TFA Dostmann Nexus Test

(Wetterstation)
Nexus Produktbild
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
142 Meinungen

Test zu TFA Dostmann Nexus

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Die Temperatur-Messwerte sind sehr präzise und der Messbereich ist ebenfalls umfangreich. Negativ anzumerken sind der geringe Funktionsumfang der beiliegenden Software sowie die kurze Garantiezeit von nur einem Jahr. Die Zeitschrift Computer Bild ernannte das Nexus unter vier Wetterstationen zum „Preis-Leistungs-Sieger“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu TFA Dostmann Nexus

  • TFA Dostmann Nexus Funk Wetterstation, 35.1075, mit Wind- und Regenmesser,

    Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Wetter - NEXUS Funk - Wetterstation - Übertragung der Außenwerte kabellos über ,...

  • TFA Funk Wetterstation Nexus

    ''NEXUS'' FunkwetterstationÜbertragung der Außenwerte kabellos über Sender, Luftfeuchtigkeit, ,...

  • TFA Nexus (Gerätedisplay)

    (Art # 216349)

  • TFA Dostmann Nexus Funkwetterstation Digital mit Außensensor,

    Übertragung der Außenwerte kabellos über Sender max. 100 m Anzeige von Außentemperatur und Außenluftfeuchtigkeit ,...

  • TFA Nexus 35.1075

    (Art # 2536028)

  • TFA Nexus Funk-Wetterstation

    Wer gerne umfangreiche Wetterbeobachtungen und WEtteraufzeichnungen auf dem PC machen möchte, liegt mit der NEXUS ,...

Kundenmeinungen (142) zu TFA Dostmann Nexus

(Befriedigend)
5 Sterne
61
4 Sterne
31
3 Sterne
10
2 Sterne
14
1 Stern
26

Zusammenfassung

Die TFA Dostmann Nexus Wetterstation wird von den Kunden in über 80 Prozent in den Rezensionen auf Amazon mit gut bis sehr gut bewertet. Besonders gelobt wurden die einfache Montage und die gute Funkreichweite. Der Windmesser wird mit einem Solarpanel betrieben, was den Batterieverbrauch stark reduziert, die Batterien sind dem Gerät beigefügt. Nach Angaben der Kunden ist das Auslesen und Auswerten der Daten nach dem Anschluss per USB an einen PC problemfrei erfolgt. Alle wichtigen Daten wie Temperatur, Feuchtigkeit, Luftdruck, Niederschlag und Windgeschwindigkeit können ermittelt und aufgezeichnet werden. Die Hintergrundbeleuchtung des Displays wird als sehr gut bewertet. Der hochwertige Kunststoff mit einer guten UV-Beständigkeit wird hoch gelobt, auch nach längerem Gebrauch sind keine Vergrauungen des Materials feststellbar.

Stark bemängelt hingegen wurde von den Kunden die mitgelieferte Software, die mit dem Windows 8.1-Betriebssystem nicht kompatibel ist und kaum Funktionen anbietet. Auch die Zuverlässigkeit und Ungenauigkeit der Temperatur- und Feuchtigkeitsmessung der Wetterstation wird kritisch bewertet, häufige Empfangsprobleme und ein wieder auftretender Datenverlust werden festgestellt. Die Gebrauchsanweisung in dem beiliegenden Handbuch wird als unverständlich und umständlich beschrieben, Änderungen an der Bedienung der Wetterstation werden nicht aktualisiert.

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu TFA Dostmann Nexus

Energie
Akku-/Batterietyp AA
Anzahl der Batterien (Empfänger) 4
Anzahl der Batterien (Sensor) 2
Farbe
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Empfängerdimensionen (B x T x H) 220 x 32 x 165mm
Technische Details
Feuchtigkeitmessbereich (aussen) (H-H) 1 - 99%
Min/Max Temperaturspeicher vorhanden
Temperaturmessbereich (aussen) (T-T) -40 - 80°C
Temperaturmessbereich (aussen) (T-T) -40 - 176°F
Temperaturmessbereich (innen) (T-T) -10 - 60°C
Temperaturmessbereich (innen) (T-T) 14 - 140°F
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 35.1075
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Das kann ja heiter werden“ - Funk-Wetterstationen mit PC-Auswertung Computer Bild 12/2009 - Die Sensoren sind die gleichen, die der Conrad DV928 bei liegen. Allerdings spendiert TFA trotz des günstigeren Preises Batterien. Gut: Der Außenfühler hat ein Solarpanel, das die Batterielaufzeit verlängern soll. Der Aufbau der Anlage war leicht. Alle Schrauben für die Befestigung an der Hauswand oder an einem Mast mit maximal 50 Millimetern Durchmesser sind dabei. Die Messwerte unterschieden sich deutlich von denen der Conrad-Anlage – das weist auf Fertigungsstreuungen hin. …weiterlesen