Tomahawk IC7 3 Tests

ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Speed­bike
  • Dis­pla­y­an­zeige Kalo­rien
  • Mehr Daten zum Produkt

Tomahawk IC7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.03.2015 | Ausgabe: 2/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Eine echte Alternative zum Rollentraining bieten hochwertige Ergometer, die nicht nur durch eine individuell und vielfältig einstellbare Rahmengeometrie überzeugen, sondern auch durch zahlreiche Funktionen und ein modernes Design. ... Die Watt- und Trittfrequenzmessung unterstützt den Athleten bereits beim allerersten Mal dabei, ein Gefühl für das (gleichmäßige) Radfahren zu entwickeln. ...“

    • Erschienen: 19.12.2014 | Ausgabe: 1/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Training mit dem geräuscharmen (Riemenantrieb) IC7 ist denkbar einfach: draufsetzen, einklicken und losfahren! ... Unmittelbar mit der ersten Pedalumdrehung werden auf dem - auch für weitsichtige Sportler - gut lesbarem großen Display die wichtigsten Daten angezeigt: aktuelle Trittfrequenz, aktuelle Leistung in Watt, Widerstandslevel, gefahrene Kilometer, aktuelle Geschwindigkeit, verbrauchte Kalorien ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von TRITIME in Ausgabe 2/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 17.12.2014 | Ausgabe: Nr. 127 (Januar 2015)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Eingestellt wird der Tretwiderstand per Drehrad, Rad und Anzeige reagierten schnell und sensibel. Gut gefallen haben uns die angenehmen Griffe und die vielen Greifmöglichkeiten, die einfache und stufenlose Einstellung per Klappschalter und Verstellschiene sowie die Tatsache, dass der Akku sich nie entleeren kann, da er durch einen integrierten Generator angetrieben wird. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tomahawk IC7

Kundenmeinungen (3) zu Tomahawk IC7

4,7 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Lucie Lehm

    Freilauf

    • Vorteile: komfortable Bedienung, einfache Bedienung, hohe Verarbeitungsqualität, einfacher Aufbau, leise
    • Nachteile: kein Leerlauf
    • Geeignet für: täglicher Gebrauch, Fitness, Gewichtsabnahme
    • Ich bin: Gelegenheitssportler
    Das Tomahawk ist schon nicht schlecht, benutze es im Fitnessstudio.
    Für mich ein grosser Mangel: kein Freilauf!
    In Notsituationen kommst nicht schnell genug aus den Pedalen, du wirst mitgezogen bis zum Stillstand.
    Mein Nachbar beim Training Bergfahrt, muskuläre Probleme, kam nicht schnell genug raus.
    Da waren dann Schreie zu hören.

    Bitte nachbessern!
    Sonst prima.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrradergometer

Datenblatt zu Tomahawk IC7

Ausstattung
  • Display
  • Horizontal verstellbarer Sattel
  • Höhenverstellbarer Lenker
Typ Speedbike
Displayanzeige Kalorien
Trainingsprogramme Pulsgesteuert

Weiterführende Informationen zum Thema Tomahawk IC7 können Sie direkt beim Hersteller unter icg.shop finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf