8 basic Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 1 Meinung
ohne Note
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Waren­wirt­schafts­sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Topix 8 basic im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Die Programmstruktur ist klar mittelständisch geprägt: Anwendern steht es frei, die einzelnen Module entsprechend der betrieblichen Bedürfnissen zusammenzustellen. ... Wachstumsorientierte Unternehmen können ihre Daten bei einem Wechsel auf das größere TOPIX:8-System problemlos mitnehmen. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die modulare Struktur macht TOPIX:8 basic zu einer sehr flexiblen Software. ... Auf der anderen Seite ist TOPIX:8 keine klassische Einstiegslösung und setzt gewisse Grundkenntnisse in Sachen Betriebswirtschaft und Organisation voraus. Unternehmen aus der Dienstleistungssparte profitieren von der Mac-Unterstützung und Funktionen, die sonst eher selten bei Komplettlösungen zu finden sind – beispielsweise das Cross-Media-Publishing von Produktdaten.“

Kundenmeinung (1) zu Topix 8 basic

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Umstandlich und nicht Zeitgemäß

    von bonnapart
    • Nachteile: fehlende Funktionen
    • Ich bin: Bildungsbewusst

    Durchweg ist die Software wenig intuitiv und blockiert z.B. grundsätzliche Funktionen wie copy'n'past durch gesperrte Felder. Eine Software, bei der man sich heutzutage noch immer einen Schreibblock für Notizen daneben legen muss, geht gar nicht!

    Auch ist es kaum möglich einen Auftrag, bestehend aus Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein und Rechnung einfach durchzuscrollen. In den Artikeln kann ich zwar sehen, dass z.B. Ware bestellt ist, kann aber nicht durch einen einfachen Klick die Bestellung öffnen, um einen Blick in die Bestellung zu werfen.

    Einfach grundliegende Funktionen, die man bei einer modernen Software durch einen Klick erwartet, sind nur umständlich über s.g. "verknüpfte SWprünge" oder umständliche Tastenkombinationen möglich.

    Grundfazit - Finger weg und was ordentliches kaufen!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

8 basic

Geschäftspro­zesse und Wert­punkte

Man d darf sich vom bescheiden Produktnamen 8basic nicht täuschen lassen, denn es handelt sich um eine ausgewachsene Komplettsoftware für die Verwaltung eines kleineren Unternehmens. Mit Basic werden alle benötigten Module angeboten, die für die alltäglichen Geschäftsprozesse unerlässlich sind. Topix bietet mit 8 ein neuartiges Geschäftsmodell an, das mit einem Punktesystem arbeitet und so dem Bedarf des kleinen Unternehmens angepasst werden kann und die Kosten flexibel gestaltet.

Wertpunkte

Die Idee ist zwar nicht neu und wird von Steuerberatern und anderen Finanzdienstleistern bereits angewandt, jedoch im Bereich der Software ist sie innovativ und kommt besonders Kleinunternehmern mit nur wenigen oder keinen Beschäftigten sehr entgegen. Man kauft also 8basic mit einem Kontingent von 5.000 Wertpunkten als Ausgangsposition – diese Kosten sind sicher und überschaubar. Jeder Geschäftsprozess wird als Datensatz festgehalten und verbraucht mit einem vorgegebenen Tarif das Guthaben. In der Praxis muss man sich das so vorstellen, dass eine einfache Buchung mit einem und eine Rechnungserstellung mit fünf Wertpunkten das Kontingent belastet. Sollte man im Laufe des Jahres mehr benötigen, kann man ein neues Wertpunkte-Paket nachordern. Funktionell gibt es keine Einschränkungen innerhalb des Grundprogramms, denn bei der Kontaktverwaltung, Briefen, Faxen und E-Mails greift das Punktesystem nicht ein.

