• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Aufstellung: Steck­dose
WLAN-Standard: 802.11h, 802.11a, 802.11g, 802.11b, 802.11n, 802.11ac
Datenübertragungsrate: 733 Mbit/s
Mehr Daten zum Produkt

Tenda A15 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: günstig; gut dimensioniert; einfach zu handhaben.
    Contra: durchschnittliche Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Tenda A15

  • Tenda A15 AC750 Dual-Band WLAN Repeater (433 MBit/s 5GHz, 300 MBit/s 2,4GHz,
  • Tenda A15 AC750 Dual-Band WLAN Repeater (433 MBit/s 5GHz, 300 MBit/s 2,4GHz,
  • Tenda A15 AC750 Dual-Band WLAN Repeater (433 MBit/s 5GHz, 300 MBit/s 2,4GHz,
  • WLAN Repeater TENDA Tenda A15 AC750
  • Tenda »Wi-Fi-Range Extender A15« WLAN-Repeater
  • TENDA Tenda A15 AC750 WLAN Repeater
  • Tenda A15
  • Tenda A15 - Wi-Fi-Range-Extender - 100Mb LAN, 802.11ac Wave 2 - Wi-Fi - Dualband
  • Tenda WL-Repeater A15 Dual-Band 750Mbit/s
  • Tenda WL- A15 Dual-Band

Einschätzung unserer Autoren

A15

Ein weit­rei­chen­des WLAN-​Netz auf­span­nen – aber nur für wenige End­ge­räte

Stärken

  1. beherrscht auch den modernen Standard WLAN AC
  2. deckt laut Hersteller auch komplette Wohnungen ab
  3. bessere Netzqualität dank externer Antennen
  4. zeigt Signalstärke farblich an

Schwächen

  1. ist aber trotzdem mit max. 750 MBit/s mittelmäßig schnell
  2. blockiert eine Steckdose

Der Tenda A15 ist eine preiswerte Lösung zur Erweiterung des WLAN-Netzwerkes, indem der Repeater das Signal des Routers aufnimmt und über seine eigenen Antennen an mobile Geräte weitergibt. Mit seinen externen Antennen und starken Sendemodulen kann der A15 laut Hersteller bis zu 180 m² abdecken, Nutzer bestätigen den soliden Signalempfang auch in größeren Wohnungen. Dabei werden zwei Netze aufgespannt – ein traditionelles mit WLAN B/G/N und ein modernes mit WLAN AC. Letzteres ist mit 433 MBit/s aber vergleichsweise beschränkt. Das reicht für den parallelen Zugang von zwei mobilen Geräten, bei mehr dürfte man es aber an den Datenraten spüren – schließlich sind das eh nur theoretische Maximalwerte. Schön: Die Signalqualität wird farblich codiert angezeigt.

Datenblatt zu Tenda A15

Aufstellung Steckdose
WLAN-Standard
  • 802.11ac
  • 802.11n
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11a
  • 802.11h
Features
  • Externe Antennen
  • WPS-Taste
  • Signalstärkeanzeige
Datenübertragungsrate 733 Mbit/s
Schnittstellen 1x LAN Ethernet Port
Verschlüsselung WPA/WPA2-PSK (Standard)

Weiterführende Informationen zum Thema Tenda A15 können Sie direkt beim Hersteller unter tendacn.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

WLAN aus der Wunderlampe

Computer Bild 5/2015 - Wie's dann weitergeht? Das bloße Reiben an der Leuchte wie bei Aladins Wunderlampe reicht nicht, aber heutzutage gibt's ja Smartphones.Wer nach Erleuchtung sucht, richtet die eingeschaltete Boost-Lampe also mithilfe einer App* (für Handys ab iOS 7 oder Android 2.2) ein und stellt danach die Verbindung zum heimischen WLAN her. Die Boost verbindet sich dann mit dem heimischen Router* und sendet dessen WLAN-Signale verstärkt wieder aus. …weiterlesen

Schneller Surfen

connect Freestyle 3/2014 - Die Geräte brüllen sich an und verstehen sich folglich schlechter. Auch bei größerer Entfernung zum WLAN-Sender kann eine kleine Ortsveränderung große Vorteile bringen. In diesem Fall erklären sich die Veränderungen der Empfangsqualität vor allem durch Abschattungen und Reflexionen des WLAN-Signals. Soweit möglich, solltest du also unterschiedliche Standorte ausprobieren - besonders, wenn du ein Gerät wie einen Repeater oder Streaming-Empfänger stationär aufstellst. …weiterlesen

3 Top-Heilmittel gegen schwaches WLAN

Computer Bild 20/2013 - Dann gönnen Sie sich einen neuen mit schnellem n-WLAN-Standard. Ein Tipp: Die flotte Fritz Box 3272 gibt's schon für unter 100 Euro. WLAN VERSTÄRKEN Die ganze Wohnung ist mit WLAN versorgt, aber in einigen Zimmern kommt der Datenstrom nur tröpfelnd an? Ein WLAN-REPEATER wirkt oft Wunder. Wenn Hausmittel nichts mehr bringen, müssen Sie statt dem Hausarzt einen Spezialisten ranlassen. Zum Beispiel WLAN-Verstärker, sogenannte Repeater. Die gibt's ab 40 Euro; …weiterlesen