Cinergy Mobile Micro Produktbild

Ø Gut (2,1)

Test (1)

Ø Teilnote 2,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Empfangsart: Antenne (DVB-​T)
Schnittstelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Terratec Cinergy Mobile Micro im Test der Fachmagazine

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    „... Der Terratec-Stick hat die meisten Sender empfangen, dafür hatte er aber die kürzeste Akkulaufzeit ...“  Mehr Details

zu Terratec Cinergy MobileMicro

  • TERRATEC Cinergy Mobile Micro DVB-Antenne, Schwarz

    (Art # 1784816)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Terratec Cinergy Mobile Micro

Typ Externer TV- / Video-Tuner
Empfangsart Antenne (DVB-T)
Schnittstelle USB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 130634

Weiterführende Informationen zum Thema Terratec Cinergy MobileMicro können Sie direkt beim Hersteller unter terratec.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kabel-TV im Heimnetz

connect 2/2012 - Kabel-TV im Heimnetz Die Homerun HD Dual-Box verteilt DVB-C und DVB-T-Signale übers Heimnetz. Dazu besitzt die kleine Box einen Dual-Tuner, allerdings nur eine Anschlussbuchse, sodass entweder Kabel oder terrestrische Signale einspeisbar sind. Über Ethernet wird die Box an einen Router angeschlossen und über die mitgelieferte Software konfiguriert. Dazu führt man einen Kanalsuchlauf durch, der beim ersten Mal etwas länger dauert. …weiterlesen

Schlechte Karten

SAT+KABEL 3-4/2010 - „Dieses Programm ist verschlüsselt und kann nicht empfangen werden“, prangt trotz wiederholter Freischaltversuche beim Einschalten des DigiCorder die ewig gleiche Hiobsbotschaft auf dem Schirm. Die Reaktion Bei Kabel Deutschland sorgt der Hinweis auf die Empfangsprobleme lediglich für Schulterzucken. Bei einer Anfrage der SAT+KABEL verweist der Netzbetreiber auf die aktuelle Fassung seiner Allgemeinen Geschäftsbedin- gungen. …weiterlesen

Fernsehen am PC

Praktisch ist es ja, das digitale terrestrische Fernsehen: Es lässt sich in immer mehr Sendegebieten nutzen und verspricht klaren, ungestörten Empfang ohne aufwendige Installation. Städtische Ballungsgebiete sind besonders gut mit den Fernsehsignalen versorgt, leider muss man hier auch mit zahlreichen Störquellen rechnen. Die Zeitschrift „Mac Life“ hat sich deshalb sieben DVB-T-Lösungen für den Mac genauer angesehen. Überraschenderweise bot der älteste Empfänger im Test die beste Leistung.

Unterwegs fernsehen

iPad Life 2/2011 - Diese Funktion lässt sich allerdings auch deaktivieren. Der Preis von rund 150 Euro für tizi ist sicherlich relativ hoch, die Lösung bietet allerdings bislang die besten Möglichkeiten, um Live-TV auf iPad oder iPhone zu empfangen. Fazit tizi kann allen Anwendern, die Live-TV auf dem iPad genießen wollen, ans Herz gelegt werden. Dafür sprechen die gute Bildqualität, die einfache Installation sowie die Tatsache, dass man keinen parallel laufenden Mac mehr benötigt. …weiterlesen