Element Mega Produktbild
  • Gut 2,5
  • 9 Tests
72 Meinungen
Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Leistung (RMS): 40 W
Laufzeit: 15 h
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Spritzwasserschutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tronsmart Element Mega im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 10/2018
    • Erschienen: 09/2018

    Note:2,6

    „Plus: Stereomodus, SD-Kartenslot, solide Verarbeitung.
    Minus: kein Netzteilbetrieb möglich.“  Mehr Details

    • mobi-test.de

    • Erschienen: 09/2018

    6,7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    Stärken: guter, kräftiger Klang bei moderater Lautstärke; einfache Bedienung; ordentliche Akkulaufzeit; saubere Verarbeitung.
    Schwächen: starke Verzerrungen bei hoher Lautstärke; Wischgesten zur Steuerung teils unpraktisch; Musik von SD-Karte nur in vorgegebener Reihenfolge abspielbar; kein Spritzwasserschutz.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • PocketPC.ch

    • Erschienen: 07/2018

    ohne Endnote

    Stärken: solider Klang vor allem in den Tieftönen; guter Bedienkomfort; starker Akku; attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: nicht sehr pegelfest; ausbaufähige Höhen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Technic3D

    • Erschienen: 06/2018

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    „Schon ein einzelner Tronsmart Element Mega überzeugt klanglich mit einer klaren, dynamischen Spielweise und schöner Transparenz. Als Stereo-System eingerichtet, wird der bereits sehr gute Klang der Einzellautsprecher durch mehr Räumlichkeit noch einmal deutlich getoppt. ... Das Handling erwies sich im Test als komfortabel und durchdacht. Eine optische Kontrolle der eingestellten Lautstärke ist jedoch nicht möglich. Die Features der umfangreichen Ausstattung arbeiteten im Test tadellos. ...“  Mehr Details

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 06/2018

    „überragend“ (5 von 5 Sternen)

     Mehr Details

    • Basic Tutorials

    • Erschienen: 06/2018

    „ausreichend“ (58%)

    Stärken: deutlich beschriftete Tasten; NFC vereinfacht Bluetooth-Pairing; mit zweiter Box koppelbar; robustes Gehäuse mit angenehmer Haptik.
    Schwächen: Bassbereich etwas zu dominant; relativ hohes Gewicht; hohe Lautstärke selbst bei niedriger Einstellung.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Techtest.org

    • Erschienen: 06/2018

    ohne Endnote

    Plus: voluminöser Klang mit ordentlichen Mitten, sauberen Höhen und kräftigem Bass; hohe Maximallautstärke; robust verarbeitet; spielt Musik von der Speicherkarte; Tasten beleuchtet.
    Minus: Akku nicht ganz so ausdauernd wie versprochen.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • mobiFlip.de

    • Erschienen: 01/2018

    2,5 von 5 Punkten

    Stärken: kraftvoller Klang; schmaler Preis; guter Bass.
    Schwächen: leichtes Grundrauschen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Chinahandys.net

    • Erschienen: 01/2018

    ohne Endnote

     Mehr Details

zu Tronsmart Element Mega

  • Tronsmart

    Intuitives Touchpad mit Gestensteuerung. Der Tronsmart tragbarer Bluetooth Lautsprecher ist beeindruckend und das ,...

  • Tronsmart

    Intuitives Touchpad mit Gestensteuerung. Der Tronsmart tragbarer Bluetooth Lautsprecher ist beeindruckend und das ,...

Kundenmeinungen (72) zu Tronsmart Element Mega

72 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
52
4 Sterne
3
3 Sterne
6
2 Sterne
7
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tronsmart EU-T3

Laute und druckvolle Bluetooth-Box

Stärken

  1. kräftiger Klang
  2. hohe Maximallautstärke
  3. einwandfreie Verarbeitung
  4. akzeptable Akkulaufzeit

Schwächen

  1. Klang teilweise unsauber
  2. nicht gegen Spritzwasser geschützt
  3. Systemtöne zu laut
  4. Lausstärkereglung könnte feiner sein

Was kann ich vom Klang erwarten?

Tester wie Käufer sind sich einig: Die Bluetooth-Box hat Wumms. Bässe kommen vergleichsweise kräftig zur Geltung und die maximale Lautstärke beeindruckt. Wer eine kleinere Party beschallen möchte oder sich regelmäßig basslastige Genres wie Techno oder Hip-Hop um die Ohren haut, wird seine Freude mit dem Bluetooth-Lautsprecher haben.

Zum Teil stößt der überdominante Bass jedoch auf Kritik. Vor allem höhere Frequenzbereiche verschluckt die Box, sodass Klangdetails bei klassischer oder ruhigerer Musik verloren gehen. Lauter aufgedreht wirkt das Klangbild zudem schnell schwammig und dumpf. Tronsmart hebt die tiefen Töne seines Lautsprechers mittels eines verbauten digitalen Signalprozessors (DSP) künstlich an. In dieser Preis- und Geräteklasse gehen viele Hersteller diesen Weg. Beim Mega könnte der DSP ruhig etwas zurückhaltender arbeiten, damit der Lautsprecher bei hoher Lautstärke nicht übersteuert und insgesamt nicht zu unnatürlich klingt. Weiteres Manko: Bei leisen Pegeln arbeitet die DSP-Funktion stellenweise fehlerhaft, sodass die Lautstärke in kleinen Schritten hin- und herspringt und die Wiedergabe wackelig erscheinen lässt.

Wie steht es um den Akku?

Der Hersteller wirbt mit einem Akku, der für bis zu 15 Stunden Musik am Stück bürgt. In der Praxis sind Nutzer zufrieden. Zwar macht der Akku bei dauerhaft laut aufgedrehter Musik früher Schluss, jedoch kann sich eine Laufzeit zwischen 10 und 14 Stunden immer noch sehen lassen. Eine Statusanzeige zum Ladezustand gibt es leider nicht. Bei kritischem Batteriestand leuchtet lediglich ein rotes LED-Licht auf. Überdies ist er Akku in rund 2 Stunden wieder komplett aufgeladen, so die Käufer.

Datenblatt zu Tronsmart Element Mega

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 40 W
Bauweise Passivmembran
Akkueigenschaften
Kapazität 6600 mAh
Laufzeit 15 h
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing vorhanden
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser vorhanden
Lichteffekte fehlt
Maße & Gewicht
Breite 19,3 cm
Tiefe 5,7 cm
Höhe 8,2 cm
Gewicht 0,66 kg
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 13000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 115 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Tronsmart EU-T3 können Sie direkt beim Hersteller unter tronsmart.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sunvito SUC-002Tribit X-Sound GoMillSO BV170Bennett & Ross BB-860 BlackmoreiGOKU X5Leitz Complete MiniTronsmart JazzTeufel Rockster XS (2017)Samsung ScoopTrust Urban Dixxo Wireless