Gut (2,0)
1 Test
Gut (2,4)
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Emp­fangs­art: Antenne (DVB-​T)
Schnitt­stelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Terratec Cinergy Mobile WiFi (130641) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    10 Produkte im Test

    „... Anstatt einer direkten Verbindung zum Smartphone oder Tablet, streamt dieser handliche DVB-T Receiver mobiles Fernsehen via WLAN auf Ihr Android-Gerät. ...“

zu Terratec Cinergy Mobile WiFi (130641)

  • TERRATEC Cinergy Mobile WiFi DVBT Empfänger
  • TerraTec Cinergy Mobile WiFi TV schwarz
  • Terratec Cinergy mobile WiFi - WiFi DVB-T Box
  • TerraTec 130641 Cinergy Mobile DVB-T Box für iOS/Android Smartphone (DVB-
  • TERRATEC Cinergy Mobile WiFi, DVBT Empfänger
  • Terratec 130641 Cinergy Mobile WiFi TV
  • TerraTec 130641 Cinergy Mobile DVB-T Box für iOS/Android Smartphone (DVB-
  • Terratec Cinergy Mobile WiFi,mobiler DVB-T Empfänger für Android&iOS Smartphones

Kundenmeinungen (16) zu Terratec Cinergy Mobile WiFi (130641)

3,6 Sterne

16 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (25%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
9 (56%)

2,3 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Terratec Cinergy Mobile WiFi (130641)

Typ Externer TV- / Video-Tuner
Empfangsart Antenne (DVB-T)
Schnittstelle USB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 130641

Weiterführende Informationen zum Thema Terratec Cinergy Mobile WiFi TV können Sie direkt beim Hersteller unter terratec.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Coole Gadgets

Android Magazin - Eine Akkuladung hält 20 Stunden Spielzeit durch, danach kann der Würfel per MicroUSB-Kabel geladen werden. Neben einem Beschleunigungs- und einem Magnetfeldsensor enthält der Würfel sogar ein Thermometer (!), wodurch auch Einsatzzwecke abseits von digitalen Brettspielen denkbar sind. …weiterlesen

TV total

connect iOS - Dank Micro-SD: Der Equinux tizi+ nimmt das Programm eigenständig auf Das ist stark: Während alle hier vorgestellten Apps das gerade laufende Programm mitschneiden können, besitzt der mit 179 Euro recht teure WLAN-Empfänger Equinux tizi+ einen integrierten Steckplatz für Micro-SD-Karten und kann somit eigenständig aufnehmen - ohne dass das iPad in Betrieb sein muss. …weiterlesen

Fernsehen wie und wo man möchte

Macwelt - Oft ist beispielsweise durch Betonmauern selbst in einem guten Sendegebiet der Empfang eingeschränkt. Alle DVB-T-Empfänger für den Mac erlauben daher auch den Anschluss an die Hausantenne oder eine aktive Zimmerantenne. Hier sind Aufwand und die Kosten jedoch höher, daher kann sich ein Dual-Empfänger lohnen. Bei einem Dual-Empfänger lassen sich zwei DVB-T-Tuner zusammenschalten (Diversity), um so die Empfangsstärke zu verbessern. …weiterlesen

Das Nebenbei-TV

Business & IT - In Verbindung mit einem WLAN-Router klappt das Ganze auch drahtlos. Während für Windows lediglich ein Media Center Plug-in mitgeliefert wird, kommen Apple-Nutzer in den Genuss einer vollwertigen TV-Software. Bei der Einrichtung des Media Centers muss man etwas aufpassen, da der Treiber nicht mit Microsofts PlayReady-Komponente funktioniert. Dafür klappte das TV-Streaming auf iPhone, Windows-PC und MacBook problemlos. …weiterlesen

20 DVB-T-Sticks im Vergleich

PC-WELT - Weiterer Vorteil: Bei guten Signalen lassen sich die beiden Empfänger auch einzeln nutzen. Sie können, während Sie mit dem einen Tuner fernsehen, mit dem zweiten eine andere Sendung aufzeichnen. Aber auch viele der neueren DVB-T-Sticks mit nur einem Tuner bieten eine gute bis sehr gute Empfangsleistung. Das Modell Terratec T5 oder der pctv Nanostick Ultimate sind Vertreter dieser neuen empfangsstarken DVB-T-Generation. …weiterlesen

Die besten DVB-T-Empfänger

PC-WELT - Viele der neueren DVB-T-Sticks mit nur einem Tuner bieten eine bessere Empfangsleistung als noch vor ein paar Jahren. Das Modell Avermedia Volar X oder der Aver TV Volar Black HD überzeugten auch an ungünstigen Standorten mit einem tadellosen Signalempfang. Auch das analoge TV-Signal wird berücksichtigt: Von unseren zehn besten DVB-T-Empfängern können sechs Modelle auch analoge Signale verarbeiten. …weiterlesen

Fernsehen am Mac

MAC LIFE - Inzwischen ist Elgato bei EyeTV 3 angekommen, und zum Lieferumfang des Miglia gehört seit längerem equinux TheTube. Um den Einfluss von Soft- und Hardware auf die Performance des Sticks bestimmen zu können, wurde der Miglia mit der mitgelieferten Software und parallel auch mit EyeTV 3 getestet. Anders als bei EyeTV startet TheTube zwar, wenn ein unterstütztes Gerät mit dem Mac verbunden wird, die Software zeigt aber kein Bild, solange nicht das Gerät explizit ausgewählt wird. …weiterlesen

Unterwegs fernsehen

iPad Life - Hier meldet man sich mit seinen My EyeTV-Daten an und erhält Zugriff auf Live-TV und das Archiv von EyeTV-Aufnahmen. Um die Bildqualität des Live-TV-Streams auf iPhone und iPad zu optimieren, lässt sich übrigens auch die Video-Konvertierungssoftware turbo.264 HD [4] von elgato einsetzen. Eine Demo-Version finden Sie auf der Heft-CD. Fazit Die EyeTV-App für iPhone und iPad ist besonders für EyeTV-Anwender zu empfehlen, die über WLAN das TV-Programm auf ein iOS-Gerät streamen wollen. …weiterlesen