Teufel Concept B20 Mk2 5 Tests

Gut (2,4)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Leis­tung (RMS) 40 W
  • Kopf­hö­rer Ja  vorhanden
  • USB Nein  fehlt
  • Blue­tooth Nein  fehlt
  • NFC Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Teufel Concept B20 Mk2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 6

    „Plus: Guter, recht ausgewogener Klang; Kompakt und sehr gut verarbeitet.
    Mittel: Drehregler-Position, nicht sehr laut.
    Minus: Gemeinsamer Regler für Bass & Höhen.“

  • Note:2,73

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 9

    „Plus: Guter Klang; Ordentliche Leistung.
    Minus: Im Vergleich zu teuer.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung-Award“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teufel Concept B20 Mk2

Einschätzung unserer Autoren

Schutz­git­ter aus Metall

Wer am Rechner Musik hört, einen Film schaut oder ein Spiel spielt, braucht ordentliche Boxen. Etwa das Stereo-Set Concept B 20 Mk2, dem Teufel im Gegensatz zum Vorgänger Schutzgitter aus Metall verpasst hat.

100 Millimeter-Tiefmitteltöner

Zum einen sorgen die Abdeckungen dafür, dass die Membrane der Treiber nicht zu Schaden kommen. Zum anderen verbessern sie die akustischen Eigenschaften der Boxen – so das Versprechen des Herstellers. In den offenen, weiß oder schwarz lackierten Kunststoffgehäusen – die Ausgleichsöffnungen zur Bassunterstützung sind nach hinten gerichtet – verdingen sich ein 25 Millimeter-Hochtöner mit Gewebemembran und ein 100 Millimeter-Tiefmitteltöner, der mit einer Membran aus beschichteter Zellulose aufwartet. Wer direkt auf die Treiber schauen möchte, die bei der schwarzen Ausführung mit einer grauen und bei der weißen Variante mit einer roten Front kontrastiert werden, entfernt die Abdeckungen.

Master-Box mit 40 Watt Sinus

Um den Bereich zu vergrößern, in dem die Boxen optimal klingen, wurde das Abstrahlverhalten verbessert. Demnach muss man nicht direkt vorm Schreibtisch sitzen, um von der „detaillierten, bassstarken Wiedergabe“ des 2.0-Sets zu profitieren. Befeuert werden die Treiber von einem Class-D-Verstärker im rechten Lautsprecher, der es auf eine Ausgangsleistung von 40 Watt Sinus bringt. An der rechten Box, die über ein 1,8 Meter langes Kabel mit ihrem passiven Gegenspieler verbunden wird, hat Teufel zudem einen 3,5 Millimeter-Eingang für das Audio-Signal, einen Kopfhörerausgang, eine Mikrofonbuchse sowie einen Klang- und einen Lautstärkeregler verbaut. Die Gehäuse bringen es auf 12,6 x 22 x 14,4 Zentimeter (Breite x Höhe x Tiefe).

Mit 130 EUR ist die „verbesserte Neuauflage“ etwas teurer, dafür wirft sie Abdeckungen aus Metall in die Waagschale und soll noch besser klingen. Ob das Stereo-Set Teufel Concept B 20 Mk2 den Erwartungen gerecht wird, werden die ersten Tests zeigen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Teufel Concept B20 Mk2

Bauweise Bassreflex
Wege 2
Technik
System Stereo-Systeminfo
Leistung (RMS) 40 W
Frequenzbereich 65 Hz - 20 kHz
Verstärkung Teilaktiv
Schnittstellen
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
USB fehlt
Bluetooth fehlt
Funktionen
NFC fehlt
Lautsprecher
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 126 x 124 x 220 mm
Gewicht 2,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Concept B20 Mk 2 können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf