Ø Gut (1,9)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,5

(45)

Ø Teilnote 2,3

Produktdaten:
Typ: SSD
Speicherplatz: 256 GB
USB 3.0: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Transcend ESD200 im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 1

    „gut“ (1,5)

    Getestet wurde: ESD200 (256 GB)

    Dank der sehr kompakten Maße und dem geringen Gewicht ist die Transcend ESD200 ideal für unterwegs geeignet, falls doch einmal mehr Speicherplatz vonnöten ist. Der externe SSD-Speicher liefert in der Praxis sehr gute Transferraten. Die mitgelieferte Backup- und Verwaltungssoftware Transcend Elite braucht man jedoch nicht unbedingt, hier kann man auch auf andere gängige Dienstprogramme zurückgreifen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: Nr. 9 (März-Mai 2013)
    • Erschienen: 02/2013
    • 43 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ESD200 (256 GB)

    Geschwindigkeit: „zufriedenstellend“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“;
    Kompatibilität: „sehr gut“.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Transcend 1TB USB 3.1 Gen 1 ESD400K Portable SSD Solid State Drive TS1TESD400K

    USB 3. 1 Gen 1 Schnittstelle mit Unterstützung von UASP (USB Attached SCSI Protokoll) Bis zu 410 MB / s lesen; ,...

Kundenmeinungen (45) zu Transcend ESD200

45 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
36
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ESD200 (256 GB)

Externe SSD im Miniformat

Der taiwanische Hersteller Transcend brachte als einer der ersten Hersteller externe SSD-Festplatten auf den Markt. In der Regel setzten die Firmen auf 2,5- bis 3,5 Zoll große Gehäuse, in denen die SSD verbaut wird. Nicht so bei der ESD200: Hier sitzt der Datenträger in einem sehr kompakten 1,8-Zoll-Gehäuse. Mit rund 92 x 62 Millimetern ist sie etwas größer als eine Kreditkarte.

Technik

Die Anbindung erfolgt über eine integrierte USB 3.0 Schnittstelle. Im Lieferumfang ist eine kleine Stoffhülle enthalten und das Anschlusskabel. Das Gehäuse besteht aus einem lackierten Kunststoff mit Rautenmuster und ist sehr anfällig für Fingerabdrücke und Staub. Eine eingebaute Status-LED signalisiert dabei farblich, in welchem Modus der Datenträger betrieben wird. Über USB 3.0 leuchtet sie blau und über USB 2.0 grün.

Leistungswerte

Bei der Leistung lässt die SSD erwartungsgemäß die Konkurrenz mit veralteter Magnetspeicher-Technologie weit hinter sich. Über USB 3.0 werden dabei je nach Vorgang 200 bis 260 Megabyte pro Sekunde bei Schreib- und 225 Megabyte pro Sekunde bei Lesezugriffen erreicht. Dank fehlender beweglicher Einzelteile arbeitet sie komplett lautlos und ist auch unempfindlich gegen Erschütterungen. Eine Kompatibilität zum alten USB 2.0-Standard ist gegeben, allerdings sinken die Transferraten dabei drastisch ab, da die Schnittstelle limitiert.

Software und Fazit

Mit dem Kauf (232 EUR bei Amazon) erhält man die Datenmanagement Software von Transcend kostenlos dazu. Diese ermöglicht eine automatische Datensicherung per Knopfdruck und verschlüsselt vertrauliche Daten auf Wunsch mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Die Datenrate kann voll und ganz überzeugen und auch die Baugröße weiß zu gefallen. Als Zusatzspeicher für unterwegs und als Backup-Platte eignet sich der Transcend gut.

ESD200-Serie

Festplatten-Performance im Kleinstformat

Transcend gehört zu den ganz Großen im Segment der Flash-Speicherbausteine und ist vorrangig durch leistungsstarke Speicherkarten und USB-Sticks bekannt. Jedoch ist bei einer derartigen Spezialisierung die Erweiterung des Portfolios auf SSD-Festplatten keinesfalls abwegig. Kleiner und schneller heißt die Devise bei den SSDs und hier kann der Hersteller mit seiner neuen externen Festplatte besonders punkten. Die neue ESD-200-Serie wird in dem sehr kompakten 1,8-Zoll-Format produziert, aus dem sehr kompakte Gehäuseabmessungen entstehen können.

Äußerlichkeiten

Der Hersteller bietet die neue ESD-Serie in zwei Kapazitäten zu 128 und 256 GByte an, die sich optisch nicht unterscheiden. Beide präsentieren sich in einem sensationell dünnen Gehäuse mit einer Stärke von 10,5 Millimetern. Durch das 1,8-Zoll-Format bleiben die Kantenlängen mit 92 und 62 Millimetern sehr komfortabel und erreichen die Größe einer Spielkarte und ein Gewicht von 56 Gramm ist kaum spürbar. Die Oberseite wird von einem Rautenmuster etwas aufgehübscht, zeigt sich jedoch etwas empfindlich gegenüber Kratzern. Damit die Außenhülle den Transport in der Tasche unbeschadet überstehen kann, legt man dem Lieferumfang eine Schutzhülle bei. So findet man auch im Karton das benötigte USB 3.0-Kabel für den Datentransfer und die gleichzeitige Stromversorgung. Oberhalb vom Hersteller-Schriftzug ist in die Oberseite eine Status-LED integriert, die je nach Farbe die Anschlussart signalisiert. Wenn die ESD200 an einem USB 2.0-Port hängt, leuchtet die LED gelb und an einem USB 3.0-Port wird sie dann blau.

Technisches

Transcend gibt so gut wie keine Einzelheiten über das Innenleben bekannt und verweist lediglich auf die Benutzung von MLC-Bausteinen. Der Controller, welcher au immer, soll für einen Datendurchsatz von 260 MByte/s beim Lesen und 225 MByte/s beim Schreiben sorgen können. Diese Werte beziehen sich auf die USB 3.0-Schnittstell unter optimalen Bedingungen. Auf der Softwareseite bietet Transcend ein Auto-Backup, das per Knopfdruck gestartet werden kann und auf der Webseite steht ein Tool für das Datenmanagement zur Verfügung, das alle Dateien mit AES-256-Bit verschlüsseln kann.

Unterm Strich

Inzwischen sind die Anschaffungskosten in einen moderaten Bereich gerutscht und die externe SSD mit 256 GByte kommt bei amazon auf rund 230 EUR – somit ist die ESD-200-Serie durchaus konkurrenzfähig und eine flotte Ergänzung zum Ultrabook.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Transcend ESD200

Farbe Schwarz
Leistung & Speicherplatz
Typ SSD
Kapazität
Speicherplatz 256 GB
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 3.0 vorhanden
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 3 Jahre
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 56 g

Weiterführende Informationen zum Thema Transcend ESD200 können Sie direkt beim Hersteller unter transcend.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Verbatim Store 'n' Go Ultra Slim (500 GB)Fantec MWID25Transcend StoreJet 25H3LaCie d2 Thunderbolt (3 TB)LaCie 5Big ThunderboltBuffalo DriveStation DDRApple Time Capsule (2013)Certon Systems dataRockWestern Digital My Passport SlimToshiba Canvio Slim