Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition im Test

(2.1-Heimkinosystem)

ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Stand­laut­spre­cher, Recei­ver
Features: Sub­woofer kabel­los, DAB, NFC, Blue­tooth
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ultima 40 Kombo Power Edition

Vielseitige Soundanlage mit Kraftreserven

Stärken

  1. Lautsprecher mit 3-Wege-System
  2. Subwoofer kippbar und kabellos ansteuerbar
  3. mit DAB+, Bluetooth und USB
  4. inklusive Phono-Eingang

Schwächen

  1. viel Platz nötig
  2. kein AV-Receiver

Etwa 55 Liter im Volumen bemessen die beiden Boxen der Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition. Entsprechend kraftvollen Klang dürfen Sie erwarten, der dank des 3-Wege-Aufbaus auch höheren Ansprüchen gerecht wird. Während die Standlautsprecher über zwei Anschlusspaare verfügen, kann der Subwoofer von einem passenden Receiver auch kabellos angesprochen werden. So sind Sie in der Lage, die komplette Anlage doppelt zu nutzen. Beim Receiver handelt es sich um einen reinen Audio-Receiver, der dank USB, Bluetooth und Phono-Eingang sehr variabel eingesetzt werden kann. Videosignale lassen sich allerdings nicht verarbeiten und für den Anschluss des Fernsehers sind lediglich ein analoger sowie ein optischer Digital-Anschluss vorgesehen.

zu Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition

  • Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition Weiß Stereo Lautsprecher Musik Sound

    Power Edition Die Power Edition kommt mit zusätzlichem Subwoofer, der wahlweise als Front - oder Downfire - ,...

  • Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition Schwarz Stereo Lautsprecher Musik Sound

    Power Edition Die Power Edition kommt mit zusätzlichem Subwoofer, der wahlweise als Front - oder Downfire - ,...

  • Teufel Stereo »Ultima 40 Kombo Power Edition«, Schwarz

    1 x CD Receiver KB 62 CR, 1 x Stromkabel, 1 x Fernbedienung KB 62 CR, 1 x FM / DAB - Antenne für KB 62 CR, ,...

  • Teufel Stereo »Ultima 40 Kombo Power Edition«, Weiß

    1 x CD Receiver KB 62 CR, 1 x Stromkabel, 1 x Fernbedienung KB 62 CR, 1 x FM / DAB - Antenne für KB 62 CR, ,...

  • Lautsprecher Teufel Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition -

    Ultima 40 Kombo Power EditionDarum lieben wir dieses ProduktWer Stereo - Sound mit tiefem Kickbass liebt, ,...

  • Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition, Stereoanlage mit Subwoofer, Schwarz
  • Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition Schwarz Stereo Lautsprecher Musik Sound

    Power Edition Die Power Edition kommt mit zusätzlichem Subwoofer, der wahlweise als Front - oder Downfire - ,...

Kundenmeinung (1) zu Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition

Typ 2.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Receiver
  • Standlautsprecher
Features
  • Bluetooth
  • NFC
  • DAB
  • Subwoofer kabellos
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • AUX (Front)
  • Phono
  • USB
Ausgänge
  • Analog Audio
  • Subwoofer
  • Kopfhörer
  • Lautsprecher (Schraubklemmen)
Gesamtleistung 200 W
THX-Siegel fehlt
Weitere Produktinformationen: Besteht aus:
- 2x Standlautsprecher UL 40 Mk3 18
- 1x T 10 Subwoofer
- CD Receiver KB 62 CR

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Ultima 40 Kombo Power Edition können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fernsehen liegt in der Luft

video 11/2015 - Wer bereits Geräte von Bang & Olufsen besitzt, darf sich freuen: Mittels Software-Update lassen sich bestehende Komponenten multiroomfähig machen. Wer sich für das Multiroom-System von Bang & Olufsen entscheidet, darf sich über einen Liefer-, Auf bau- und Installationsservice des Herstellers bzw. Fachhändlers freuen. Dabei wird zunächst das BeoSound Moment mit dem Heimnetzwerk verbunden. …weiterlesen

Komplett gut

HomeElectronics 9-10/2014 - Die Sprachverständlichkeit liegt wie die Qualität des Blu-ray-Bildes im oberen Bereich. Obwohl der Homescreen beim Vorgänger noch etwas aufgeräumter wirkte, kommt man auch hier bei allen internetbasierten Zusatzfunktionen auf seine Kosten. Gut gefiel auch die tadellose Bluetooth-Signalübertragung. …weiterlesen

Kommandozentrale

Heimkino 2-3/2014 - An jeder Stelle atmet man hier als Besucher pure Star-Trek-Atmosphäre. Das Tüpfelchen auf dem i sind für jeden Science-Fiction-Fan dann noch die exakten Replikas aus Michaels Hand. Interview: Michael H. Dein Heimkino glänzt mit enormer Detailtreue: Wie hast du die Kommandozentrale vom Raumschiff Enterprise so exakt nachbilden können? Welche Besonderheiten finden sich hier? Das Design orientiert sich optisch an Captain Archers Brücke der NX-01 Enterprise aus der TV-Serie "Star Trek: Enterprise". …weiterlesen

