MQ02ABD100H Produktbild
ohne Note
2 Tests
ohne Note
68 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: Hybrid
Schnitt­stel­len: SATA III (6Gb/s)
Bau­form: 75"
Garan­tie­zeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba MQ02ABD100H im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Beschleunigung ist nur beim Windows-Start und häufig genutzten Anwendungen spürbar; Kopieren von Dateien dauert ebenso lange wie bei einer magnetischen Festplatte. Für Notebooks, die vornehmlich als Schreibmaschine eingesetzt werden, taugt die MQ02ABD100H gut ...“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    Schreiben: „zufriedenstellend“;
    Lesen: „zufriedenstellend“;
    Duplizieren: „sehr schlecht“;
    Booten: „gut“.

Kundenmeinungen (68) zu Toshiba MQ02ABD100H

4,4 Sterne

68 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
39 (57%)
4 Sterne
24 (35%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (7%)

4,4 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba MQ02ABD100H

Technologie Hybrid
Kapazität 1000 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 75"
Garantiezeit 3 Jahre

Weitere Tests & Produktwissen

Zunahme erwünscht

PC Games Hardware 8/2015 - Im Schatten der rasanten Weiterentwicklung der SSDs hangeln sich auch die Festplatten von Rekord zu Rekord. Wir haben uns drei kürzlich erschienene Laufwerke angesehen.Testumfeld:Im Fokus des Testberichts standen drei Festplatten, die Noten von 1,75 bis 2,23 erhielten. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

Von wegen altes Eisen!

PC Games Hardware 6/2012 - Samsungs Spinpoint F3 ist eine der beliebteren 1-TByte-Platten und konnte im Test trotz SATA-3,0-Gb/s-Protokolls größtenteils überzeugen. Besonders im Leerlauf arbeitet sie mit nur 0,3 Sone auf dem Geräuschniveau langsamerer HDDs, liefert jedoch Zugriffs- und Kopierzeiten im Spitzenbereich der 7200er-Modelle. Als einzige 3,5-Zoll-HDD im Test lässt sich bei ihr das Acoustic-Management per Tool ansprechen und nach Wunsch verändern. Auch der Stromverbrauch fällt gering aus. …weiterlesen

Pflegen Sie Ihre Festplatte

Computer Bild 20/2013 - Klicken Sie auf die linke der beiden Partitionen, die Sie zusammenführen möchten, etwa , und dann auf Weiter. Der Festplatten Manager zeigt daraufhin eine Vorschau der Zusammenführung an, im Beispiel . Klicken Sie erneut auf Weiter, und setzen Sie einen Punkt neben Ja, Änderungen physisch ausführen. Per Klick auf Weiter starten Sie die Zusammenführung, die eine Weile dauern kann. Nach Abschluss des Vorgangs klicken Sie auf Beenden. …weiterlesen

Plattenparade

PCgo 10/2013 - Üblicherweise werden 2,5-Zoll-HDDs vom TV-Gerät mit ausreichend Strom versorgt, für große 3,5-Zoll-HDDs ist ein eigenes Netzteil nötig. Das Dateisystem der HDD (etwa FAT32 oder NTFS) ist egal, denn der Fernseher formatiert die Platte vor der Erstbenutzung meist neu. Vielfach werden die Aufnahmen auch noch verschlüsselt und lassen sich nur an diesem einen TV-Gerät ansehen. Ein Auslesen am PC oder Notebook wird so aus Kopierschutzgründen unterbunden. …weiterlesen

RAID mit SSDs

com! professional 5/2014 - Drei Möglichkeiten stehen dabei zur Auswahl: RAID, JBOD oder Windows Storage Spaces. Jede dieser Möglichkeiten hat ihre Vor- und Nachteile. Der Artikel erklärt sie. Hardware-RAID Die klassische Lösung, um mehrere Laufwerke zu einem einzigen zu verbinden, ist ein RAID. RAID ist die Kurzform für Redundant Array of Independent Disks, was so viel heißt wie wiederholende Anordnung unabhängiger Laufwerke. Wie der Name vermuten lässt, sind RAIDs vor allem auf Redundanz ausgelegt. …weiterlesen