zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Computer Bild prüft Wetterstationen (5/2009): „Das kann ja heiter werden“ - Funk-Wetterstationen mit PC-Auswertung

Computer Bild: „Das kann ja heiter werden“ -  Funk-Wetterstationen mit PC-Auswertung (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Wetterstationen, von denen drei die Note „gut“ und eine die Note „befriedigend“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Funktionen (Angezeigte Wetterwerte, Sonstige Anzeigen, Alarmfunktionen), Aktualisierung der Messdaten (Maximale Reichweite zwischen Sensoren und Station, Aktualisierung der Messdaten) und Bedienung (Gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung, Lesbarkeit des Anzeigefeldes ...).

  • Davis Vantage pro2 Wireless

    „gut“ (2,06) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: Sehr hohe Messgenauigkeit; Sehr hohe Reichweite; Sehr häufige Aktualisierung der Messdaten.
    Minus: Etwas schwierige Inbetriebnahme; Auswertungsprogramm nur in englischer Sprache.“

    Vantage pro2 Wireless

    1

  • Conrad Electronic Funk-Wetterstation DV928

    „gut“ (2,42)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Sehr genaue Temperaturmessungen; Genaue Niederschlagswerte; Prognose per Funkempfang.
    Minus: Keine Batterien mitgeliefert; Luftdruckmessung ungenau; Temperaturmessung bei Sonneneinstrahlung ungenau.“

    Funk-Wetterstation DV928

    2

  • TFA Dostmann Nexus

    „gut“ (2,49) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    Die Temperatur-Messwerte sind sehr präzise und der Messbereich ist ebenfalls umfangreich. Negativ anzumerken sind der geringe Funktionsumfang der beiliegenden Software sowie die kurze Garantiezeit von nur einem Jahr. Die Zeitschrift Computer Bild ernannte das Nexus unter vier Wetterstationen zum „Preis-Leistungs-Sieger“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nexus

    3

  • Oregon Scientific WMR200

    • Geeignet für: Außen, Innen;
    • Funktionen: Thermometer, Windmesser, Barometer, Hygrometer

    „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Ungenaue Luftdruckmessungen; Temperaturmessung bei Sonneneinstrahlung genau; Sehr großer Temperatur-Messbereich.
    Minus: Geringer Funktionsumfang des mitgelieferten Programms.“

    WMR200

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wetterstationen