Musik im ganzen Haus

Audio Video Foto Bild 1/2014 - Die kommende Xbox One wird das ebenfalls können, die Playstation 4 aber voraussichtlich nicht. NETZWERKPLAYER Zum Anschluss an HiFi-Anlagen gibt es auch reine Musikplayer, die Musik aus dem Netzwerk abspielen - von PCs, Netzwerk-Festplatten und Internetradio. Viele haben ein Display zur Musikauswahl. Außerdem lassen sich Netzwerkplayer per App steuern. AV-RECEIVER Auch viele Heimkino-Verstärker sind netzwerkfähig. Die Musikauswahl klappt per Gerätedisplay, Bildschirmmenü und Smartphone-App. …weiterlesen

Oscarreife Vorstellung

Audio Video Foto Bild 4/2013 - Und auch Konzertaufnahmen wirken über die Surround-Anlage viel intensiver. STEUERZENTRALE Die Komplett-Anlage spielt CDs, DVDs und Bluray-Discs einschließlich 3D-Filmen ab. Rechts daneben: Die zugehörige Tiefton-Box. In der Nähe der vorderen Boxen steht sie am besten, sie lässt sich aber auch weiter seitlich platzieren. Klasse: Eine Einmess-Automatik mit Messmikrofon sorgt für perfekte Klangabstimmung. …weiterlesen

Früh übt sich

audiovision 9/2012 - Bei Film können viele Gleichaltrige eher nachvollziehen, was man von einer solchen Anlage hat, etwa bei "Transformers". "Da war die Begeisterung über den Ton groß." So wie er dank seiner Eltern und die dank ihres Freundes den Spaß am Kino in den eigenen vier Wänden entdeckten, hat er den Heimkino-Virus mittlerweile schon weitergeben können: "Zwei meiner Freunde habe ich schon angesteckt", so Friedrich stolz. lö Die Faszination des großen Bildes ist keine Frage des Alters. …weiterlesen

Skywalker-Lounge

Heimkino 2-3/2012 (Februar/März) - Hier kommt dann auch das eben erwähnte iPad zum Einsatz, das in diesem Falle als Fernbedienung der auf dem iMac abgelegten Musik-Kollektion dient. Nach einigen in exzellenter Güte reproduzierten Tracks geht es dann endlich in die Heimkinovorführung. Diese startet Chris G. ebenfalls mit Musik - und zwar mit einigen Songs aus Michael Bublés Live-Blu-ray "Caught in the Act", die eine Frontbühne aufbauen, die man sich besser kaum wünschen könnte und die echtes Gänsehaut-Feeling erzeugt. …weiterlesen

Cinemascope-Bildwand selbst gebaut

audiovision 11/2011 - Schließlich lernt man jedesmal etwas dazu, so auch diesmal. Das Material: Zusammen m i t We r k z e u g u n d Ve rbrauchsmaterial stammt das meiste Material für das Projekt aus dem Baumarkt. Eine gewisse Heimwerker-Grundausrüstung sollte vorhanden sein, schließlich ist der Bau eines Heimkinos meistens mehr Trockenbau als elektronisches Feintuning. Wartezeit gab es nur für die Leinwandfarbe, die bestellt werden musste: Das Mighty Brighty Set traf drei Tage nach Order übers Internet ein. …weiterlesen

Nice Surprise

Heimkino 11-12/2011 - Rocky I Für mich ein Meilenstein der Filmgeschichte. Nix zu verlieren Eine der besten Komödien, die unsere Lachmuskeln in jeder Szene beansprucht. Ice Age Toll animierter Film. Transporter I Action pur, mit rasanten Autojagden und Schusswechseln, wie geschaffen für ein Heimkino. The Green Mile Tief greifend emotionales Drama der Extraklasse. Die Verurteilten Schauspielerisch das Beste von Morgen Freeman und Tim Burton. Stirb langsam Sehr unterhaltsame Action mit Bruce Willis in Hochform. …weiterlesen

Die Macht im Heimkino

video 9/2012 - THX-Filme im Heimkino Damit schließt sich der Kreis: THX machte einst Kinos fit, damit sie Filme mit optimalem Sound vorführen. Auf dem Weg ins Heimkino hat sich THX auch der Filme selbst angenommen. Ob auf Laser Disc, VHS-Kassette, DVD oder jetzt Blu-ray Disc: In THX-Editionen wurden viele Filme in den letzten Jahrzehnten auch produktionsseitig in puncto Bild- und Tonqualität an Heimkino-Ansprüche angepasst. …weiterlesen

Selbst ist der Mann

audiovision 4/2012 - Als Magnat-Fan hatte er eigentlich auch einen Subwoofer dieser Marke im Sinn, doch es kam anders. Die Omega Subs 300 und 301A schieden nach kurzer Testphase aus, da beide nicht den gewünschten Tiefbass brachten. Bei einem Freund konnten zwei Teufel M 5500 SW THX Select Subwoofer probegehört werden, was Eindruck hinterließ; kurze Zeit später war die Surround-Anlage mit zwei der 5500er-Krawallmacher des Berliner Direktversenders erweitert. …weiterlesen

Das MiaMar

Heimkino 1-2/2014 (Januar/Februar) - Neben den erstklassigen Bildern bietet der Film einen beeindruckenden Soundtrack, der es richtig krachen lässt, und Marios Installation hat keine Mühe, damit genau das auch zu tun. Besonders der extrem trockene, knackige Bass fällt gleich ins Ohr. Die folgenden beiden Szenen aus dem letzten Teil der "Mission-Impossible"-Filme und einer Konzert-DVD der neuen Queen of Pop, falls man Lady Gaga schon so nennen darf, bestätigten den ersten tollen Eindruck der Soundperformance. …weiterlesen