Ø Gut (2,3)

Test (1)

o.ohne Note

(101)

Ø Teilnote 2,3

Produktdaten:
Features: WLAN, Steck­dose
Mehr Daten zum Produkt

Tenda P1002P Starter Kit im Test der Fachmagazine

    • CHIP Online

    • Erschienen: 04/2015

    „sehr gut“ (92,2%)

    Preis/Leistung: 100%

    Plus: Sehr gute Transferraten; Stabile Verbindungen; Umfangreiche Ausstattung mit je 2 LAN-Buchsen und Steckdose; Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Energieverbrauch könnte niedriger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Tenda P1002P Starter Kit

  • Tenda P1002P KIT AV1000 Gigabit Powerline Adapter Kit mit AC Pass Through (1

    2 Gigabit - LAN - Ports zum Einbinden von Netzwerkgeraten wie Fernseher, Spielekonsolen oder Laptops ins Internet. ,...

  • Tenda P1002P KIT AV1000 Gigabit Powerline Adapter Kit mit AC Pass Through (1

    2 Gigabit - LAN - Ports zum Einbinden von Netzwerkgeraten wie Fernseher, Spielekonsolen oder Laptops ins Internet. ,...

Kundenmeinungen (101) zu Tenda P1002P Starter Kit

101 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
62
4 Sterne
10
3 Sterne
6
2 Sterne
9
1 Stern
14
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Tenda P1002P Starter Kit

Features
  • Steckdose
  • WLAN
Geschwindigkeit 1 GB/s

Weiterführende Informationen zum Thema Tenda P1002P Starter Kit können Sie direkt beim Hersteller unter tendacn.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Völlig losgelöst

Video-HomeVision 2/2012 - Die maximale Reichweite von 22 Metern dürfte in den meisten Fällen ausreichen. Internet, wo und wie Sie wollen: Das Set vom Powerline-Spezialisten devolo überträgt Netzwerk-Daten mit maximal 200 Mbit/s über die Stromleitung zu jeder beliebigen Steckdose im Haus. …weiterlesen

Netzwerk aus der Steckdose

Sat Empfang 3/2011 - Auf der diesjährigen Ce-BIT wurden zudem erste Produkte nach dem zukünftigen Standard „HomePlug AV 500“ angekündigt, die Netzwerkdaten bis zu 500 Mbit/s durch die Stromkabel jagen solen. Auch ein Powerline-Netzwerk ist nicht immun gegen Störungen. Zunächst einmal ist die Übertragungsqualität direkt von der Güte und dem Alter der genutzten Stromkabel abhängig. Auch verschlechtern Verteilerdosen, FI-Schutzschalter und andere Kabelverbindungen die Verbindung. …weiterlesen

Vernetztes Heim

connect 1/2013 - Diesen Bereich hat der Siegeszug von iPad, Androidund Windows-Tablets revolutioniert. Setzten die Systeme früher bevorzugt auf Zentralstationen mit Touchdisplays oder wandmontierte Bedienpanels beziehungsweise auf die nur wenig praxisgerechte Steuerung und Programmierung über den heimischen PC, können heute Smartphones und Tablets die Funktion einer Universalfernbedienung fürs ganze Haus übernehmen. …weiterlesen

Tv & Co. im lokalen Netzwerk

PCgo 3/2013 - Dafür können herkömmliche Ethernet-Kabel nach dem CAT5e-Standard eingesetzt werden, die bereits zahlreichen Netzwerkgeräten beiliegen. Selbst längere Netzwerkkabel mit 10, 20 oder auch 30 Metern Länge sind für wenige Euro im Online-Handel verfügbar. Allerdings möchte oder darf nicht jeder bei sich zu Hause Wände oder Geschossdecken für Kabelkanäle schlitzen oder durchbohren. Manchmal lassen sich Verbindungen innerhalb eines Zimmers nicht immer per Kabel lösen. …weiterlesen

Gigabit-Power-LAN

com! professional 6/2014 - Geräte ohne Netzwerk-, aber mit USB-Anschluss wie etwa Drucker lassen sich mit Power-LAN netzwerkfähig machen. Dazu ist dann aber ein Power-LAN-Adapter mit USB-Anschluss nötig. Wie funktioniert Power-LAN? Ein Power-LAN-Adapter funktioniert letztlich als Analog-Digital-Wandler. Das digitale Signal, das vom Router via LAN-Kabel ankommt, wandelt er in ein hochfrequentes analoges Signal um und speist es in die Stromleitung ein. …weiterlesen