Toshiba MQ02ABD100H 2 Tests

(Hybrid-Festplatte)
MQ02ABD100H Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Technologie: Hybrid
Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
Bauform: 75"
Garantiezeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba MQ02ABD100H im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 14/2015
    • Erschienen: 06/2015

    ohne Endnote

    „... Die Beschleunigung ist nur beim Windows-Start und häufig genutzten Anwendungen spürbar; Kopieren von Dateien dauert ebenso lange wie bei einer magnetischen Festplatte. Für Notebooks, die vornehmlich als Schreibmaschine eingesetzt werden, taugt die MQ02ABD100H gut ...“  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Schreiben: „zufriedenstellend“;
    Lesen: „zufriedenstellend“;
    Duplizieren: „sehr schlecht“;
    Booten: „gut“.  Mehr Details

zu Toshiba Solid State Hybrid Drive MQ02 Series 1TB

  • Toshiba MQ02ABD100H interne Festplatte, 0-60 °C, -40-65 °C, SATA III, Hybrid-HDD

    SSHD 1000GB SATA 3GB / S HYBRID

Kundenmeinung (1) zu Toshiba MQ02ABD100H

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba MQ02ABD100H

Technologie Hybrid
Kapazität 1000 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 75"
Garantiezeit 3 Jahre

Weitere Tests & Produktwissen

Fotos für die Ewigkeit

FOTOWELT 2/2010 - Achtung: Wer Fotos auf Festplatte archiviert, sollte das Laufwerk nach maximal einem Jahr wieder anschließen. Je länger die Festplatte ungenutzt herumliegt, desto größer die Gefahr, dass das Schmiermittel der Lager aushärtet. Netzwerkspeicher (NAS): Viel Platz Netzwerkspeicher oder Network Attached Storage (NAS) sind Festplattenlaufwerke, die losgelöst vom eigenen PC direkt ans Netzwerk angeschlossen werden. …weiterlesen

Generation SSD

PC Magazin 1/2010 - Bis dahin wird es aber noch dauern. Zunächst muss der Preis fallen und auch die diversen Kinderkrankheiten und Update-Orgien sollten erst einmal vergehen. Im Notebook oder als Boot-Laufwerk machen die SSDs aber schon jetzt Lust auf mehr. PC Magazin: Haben Sie schon SSDs zur Datenrettung eingeschickt bekommen? Edmund Hilt: Ja, wir haben schon einige Solid State Disks zur Datenrettung zugeschickt bekommen. …weiterlesen

Ohne Dreh und Angel

Macwelt 9/2008 - Flash-Festplatten im Test Für den Test stellt uns der chinesische Hersteller Memoright zwei 2,5-Zoll-Platten aus seiner GT-Serie zur Verfügung. In der Memoright GT MR25.2-128S mit 128 Gigabyte Kapazität sind SLC-NAND-Flash-ICs vom Typ Samsung K9NCG08U5M-PCK00 verbaut. Insgesamt 16 dieser 64-Gigabit-NANDs ergeben die Gesamtkapazität der Platte. Die 128-Gigabyte-SSD ermöglicht laut Herstellerangaben damit eine maximale Lese- und Schreibrate von 100 Megabyte pro Sekunde. …weiterlesen

Plattenparade

PCgo 10/2013 - Diese eignet sich perfekt als Backup-Medium oder zur Speichererweiterung des vorhandenen, meist knappen internen Speichervolumens. Doch welche Festplatte (HDD) soll man sich kaufen? Wäre die Auswahl an Formfaktoren, Kapazitäten und Anschlüssen nicht schon schwierig genug, gesellen sich inzwischen immer mehr Geräte mit besonderer Ausstattung dazu, wie Festplatten mit eingebautem WLAN oder mit automatischer Verschlüsselung des Inhalts. …weiterlesen

Geräuschlos, schnell und ausdauernd zehn Solid State Drives im Vergleichstest

Das Magazin PC Welt nahm zehn SSD-Festplatten (Solid State Drive) genauer unter die Lupe. Sieht man vom relativ hohen Anschaffungspreis einmal ab, zeichnen sich die SSDs durch hohe Transferleistungen, Geräuschlosigkeit und Langlebigkeit aus. Trotz dieser Qualitäten entpuppte sich im Test so manches Angebot als echte Mogelpackung – Schreibraten unter 20 Mbyte/s sind im SSD-Bereich indiskutabel.