Teufel Ultima 40 Surround Impaq „5.1-Set“ Test

(Blu-ray-Heimkinosysteme)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage
  • Komponenten: Standlautsprecher, Blu-ray-Receiver, Kompakt-Lautsprecher, Centerbox, Subwoofer
  • Features: 4K-Upscaling, NFC, Bluetooth, WLAN optional, 3D-ready, DLNA, Audio-Rückkanal
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Teufel Ultima 40 Surround Impaq „5.1-Set“

  • Einzeltest
    Erschienen: 05/2017
    Mehr Details

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Teufel bietet mit dem Ultima 40 Surround Impaq ‚5.1-Set‘ ein erstklassiges Heimkino-Komplettsystem. Der Impaq-Verstärker überzeugt mit spendabler Ausstattung und einfacher Bedienung, während die Ultima-Lautsprecher einen ungemein kraft- und effektvollen Raumklang bieten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Teufel Ultima 40 Surround Impaq „5.1-Set“

  • Teufel Ultima 40 Surround Impaq "5.1-Set" (2017)

    Spielfertige 5. 1 - Blu - ray - Komplettanlage mit HiFi - Standlautsprechern. Slim - Line - Blu - ray - AV - ,...

  • Teufel Ultima 40 Surround Impaq "5.1-Set" (2017)

    Spielfertige 5. 1 - Blu - ray - Komplettanlage mit HiFi - Standlautsprechern. Slim - Line - Blu - ray - AV - ,...

  • Teufel Heimkino Lautsprecher »Ultima 40 Surround Impaq 5.1-Set (2017)«, Weiß

    1 x Center - Lautsprecher UL 40 C Mk2, 2 x Regal - Lautsprecher UL 20 Mk2 (Stk. ) , 2 x Stand - Lautsprecher UL 40 Mk2 ,...

  • Teufel Ultima 40 Surround Impaq 5.1-Set (2017) Weiß Film Subwoofer Lautsprecher

    GIPFELTREFFEN ULTIMA 40 SURROUND IMPAQ "5. 1 - SET" Ultima 40 Surround Impaq Das Ultima 40 Surround Impaq ,...

  • Teufel Ultima 40 Surround Impaq 5.1-Set (2017) Schwarz Film Subwoofer

    GIPFELTREFFEN ULTIMA 40 SURROUND IMPAQ "5. 1 - SET" Ultima 40 Surround Impaq Das Ultima 40 Surround Impaq ,...

  • Teufel Heimkino Lautsprecher »Ultima 40 Surround Impaq 5.1-Set (2017)«, Schwarz

    1 x Center - Lautsprecher UL 40 C Mk2, 2 x Regal - Lautsprecher UL 20 Mk2 (Stk. ) , 2 x Stand - Lautsprecher UL 40 Mk2 ,...

Kundenmeinung (1) zu Teufel Ultima 40 Surround Impaq „5.1-Set“

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Teufel Ultima 40 Surround Impaq „5.1-Set“

Ausgänge HDMI, Analog Audio, Subwoofer, Kopfhörer, Lautsprecher (Schraubklemmen)
Eingänge HDMI, Digital Audio (optisch), Digital Audio (koaxial), Analog Audio, Ethernet, USB
Features 3D-ready, WLAN optional, DLNA, Audio-Rückkanal, Bluetooth, NFC, 4K-Upscaling
Gesamtleistung 750 W
Komponenten Centerbox, Kompakt-Lautsprecher, Blu-ray-Receiver, Standlautsprecher, Subwoofer
Soundsystem Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pro Logic II, Dolby TrueHD, DTS, DTS-HD MA
THX-Siegel fehlt
Typ Surround-Komplettanlage, Blu-ray-Heimkinosystem
Verfügbare Musikdienste Apple Music, Spotify

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Alleinunterhalter videofilmen 1/2006 - Auch Laufwerke für die hochauflösende DVD können leicht nachgerüstet werden oder über Firewire bzw. USB zusätzlich betrieben werden. Sollte der Austausch eines Tuners notwendig werden, so ist dies dank des modularen Aufbaus auch kein Problem. Die Softwarte ist aus einem Guß und beruht auf dem bewährten Industriebetriebssystem Linux, welches einerseits eine hohe Systemstabilität hervorbringt, andererseits einen breiten Spielraum auch für zukünftige Anwendungen läßt. …weiterlesen


Auch billige sind gut test (Stiftung Warentest) 11/2004 - So können selbst nur rund 20 Watt pro Kanal für gute Lautstärken sorgen. Was eher stört, ist das hörbare Rauschen von JVC THS-3, Pioneer, Thomson und Universum in leisen Passagen. Die Schwächen der Teuren Die DVD-Bildqualität der getesteten Heimkinoanlagen ist „gut“ – jedenfalls im normalen Wiedergabebetrieb. Da hapert es oft bei den Sonderfunktionen Suchlauf und Zeitlupe. Das Bemerkenswerte daran: Die teuren Anlagen von Philips und Sony schneiden hier am schlechtesten ab. …weiterlesen


Die Macht im Heimkino video 9/2012 - Auch hier soll Filmton mit THX-Komponenten genau wie im Studio ertönen. Weil Wohnzimmer aber andere klangliche Eigenschaften haben als Kinosäle, unterscheiden sich die beiden Lizenzen. Dialoge aus der tendenziell höhenbetonten Ki- no-Abmischung et wa klingen im Wohnzimmer oft zu grell. THX verlangt von Surround-Decodern daher, dass sie den Klang der Frontboxen in den Höhen absenken können. Dieses "Re-Equalizing" bietet jeder THX-Receiver. …weiterlesen


Hübsch und klangstark stereoplay 9/2009 - Das Focal-Set tönte lupenhaft munter und klangrein, auch und gerade bei geringen Lautstärken. Die fünf baugleichen Satelliten und der offensichtlich perfekt abgestimmte Subwoofer erzeugten ein Klanggefüge von beachtlicher Homogenität und Reife, an dem auch Audiophile Gefallen finden. Pegelverwöhnten Heimkinofans, die größere Boxen gewohnt sind, wird das Set möglicherweise nicht laut und brachial genug sein. Genießernaturen werden daran ihre helle Freude haben. …weiterlesen


Oscarreife Vorstellung Computer Bild 11/2013 - Ab ins Kino oder doch lieber gemütlich daheim bleiben? Mit einem Heimkinosystem haben Sie beides! Alle Ihre Lieblingsfilme können Sie auch in den eigenen vier Wänden mit echtem Kino-Feeling genießen. Wie einfach das geht, zeigt die große Kaufberatung auf den nächsten Seiten. COMPUTER BILD präsentiert tolle Heimkino-Lösungen für jeden Geldbeutel (siehe unten): Schon ab 600 Euro holen Sie sich Top-Bild und guten Klang ins Wohnzimmer. …weiterlesen


Cinelounge 4K Heimkino 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar) - Ausbau Natürlich war es damit nicht vorbei mit Andys Basteltrieb, und er änderte fleißig diverse Details und erweiterte das Kino. Angestachelt von einigen Freunden, mit denen Andreas "Homecinema Dreams Regensburg" gründete, einen kleinen Club, um gemeinsam mit Gleichgesinnten dem Hobby zu frönen, schaffte er immer mehr und bessere Lautsprecher an, um dem oben erwähnten Problem mit dem Ton aus der Bildmitte beizukommen. …weiterlesen