ohne Note
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
In-​Ear: Ja
Schnitt­stelle: 3.5 mm ste­reo plug
Geeig­net für: Handy
Mehr Daten zum Produkt

Ultimate Ears Super.fi 4 vi im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (Oberklasse; 65 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 15

    „Plus: viel Zubehör, bei gutem Sitz ein enorm detailreicher, feiner Klang.
    Minus: sitzt er nicht gut, klingt es dünn.“

Kundenmeinungen (9) zu Ultimate Ears Super.fi 4 vi

2,8 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
2 (22%)
1 Stern
2 (22%)

2,8 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

U E Super.fi 4 vi

Für iPhone-​Nut­zer unge­wohnt fum­me­lig

Das Kabel-Headset Ultimate Ears Super.fi 4 vi wird vielerorts als direktes Ersatzzubehör für das iPhone verkauft, obwohl es dank Standard-3,5mm-Klinke auch mit vielen anderen Geräten genutzt werden kann. Ausgerechnet die iPhone-Nutzer aber können sich teilweise nicht mit der etwas fummeligen Bedienung des Headsets anfreunden.

Der Fernbedienknopf wurde nämlich, anders als bei den Original-iPhone-Hörern, nicht im Bereich des Mikros untergebracht. Stattdessen findet man ihn wie bei vielen generischen Kabel-Headsets weiter unten am Kabel. Viele Handy-Nutzer sind das gewöhnt, iPhone-Nutzer müssen sich da aber erst umstellen. Leider fehlt aber laut einigen Anwenderkritiken ein Clip zum Befestigen des Kabels. Dadurch schaukelt das Kabel beim Gehen umher und man greift öfters daneben, wenn es mal schnell gehen muss. Als weiteren Kritikpunkt führen diese Nutzer zudem den Knopf selbst an. Beim original iPhone-Zubehör sei dieser im Ganzen drückbar und daher auch für grobe Hände gut bedienbar. Bei den Ultimate-Ears-Kopfhörern dagegen handle es sich um eine kleine, gummierte Stelle. Diese müsse man schon sehr genau treffen, was vor allem bei Doppelklicks nerven könne.

Das muss nun wahrlich niemanden vom Kauf abhalten! Doch man sollte sich dessen als „Umsteiger“ bewusst sein. Am Besten einfach einmal ausprobieren, ehe man zugreift. Bei dem Preis wäre das ohnehin immer angeraten.

U E Super.fi 4 vi

Guter Klang nur bei gutem Sitz

Die kabelgebundenen Kopfhörer Ultimate Ears Super.fi 4 vi spalten die Anwenderschaft: Während die eine Hälfte den großartigen Klang der Kopfhörer hervorhebt, betont der Rest den schlechten Sitz und ein eher schwaches Klangbild. Wie passt das zusammen?

Es scheint, als seien die InEar-Kopfhörer dieses Headsets für sehr große Ohren gemacht worden. Man liest regelmäßig Nutzerrezensionen, wonach selbst die kleinsten beigelegten InEar-Stecker vielen noch zu groß sind. Die Folge sind eine ungenaue Abdichtung des Gehörganges und ein entsprechend lockerer Sitz. Nicht nur, dass auf diese Weise der Tragekomfort leidet, entsprechend schwach wirkt das Klangbild. Diese Anwender berichten am häufigsten davon, dass die Lautstärke gedämpft wirkt, die Bässe flach wirken und Höhen dagegen zu laut.

Aber genauso viele beschreiben eben auch, dass die Kopfhörer hervorragend klingen und heben stattdessen die starken Bässe hervor. Es scheint, als sollten tatsächlich nur Leute mit größeren Gehörgängen zu diesen Kopfhörern greifen, dann aber könnten die Ultimate Ears Super.fi 4 vi ein sattes Klangerlebnis bescheren.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Ultimate Ears Super.fi 4 vi

Schnittstelle 3.5 mm stereo plug
Geeignet für Handy
Hörerform
In-Ear vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: