Ø Befriedigend (2,8)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: HDD
USB 3.0: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Trekstor DataStation maxi light 3.0 im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 3 von 16
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,24)

    Getestet wurde: DataStation maxi light 3.0 (3 TB)

    Geschwindigkeit über USB 3.0 (45%): 1,65;
    Geschwindigkeit über USB 2.0 (20%): 2,49;
    Leistung im Alltag (13%): 1,53;
    Handhabung (13%): 3,78;
    Vielseitigkeit (9%): 3,39.  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,93)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Getestet wurde: DataStation maxi light 3.0 (1 TB)

    „Mit 34,8 Grad nach etwa 30 Minuten Betrieb gehört das Trekstor-Modell trotz Aluminiumgehäuse nicht zu den kühlsten Festplatten im Test. Der fehlende Lüfter wirkt sich jedoch positiv auf das Betriebsgeräusch aus. Darüber hinaus ist die Festplatte mit 732 Gramm das derzeit leichteste externe 3,5-Zoll-Modell des Testfelds. Und sie verbraucht meist nicht viel Strom. Ärgerlich ist jedoch, dass sie trotz Ein-/Ausschalter im ausgeschalteten Zustand immer noch 1,7 Watt zieht. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 2 von 5

    „befriedigend“ (2,93)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: DataStation maxi light 3.0 (1 TB)

     Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2012

    „befriedigend“ (2,94)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: DataStation maxi light 3.0 (1 TB)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TrekStor DataStation picco SSD 3.0 (externe SSD), 512GB, USB 3.0,

    Maximale Datentransferraten: 280 MB / s (Lesen) , 450 MB / s (Schreiben) Schnittstelle: USB 3. 0 Maße (B x H x T) : ca. ,...

Einschätzung unserer Autoren

DataStation maxi light 3.0 (2 TB)

TrekStor DataStation maxi light: Solide externe Festplatte mit USB 3.0

Besonders viel gibt es über die DataStation maxi light streng genommen eigentlich nicht zu sagen. Die von Trekstor vertriebene Festplatte arbeitet mit einer soliden 3,5-Zolle-Platte von Hitachi, ist in puncto Design schnörkellos und daher recht ansehnlich und kommt außerdem ohne Lüfter aus – das Material absorbiert die Abwärme scheinbar optimal.

Lieferbar ist die Trekstor in den Standardgrößen zwischen 1 und 3 TB, das Gerät wird daher hauptsächlich für Backups im Einsatz sein. Über die neue Standardschnittstelle USB 3.0 läuft der Datenverkehr rund drei Mal schneller als noch bei der Vorgängerin mit USB 2.0, bis rund 100 MB pro Sekunde maximal haben User schon gemessen, laut Hersteller ist die Platte aber auch für bis zu 140 MB pro Sekunde im Lese- sowie 113 MB pro Sekunde im Schreibmodus gut. Eingekleidet ist die Hitachi-Festplatte in eine Aluminium-Gehäuse, das ihr dementsprechend eine recht hochwertige Anmutung beschert, gleichgültig, ob die Version in Mattschwarz oder Silber ausgewählt wird. Aufgrund des Materials kann bei der Fertigung auf den Einbau eines Lüfters verzichtet werden. Es absorbiert die Wärme so gut, dass es nicht zu einer Überhitzung während des Betriebs kommen kann. Diesen wiederum unterbricht die Festplatte selbständig, sofern etwa zehn Minuten keinerlei Aktivitäten stattgefunden haben. Aus dem anschließend eingeleiteten Stand-by-Zustand wacht die Platte nach etwa 10 bis 15 Sekunden wieder auf, eine Verzögerung, die, falls sie häufiger am Tag vorkommt, sicherlich eine Geduldsprobe darstellt und die Nerven beanspruchen kann, zumal sich das Abschaltintervall nicht manuell verändert lässt. Dafür lässt sich die Platte über einen An-/Ausschalter auch komplett abstellen.

Die 1-TB-Version der externen Festplatte ist aktuell auf Amazon für 188 EUR gelistet, die USB-2.0-Version der DataStation maxi light von Trekstor liegt demgegenüber bei deutlich moderateren 128 EUR (Amazon). Wer sich noch etwas weiter umschaut, kann auf Amazon aber auch eine 3-TB-Version entdecken, die für 166 EUR zu haben sein soll, aktuell allerdings leider nicht lieferbar ist. Erfahrungsgemäß jedoch laborieren die 3-TB-Modelle manchmal noch an Kinderkrankheiten, die ihre Stabilität gefährden, vorbehaltlos anzuraten wäre diese Version demnach nicht unbedingt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trekstor DataStation maxi light 3.0

Cache 8 MB
Datenübertragungsrate 140,5 MBit/s
Leistung & Speicherplatz
Typ HDD
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 3.0 vorhanden
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 2 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Trekstor DataStation maxi light 3.0 können Sie direkt beim Hersteller unter trekstor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

10 externe Festplatten im Vergleich

PC-WELT 9/2012 - Dieses Bedienelement soll das Laufwerk bei Nicht-Gebrauch vom Stromnetz trennen, um Ihnen eine erhöhte Stromrechnung zu ersparen. Doch unsere Tests ergeben, dass ein An-/ Ausschalter eine Festplatte mitnichten immer vom Strom nimmt. So zieht etwa die Trekstor Datastation Maxi Light 3.0 im ausgeschalteten Zustand noch 1,7 Watt, das Iomega Prestige Desktop Hard Drive nimmt sich hier 1,8 Watt, das Lacie Desktop Drive P9230 Porsche Design sogar 1,9 Watt. …weiterlesen

Externe Festplatte: Trekstor Datastation Maxi Light 3.0 1 TB im Test

PC-WELT Online 7/2012 - Testobjekt war eine exterme Festplatte. Das Produkt wurde mit „befriedigend“ bewertet. Als Bewertungskriterien dienten Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service. …weiterlesen