, da die größere Oberfläche mehr Wärme abführt. Mit 27 Grad besonders kühl war das XT Power MP-20 000. Einige Akku-Packs wurden dagegen unangenehm heiß, das Real Power PB6K heizte sich auf 54 Grad auf. Natürlich müssen auch Akku-Packs ab und zu ans Stromnetz. …weiterlesen