• Gut 1,8
  • 3 Tests
  • 470 Meinungen
ohne Note
3 Tests
Gut (1,8)
470 Meinungen
Displaygröße: 6 Zoll
Sprachsteuerung: Ja
WiFi: Ja
Kostenlose Kartenupdates: Ja
Live-Verkehrsinfos integriert: Ja
Live-Verkehrsinfos per Smartphone: Ja
Mehr Daten zum Produkt

TomTom GO Camper im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Karte und Routenanweisungen sind übersichtlich gestaltet, Schwächen zeigt das Navigationsgerät insbesondere bei schweren Reisemobilen über 3,5 Tonnen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Navigation einwandfrei; Verkehrsdaten in Echtzeit.
    Contra: Qualität der Freisprechfunktion ist abhängig vom Fahrzeugtyp; ohne Rückfahrkamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: Menü hat gut lesbare Strukturführung; gutes Routenmanagement mit vielen Möglichkeiten; zuverlässige Verkehrs-Voraussagen wie z. B. Stau-Ereignisse.
    Schwächen: Performance etwas langsam; langes Hochfahren des Gerätes; POI-Erkennung lückenhaft, außer man nutzt die My-Drive-App. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu TomTom GO Camper

  • TomTom Camper-Navigationsgerät TomTom GO CAMPER World
  • TOMTOM GO Camper Camping, PKW Weltweit
  • TOMTOM GO Camper Navigationsgerät
  • TomTom GO CAMPER
  • TomTom Go Camper (6")
  • TomTom GO Camper World Navi 6 lebenslang Karten-Updates Wi-
  • TomTom GO Camper
  • TomTom Go Camper World
  • TomTom NAWIGACJA GO Camper World EMEA Connected PDA (1PL6.002.20)
  • TomTom Go Camper World (EU)
  • TomTom Camping Navigationsgerät GO Camper (6 Zoll,

Kundenmeinungen (470) zu TomTom GO Camper

4,2 Sterne

470 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
282 (60%)
4 Sterne
85 (18%)
3 Sterne
42 (9%)
2 Sterne
19 (4%)
1 Stern
43 (9%)

4,2 Sterne

463 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,1 Sterne

7 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tom Tom GO Camper

Inte­grier­tes WiFi, Fahr­zeug­pro­file und Rou­ten für Wohn­mo­bil und Wohn­wa­gen

Stärken

  1. Nutzbar in unterschiedlichen Fahrzeugtypen
  2. Viele hilfreiche Assistenz- und Warnfunktionen
  3. Routenführung und Verkehrsinformationen auf hohem technischen Niveau
  4. Lebenslange Karten- und Radarupdates

Schwächen

  1. Display könnte größer sein, besonders für große Wohnmobilkabinen
  2. Nutzungsmix aus Gerät, Smartphone-App und My-Drive-Portal gelegentlich verwirrend

Die Funktionalität, Routenführung auf Karte oder durch Sprache, Assistenten aller Art, Verkehrsinformationen, Stauanzeigen und Ausweichvorschläge: All das liefert das GO Camper nahezu fehlerfrei. Sehr angenehm ist die eingebaute WiFi-Konnektivität, die Unabhängigkeit von einem Rechner oder einer Mobilfunkverbindung verschafft. Zur Wahl bei Fahrzeugtypen stehen Wohnanhänger, Wohnmobil bis 3,5 t, Wohnmobil über 3,5 t und Pkw. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die exakten Daten des Fahrzeuges anzulegen. Die Routenangebote werden dann unter Berücksichtigung dieser Fahrzeugmaße berechnet, sodass unpassende Routen ausgeschlossen sind. Zusammen mit der großen Datenbank für camperspezifische Strecken und POI ergibt das ein sehr komplexes Paket, zumal bei TomTom alle Karten weltweit genutzt werden können. Zusätzlich lassen sich Routen auch am heimischen Rechner im My_Drive-Portal oder am Smartphone mit der entsprechenden App planen und dann an das GO Camper schicken. Das ist einerseits sehr komfortabel, weil bei My-Drive noch viel mehr POI und Routen hinterlegt sind. Andererseits ist das Zusammenspiel zwischen Rechner, Smartphone und Navi nicht immer ganz intuitiv und leicht zu handeln. Beim Display verzichtet auch TomTom im Jahr 2018 wie alle Hersteller immer noch darauf, diesem eine HD-Auflösung zu gönnen. Trotzdem ist es gut ablesbar. Die Größe von sechs Zoll (15 cm) Diagonale ist meist ausreichend, das entspricht großen Smartphone-Displays. In großen Wohnmobilen mit tiefen Armaturentafeln und großen Fahrerkabinen könnte es dennoch ein wenig klein sein. Alles in allem aber ist der GO Camper schon ein sehr ausgereiftes, rundum funktionelles Navigationsgerät, das mit Preisen im Onlinehandel ab etwa 360 Euro durchaus fair verortet ist. Zumal es eben den Vorteil hat, dass es je nach Bedarf in mehreren Fahrzeugen eingesetzt werden kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TomTom GO Camper

Gerätedaten
Displaygröße 6 Zoll
Gerätegröße
Breite 16,3 cm
Höhe 10,56 cm
Tiefe 1,86 cm
Größe interner Speicher 16 GB
Ausstattung
Freisprecheinrichtung vorhanden
Sprachansage Route vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Steckplatz (Micro-)SD-Karte vorhanden
Micro-USB vorhanden
Bluetooth vorhanden
WiFi vorhanden
GSM vorhanden
Bildbetrachter vorhanden
Kamera fehlt
Anschluss externer Geräte
Rückfahrkamera fehlt
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Motorrad fehlt
Wohnmobil vorhanden
Fahrrad vorhanden
Fußgänger vorhanden
Schnellste Route vorhanden
Kürzeste Route vorhanden
Eco-Route vorhanden
Vermeidung bestimmter Strecken vorhanden
Kartensätze
Kartensatz Weltweit vorhanden
Kostenlose Kartenupdates vorhanden
Verkehrsinformationen
Live-Verkehrsinfos integriert vorhanden
Live-Verkehrsinfos per Smartphone vorhanden
Zusatzinformationen
Stauwarnung vorhanden
Umfahrungsvorschläge vorhanden
Ankunftszeit vorhanden
Restfahrzeit vorhanden
Reststrecke vorhanden
Geschwindigkeitsbegrenzungen vorhanden
Gefahrenstellen vorhanden
Baustellen vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Kreuzungsansicht vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Tom Tom GO Camper können Sie direkt beim Hersteller unter tomtom.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

TomTom Go BasicJunsun GPS NavigatorGOCLEVER Drive Navio 2Garmin Drive 5s CEGarmin Drive 5 MT-S EUSnooper Ventura Pro S6900TomTom Go EssentialBlaupunkt Travelpilot 63Garmin DriveSmart 5 Europe MT-DTomTom Go Premium