Ausstattung

Topix war einer der Software-Anbieter, die sich mit der Kontaktverwaltung schon in den 90er Jahren beschäftigt hatten und so verwundert es nur wenig, dass das Grundmodul aus einem CRM besteht und alles darauf aufbaut – macht auch Sinn. So greifen Auftragsabwicklung, Finanz- und Anlagebuchhaltung, Zahlungswesen, Gehaltsabrechnung nahtlos ineinander über und bilden eine Komplettsoftware für die Verwaltung eines kleinen Betriebs. Die obligatorischen Schnittstellen nach außen sind selbstverständlich vorhanden und erleichtern die Kommunikation mit dem Finanzamt, dem Steuerbüro, Kunden und Lieferanten. Die Software lässt sich als Einzelplatz nutzen oder gleich auf einem Server installieren und je nach Bedarf mit fünf Arbeitsplätzen belegen. Im Weiteren kann man verschieden Module des individuellen Bedarfs hinzubuchen und so das Komplettpaket anpassen.

Kaufempfehlung

Bei anderen Anbietern muss man für das CRM-Modul zur Kontaktverwaltung meist deftige Mehrkosten einkalkulieren, was bei Topix nicht der Fall ist. Die sinnvolle Struktur der Komplettprogramms erspart dem Anwender unnötige Kosten und man bezahlt letztendlich nur den eigenen Verbrauch der Wertpunkte.

Datenblatt zu Topix 8 basic

Betriebssystem Win
Freeware fehlt
Typ Warenwirtschaftssystem

Weiterführende Informationen zum Thema Topix 8 basic können Sie direkt beim Hersteller unter topix.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

All inclusive im Büro

Business & IT 4/2013 - Eine mobile Option ist im Gegensatz zu GS-Office nicht vorgesehen. TOPIX:8 basic TOPIX:8 basic hat von allen Programmen das breiteste Spektrum. Gleichzeitig ist TOPIX:8 im Testfeld die einzige Software, die plattformübergreifend in gemischten Netzwerken unter Windows und Mac OS X läuft. Die Programmstruktur ist klar mittelständisch geprägt: Anwendern steht es frei, die einzelnen Module entsprechend der betrieblichen Bedürfnissen zusammenzustellen. …weiterlesen

Warenwirtschaftssysteme im Vergleich

MAC LIFE 6/2009 - Die Lagerhaltung überwacht mit der Lagerverwaltung im WWS den internen Bestand. Hier fließen die Bewegungsdaten aus Verkauf, Einkauf und der Reservierung und Entnahme für die Produktion ein. Weitere mögliche Bestandteile der WWS sind Kassenschnittstellen für den Direktverkauf (fileWorker, directKasse, Megafakt, Revolver und alle großen WWS), Provisionsabrechnungen für Verkäufer, die Buchhaltung, interaktive Kataloge (Webshops), Zeiterfassung und Projektmanagement. …weiterlesen

Unternehmenssteuerung zur Miete

PC Magazin 8/2015 - Sage Software hat seine Komplettpakete für Kleinunternehmen unter dem Namen Sage 50 in der Version 2015 herausgebracht. In der aktuellen Version ist die Möglichkeit zum Kauf des Softwarepakets weggefallen. In Deutschland ersetzt Sage 50 die bisherigen Produkte PC-Kaufmann, GS-Office, GS-Auftrag und GS-Buchhalter. Es gibt keine Box-Version zum Kaufen mehr. Das Paket bietet Warenwirtschaft, Auftragsbearbeitung und Finanzbuchhaltung für kleine Unternehmen mit bis zu 120 Mitarbeitern. …weiterlesen

Vereinsverwaltung: QuickVerein 2011

PCgo 7/2011 - Kein Verein kommt ohne Verwaltung und Organisation aus. QuickVerein 2011 lässt den dafür notwendigen Aufwand auf ein erträgliches Maß schrumpfen und eignet sich für Vereine mit bis zu 300 Mitgliedern. Der Installations-CD liegt ein rund 200 Seiten starkes gedrucktes Handbuch mit detaillierter Beschreibung der einzelnen Programmpunkte sowie eine Kurzanleitung zur Installation bei. Angenehm ist, dass beim ersten Programmstart ein Assistent bei der Einrichtung hilft. …weiterlesen