Toyota Previa [90] 5 Tests

Gut (2,1)
5 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Van
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Previa [90]

  • Previa 2.4 linea luna (156 kW) Previa 2.4 linea luna (156 kW)
  • Previa GL (97 kW) Previa GL (97 kW)

Toyota Previa [90] im Test der Fachmagazine

  • 556 von 700 Punkten

    „Testsieger“

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Previa 2.4 linea luna (156 kW)

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Zehn lange Jahre, von 1990 bis 2000, hatte Toyota den Previa im Programm - damals das Ei aus der Zukunft. Mit Mittelmotor unter den Sitzen, Heckantrieb und vorbildlicher Federung dank Einzelradaufhängung. Die Technik ist solide, allerdings ist der Motor sehr schlecht zugänglich.“

  • 371 von 500 Punkten

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: Previa 2.4 linea luna (156 kW)

    "Ein Riese ohne ernste Schwächen"; mit zweiter Klimaanlage im Fond und "ordentlichem Rest-Kofferraum".

    • Erschienen: Juli 2000
    • Details zum Test

    389 von 500 Punkten

    Getestet wurde: Previa 2.4 linea luna (156 kW)

  • Fahrverhalten: „2,9“

    17 Produkte im Test
    Getestet wurde: Previa GL (97 kW)

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Toyota Previa [90]

Kundenmeinungen (2) zu Toyota Previa [90]

4,8 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von PDi

    Ein tolles Auto

    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Ausstattung, durchdachtes Raumkonzept
    • Geeignet für: Alltag, Off-Road, Reisen, Sport, Familie, Transport, Fahrten zur Arbeit, Kleinfamilien
    • Ich bin: Gelegenheitsfahrer
    Wir besitzen seit 2005 dieses Auto und sind hoch zufrieden.
    Schade, dass Toyota den Previa vom Markt genommen hat. Wir hätten uns später wieder den Previa gekauft. Wir verstehen es nicht!
    Sogar als Wohnwagen, um nach Norwegen zu fahren haben wir ihn kurzfristig ausgebaut und super darin geschlafen.
    Er läuft trotz 156.000 km noch toll. Eigentlich wollen wir ihn nicht hergeben.
    Antworten
  • von Dr. U. Samse

    Supervan - ein Star tritt ab von der Bühne

    Nicht zu fassen, daß Toyota sein Supergerät vom Markt nimmt - ein m. E. eklatanter Marketingfehler, und, mit Verlaub, Vernachlässigung der treuen Fangemeinde seit den 90ern! Glücklicherweise konnte ich noch im November 05 (!) einen Previa Luna ergattern - Dank sei dem Disponenten! - Meine Meinung: Kaum zu verbessern! Superelastischer Motor, der sich noch unter tausend Touren anstandslos beschleunigen und spritarm fahren läßt (bei mir nur 9,2 Liter im gemischten Betrieb!); seidiges Motorengeräusch auch bei hohen Geschwindigkeiten; kaum Windgeräusche; hoher Fahrkomfort, zugleich straffe Abstimmung; riesiger Platz bei leicht auszubauenden Sitzen; hochkarätige technische Ausstattung; sehr wirksame Klimaautomatik; elegant-sportives Erscheinungsbild - ein Hingucker! Neben Chrysler Grand Voyager, Ford Windstar und Grand Espace (die ich alle gefahren habe) der größte Van auf dem deutschen Markt mit sieben bequemen Sitzen und außerdem mit zusätzlich ausreichendem Kofferraum (ca. 500 Liter!) - und das auf moderaten 4,78 m Länge (das bringen ja mittlerweile normale Mittelklasselimousinen mit viel weniger Innenraum)! Glückwunsch den Konstrukteuren! Einziger Wermutstropfen: nach hinten auch bei Übung etwas unübersichtlich! Und: die Ladekante erscheint mir um ein paar Zentimeter zu hoch. Sonst kann ich beim besten Willen nichts Nachteiliges finden und erteile die Note sehr gut (-)!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Toyota Previa [90]

Typ Van

Weiterführende Informationen zum Thema Toyota Previa [90] können Sie direkt beim Hersteller unter toyota.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf