Gut (2,1)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kin­der­an­hän­ger
Aus­stat­tung: Schie­bes­tange/-​griff, Fede­rung, 5-​Punkt-​Gurt­sys­tem, Falt­bar, Über­roll­bü­gel, Reflek­to­ren
Sitz­plätze: Ein­sit­zer
Maxi­male Zula­dung: 34 kg
Mehr Daten zum Produkt

Thule Chariot Cross 1 (2019) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 1 von 3

    Fahren (35%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,2);
    Kindgerechte Gestaltung (20%): „gut“ (2,4);
    Sicherheit (10%): „gut“ (1,8);
    Haltbarkeit (5%): „gut“ (1,7);
    Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (3,0).

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    Pro: hohe Fertigungsqualität; lässt sich schnell zusammenfalten; Buggy-Räder lassen sich beim Wechsel in den Trailer-Modus einfach nach oben klappen.
    Contra: kein integriertes Regenverdeck. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: hochwertig verarbeitet; hohes Sicherheitsniveau.
    Schwächen: das meiste Zubehör muss hinzugekauft werden; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Thule Chariot Cross 1 (2019)

  • Thule, Cross-Trolley, Anhänger/Kinderwagen, Alaska, Uni, Unisex Erwachsene
  • Thule Fahrradkindersitz »Fahrradanhänger Chariot Cross, grau/rot«, blau
  • Chariot Cross1 Fahrradanhänger
  • THULE Kinderfahrradanhänger Chariot Cross 2 Blue - Poseidon 10202013
  • Thule Chariot Cross 2 Fahrradanhänger Kollektion 2021 Alaska
  • Thule Chariot Cross 2 majolica blue 2021 10202023
  • Thule Chariot Cross 1 Alaska
  • Thule Chariot Cross Kinderanhänger
  • Thule Chariot Cross 1 Blue/Poseidon Kinderanhänger Fahrradanhänger für 1 Kind
  • Thule Chariot Cross 1 Fahrradanhänger majolica blue 2021 Kinderanhänger
  • THULE Anhänger Anhänger Cross 1 2019

Einschätzung unserer Autoren

Chariot Cross 1 (2019)

Leich­ter All­round­kin­der­trans­por­ter für sport­li­che Akti­vi­tä­ten

Das Nachfolgemodell des Thule Cougar kann problemlos zum Sportbuggy oder für den Skilanglauf umgerüstet werden. Im Vergleich zum ähnlichen Thule Chariot Sport fehlen dem Cross die Scheibenbremsen, und der Innenraum ist hinsichtlich der Anpassungsmöglichkeiten etwas einfacher ausgeführt - dafür wiegt der Anhänger auch knapp 1,5 Kilogramm weniger und kommt so auf leichte 12,8 Kilogramm (Version für 1 Kind). Das bewährte Sicherheitsset besteht hauptsächlich aus einem Überrollbügel und dem serienmäßigen 5-Punkt-Sicherheitsgurt. Die Version zum Transport von 2 Kindern heißt Chariot Cross 2 und ist etwas schwerer. Die einstellbare Federung des Anhängers erlaubt eine gute Anpassung an verschiedene Bedingungen.

Tester bescheinigen dem Kinderfahrradanhänger eine hochwertige Verarbeitung und sehr gute Fahreigenschaften. Einzelne Kunden bemängeln die Ventilation im Innenraum bei geschlossenem Regenverdeck, aber überwiegend zeigen sich Kunden sehr zufrieden. Für Kritik sorgt der recht hohe Aufwand für das Zubehör, so liegt das Joggingset bei etwa 120 Euro, eine zusätzliche Trommelbremse bei fast 100 Euro. 775 Euro (Amazon) werden im Onlinehandel für den Anhänger verlangt, die zum Teil auch dem guten Ruf des Herstellers geschuldet sein dürften.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrradanhänger

Datenblatt zu Thule Chariot Cross 1 (2019)

Typ Kinderanhänger
Ausstattung
  • Faltbar
  • 5-Punkt-Gurtsystem
  • Federung
  • Überrollbügel
  • Reflektoren
  • Schiebestange/-griff
Sitzplätze Einsitzer
Sitzhöhe 68 cm
Sitzbreite 39,5 cm
Maximale Zuladung 34 kg
Gewicht 12,79 kg
Abmessungen (L x B x H) 164 x 66 x 114 cm
Abmessungen gefaltet (L x B x H) 86 x 63 x 37 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Thule Chariot Cross 1 (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter thule.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: