Gut (1,7)
4 Tests
Befriedigend (2,7)
48 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Emp­fangs­art: Ana­log, Antenne (DVB-​T)
Schnitt­stelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Terratec H7 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 2 von 11

    „Plus: Gut ausgestattet.
    Minus: Kein Analog-Kabelempfang möglich, volle Eyetv-Funktionen für 60 Euro Aufpreis.“

  • „gut“ (1,68)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 5

    „Der DVB-C-Empfänger Terratec H7 überzeugte im Test durch gute Empfangsleistung und einfache Handhabung. In die USB-Box ist ein CI-Modul eingebaut. Das nimmt die Entschlüsselungsmodule fürs Bezahl-TV auf.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,68)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Der TV-Tuner Terratec H7 empfängt digitales Fernsehen in den Standards DVB-C und DVB-T. Die Empfangsleistung und -qualität des Terratec H7 konnte im Test überzeugen. Die Installation von Hard- und Software des Terratec H7 ist einfach, die Bedienung der mitgelieferten Software problemlos.“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 4 von 15

    „Plus: Gut ausgestattet, mit integriertem CI-Slot.
    Minus: Kein Analog-Kabelempfang möglich, volle Eyetv-Funktionen nur gegen Aufpreis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Macwelt in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Terratec H7

  • TerraTec H7 DVB-T Receiver schwarz
  • TerraTec H7 Externe USB-Box für DVB-C und DVB-T

Kundenmeinungen (48) zu Terratec H7

3,3 Sterne

48 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (38%)
4 Sterne
7 (15%)
3 Sterne
7 (15%)
2 Sterne
7 (15%)
1 Stern
10 (21%)

3,3 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Terratec H7

Typ Externer TV- / Video-Tuner
Empfangsart
  • Antenne (DVB-T)
  • Analog
Schnittstelle USB

Weiterführende Informationen zum Thema Terratec H7 können Sie direkt beim Hersteller unter terratec.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

10 TV-Empfänger im Vergleich

PC-WELT - Sendungen können direkt aus dem Programmführer heraus für eine Aufnahme markiert werden. Ebenfalls einen guten elektronischen Programmführer hat die TV-Software Globe TV, die der Kabel-TV-Einbaukarte KNC One TV-Station DVB-C beiliegt. Sollten Sie mit der mitgelieferten TV-Software nicht zufrieden sein, können Sie die Empfänger auch mit anderen Spezialprogrammen betreiben. Alle Testkandidaten verfügen über einen BDA-Treiber, lassen sich also mit einer herstellerunabhängigen Software nutzen. …weiterlesen

DVB-T-Stick ohne Schnörkel

MAC easy - Die Software für Mac und Windows ist auf dem Stick gespeichert. Das Programm AVerTV besitzt die Standardfunktionen, die von einer DVB-Software erwartet werden: Programmierte Aufnahmen, zeitversetztes Fernsehen und eine elektronische Programmübersicht sind ebenso vorhanden wie Unterstützung für Videotext. Aufgenommene Sendungen lassen sich aus dem Programm heraus zum iPod, zu Toast oder zu YouTube exportieren. …weiterlesen

EasyWatch vs. watchandgo

MAC LIFE - weiterverarbeiten möchte, der kann die aufgezeichneten MPEG-2 Daten in das gewünschte Format exportieren. Ehre wem Ehre gebührt. Mit EasyWatch MobilSet hat das Konglomerat um Satelco vorgelegt und ein respektables Produkt abgeliefert. Formac zieht mit seinem watchandgo nach und gewinnt mit dem Zeitvorteil im Gepäck klar nach Punkten. …weiterlesen

iPadTV

iPhone Life - Der Nachteil ist klar: Der Computer muss laufen, damit man mit dem iPad fernsehen kann. Dafür kann die App EyeTV (3,99 Euro) auf das Fernseh-Archiv zuvor aufgenommener Sendungen zugreifen, über ein Kundenkonto auch über Internet, weil das Fernsehsignal für das Netzwerk als HTTP-Stream aufbereitet wird. Netzwerk-Empfang Inzwischen ist das iPad jedoch unabhängig vom PC. Ein Computer ist nicht mehr erforderlich, um das Fernsehsignal für iPad aufzubereiten. …weiterlesen

Fernsehen am Mac

MyMac - Fans von Originalton können jedoch über einen VPN-Tunnel so tun, als wären Sie im jeweiligen Land. Diesen Service bieten zum Beispiel Strong VPN (www. strongvpn.com) oder Uki VPN (www.ukivpn.com) an. Flash-Player erforderlich A ls F o r m a t ko m m t m eis t da s b ei A p p le u n g elie b t e Flash zum Einsatz, sodass man nicht umhinkommt, sich den aktuellen Player bei Adobe (www.adobe.de) zu laden. …weiterlesen