• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kon­den­sent­feuch­ter
Maxi­male Raum­größe: 45 m²
Maxi­male Raum­größe: 110 m³
Max. Ent­feuch­tungs­leis­tung: 18,6
Sen­sor­ge­steu­ert: Ja
Timer: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

TTK 70 E

Der Nut­zer bestimmt, wohin der Wind weht

Der Luftentfeuchter TT K70E von Trotec entlässt die getrocknete Raumluft über zwei Luftklappen an der Geräteoberseite. Um die Verteilung der Abluft zu steuern, kann der vertikale Ausströmwinkel vom Anwender verändert werden.

Für mittelgroße Räume geeignet

Die Entfeuchtungsleistung wird herstellerseitig mit 20 Liter pro Tag angegeben und soll ausreichen, um Räume bis zu einer Grundfläche von 45 Quadratmeter zu entfeuchten. Der Arbeitsbereich liegt im Temperaturfenster zwischen 5 und 32 Grad Celsius bei einer relativen Luftfeuchte von 30 bis 90 Prozent. Bei der Steuerung des TTK 70 E setzt Trotec auf eine hygrostatgesteuerte Automatik, deren Leistungsniveau in sieben Stufen über ein Wählrad eingestellt werden kann. Welcher Feuchtewert mit der jeweiligen Stufe angepeilt wird, bleibt allerdings im Verborgenen - das Wählrad ist lediglich mit den Ziffern von 1 bis 7 beschriftet. Alternativ ist auch der Dauerbetrieb bei maximaler Entfeuchtungsleistung möglich.

Enteist sich automatisch

Aufgefangen wird das kondensierte Wasser in einem 2,3 Liter fassenden Auffangbehälter. Beim Erreichen des maximalen Füllstands schaltet sich das Gerät selbsttätig ab. Bei einer Entfeuchtungsleistung von bis zu 20 Liter pro Tag können allerdings einige Gänge zur Entleerung des Auffangbehälters notwendig werden. Um diesen Wartungsaufwand zu umgehen und zeitliche Lücken in der Entfeuchtung erst gar nicht entstehen zu lassen, verfügt der Kondensationstrockner über einen Schlauchanschluss. Er ermöglicht wartungsfrei das permanente Ableiten des kondensierten Wassers. Auch gegen das drohende Vereisen des Kondensators hat der TTK 70 E ein probates Mittel: die Steuerelektronik ist mit einer automatischen Enteisungs-Funktion ausgestattet.

Einfache Handhabung dank Stufenprogramm

Der Luftentfeuchter von Trotec macht einen gut verarbeiteten Eindruck und präsentiert sich in einem modernen, schnörkellosen Design. Die Einstellungsmöglichkeiten sind zwar durch die Leistungsvorwahl einerseits begrenzt, andererseits ermöglichen sie eine denkbar einfache Handhabung. Er scheint vor allen Dingen für Einsätze im privaten Bereich geeignet, die auf mittelgroße Räume beschränkt sind und bei denen es nicht auf die Einhaltung genauer Zielwerte ankommt. Zu haben ist der Trotec aktuell für knapp 140 EUR auf Amazon.

Passende Bestenlisten: Luftentfeuchter

Datenblatt zu Trotec TTK 70 E

Ausstattung
  • Timer
  • Abschaltautomatik
Technische Eigenschaften
Typ Kondensentfeuchter
Funktionsweise Kompressor (Kondensation)
Max. Leistung 480 W
Kapazität Wassertank 2,3 l
Lärmbelastung 45 dB
Abmessungen (H x B x T) 365 x 220 x 490
Gewicht 14,5 kg
Kältemitteltyp R290
Reichweite
Maximale Raumgröße 45 m²
Maximale Raumgröße 110 m³
Luftmenge 135 m³/h
Entfeuchten
Entfeuchtungsleistung (30°C / 80% LF) 18,6 l/Tag
Max. Entfeuchtungsleistung 18,6
Leistungsstufen 2
Einstellbare Zielluftfeuchte vorhanden
Ausstattung
Anzeige der aktuellen Luftfeuchtigkeit vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Display vorhanden
Timer vorhanden
Modus für den Nachtbetrieb fehlt
Schlauchanschluss möglich vorhanden
Kondensatpumpe fehlt
Auto-Restart-Funktion fehlt
Ionisator fehlt
UVC-Lampe fehlt
Luftfilter vorhanden
Wäschetrocknungsmodus vorhanden
Füllstand-Warnsignal vorhanden
Wandmontage fehlt
Swing-Funktion / verstellbare Ausblasrichtung vorhanden
Steuerung & Bedienung
App-Bedienung fehlt
Sensorgesteuert vorhanden
Programmgesteuert fehlt
Fernbedienung fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1.120.000.072

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: