The Rokker Company Red Salvage im Test

(Motorradhose)
Red Salvage Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Material: Jeans
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Wind­dicht
Mehr Daten zum Produkt

Test zu The Rokker Company Red Salvage

    • ROADSTER

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Viel Hose für viel Geld, aber auch mit viel Ausstattung. Abstriche müssen bei der Sicherheit hingenommen werden, da die Rokker nicht mit Protektoren ausgerüstet werden kann. Mit fast 1,2 kg kein Leichtgewicht.“  Mehr Details

Datenblatt zu The Rokker Company Red Salvage

Material Jeans
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Wasserdicht

Weiterführende Informationen zum Thema The Rokker Company Red Salvage können Sie direkt beim Hersteller unter therokkercompany.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blaues Wunder

MOTORETTA Nr. 148 (November/Dezember 2012) - Kevlarverstärkungen an Hüfte, Gesäß und Knie. Praxis: Obermaterial geschmeidig, Kevlar-Verstärkungen bei Wärme schnell unangenehm. Protektorentaschen zum Nachrüsten gut erreichbar, Knieprotektoren dank Klett höhenverstellbar. Passform eng, nicht variabel, mit eingebauten Protektoren werden die Hosenbeine etwas kurz. Leicht ausgestelltes Bein. Beinabschluss nicht einstellbar. Fazit: Typische Jeans, nachgerüstet mit akzeptabler Sicherheitsausstattung. …weiterlesen