TUL Powercolor Radeon HD7850 PCS+ 3 Tests

Powercolor Radeon HD7850 PCS+ Produktbild
Sehr gut (1,5)
3 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 2 GB
  • Spei­cher­typ GDDR5
  • Bau­form 2 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

TUL Powercolor Radeon HD7850 PCS+ im Test der Fachmagazine

  • 81 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 8

    „Die schnelle und leise Powercolor Radeon HD 7850 PCS+ ist verdienter Preis-Leistungs-Tipp - bis auf die spärliche Ausstattung gibt es nichts auszusetzen, auch die Lautstärke passt.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Mit satten 1000 MHz Chiptakt hebt sich die Powercolor-7850 deutlich von anderen 7850-Modellen ab. Der Strombedarf bleibt dabei auch vernünftig und selbst unter Last bleibt sie vergleichsweise leise. Zu guter Letzt kann man sie auch leicht übertakten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu TUL Powercolor Radeon HD7850 PCS+

Kundenmeinungen (7) zu TUL Powercolor Radeon HD7850 PCS+

2,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (57%)

2,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Leise trotz Über­tak­tung

Wenn man eine leistungsstarke Grafikkarte aus dem Mittelfeld sucht, die mehr als die Referenzkarte zu bieten hat und zu allem Überfluss unter Belastung auch noch leise bleibt, sollte eine genaueren Blick auf die Radeon HD 7850 PCS+ werfen. So bekommt man für etwas über 200 EUR bei amazon eine Grafikkarte, deren Leistung mit einer Nvidia GTX 570 gleichzusetzen ist und jedes moderne PC-Game flüssig durchspielt.

Gerne mal aus dem Takt geraten

Die Pitcairn-GPU von AMD arbeitet mit einen Referenztakt von 860 MHz zusammen GDDR5-Speichermodulen auf 1.200 MHz. Der Hersteller legt aber von Hause ordentlich zu und verkauft die PCS+-Version mit 1.000 MHz GPU-Takt und 1.225 MHz Speichertakt. Damit werden sich die meisten Gamer schon zufrieden geben können, jedoch ein OverClocker sollte in jedem Fall sein Glück versuchen und kräftig an der OC-Schraube drehen. Folgt man den Testern von HardwareLuxx, die diese Radeon in Praxis belasten durften, steckt noch allerhand Potenzial in der Karte. Sie gaben sich nicht mit einer moderaten Anhebung der Taktraten zufrieden, die im ersten Versuch bei 1.050 MHz und 1.450 endete. Insgesamt konnten sie stabile Frequenzen bei 1.170 MHz GPU-Takt und 1.460 MHz Speichertakt festmachen – dann zieht die kleine 7850er mit der größeren Schwester HD 7950 gleich und bewegt sich auf einem Niveau, das der Nividia GTX 580 vorbehalten ist.


Kühlung und Lautstärke

Der Hersteller verpasste der Karte ein eigens Kühlkonzept mit einem Radiallüfter, der zentral über den Kühllamellen platziert ist. Zwei 8 Millimeter dicke Heatpipes bringen die Wärme der GPU an den kühleren Platz. Trotz Einzellüfter ist die Karte weder im Leerlauf noch unter Last sonderlich zu hören – die entsprechenden Werte liegen bei 36 dB(A) und 50 dB(A). Die Temperaturentwicklung ist ebenfalls nicht weiter auffällig, da von den Testern im Normalbetrieb 35 und unter voller last 71 Grad Celsius ermittelt wurden.

Kaufempfehlung

Auch wenn ein Käufer auf amazon Pech mit seiner Grafikkarte hatte, scheint dies die Ausnahme zu sein. Andere testeten die 7850er ebenfalls und konnten keine Ausfälle verbuchen und verleihen der kleineren PowerColor das Prädikat „Kaufempfehlung“ zu Recht.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu TUL Powercolor Radeon HD7850 PCS+

DirectX-Unterstützung 11,1
Grafikchipsatz Pitcairn Pro
Serie AMD 7000er
Shader-Geschwindigkeit 1000 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1000 MHz
Bauform & Kühlung
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik CrossFire
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AX7850 2GBD5-2DHPP

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf