• Gut 1,8
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Direkt
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Technics SL-1200G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    Klangurteil: 108 Punkte

    Preis/Leistung: „highendig“, „Empfehlung: Klang, Technologie“

    „Plus: exzellent verarbeitetes Direktlaufwerk mit sehr gutem Tonarm und hervorragendem Klang.
    Minus: ein Komplettangebot mit Pickup wäre hilfreich.“

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    „überragend“ (6 von 7 Sternen)

    Preis/Leistung: 6 von 7 Sternen

    „Der SL-1200G ist mechanisch noch solider als sein legendärer Vorgänger und übertrifft klanglich sogar Studio-Raritäten des Herstellers wie den SP-10 – einfacher zu bekommen ist er ohnehin.“

  • 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    7 Produkte im Test

    „Der unlimitierte Grand Class SL-1200G steht dem 1200GAE in nichts nach. Auch er bietet sauberen, schnellen und straffen Klang. Das ist Direktantrieb at its best. Ein Super-Plattenspieler mit traumhafter Technik.“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Referenz“

Datenblatt zu Technics SL-1200G

Features
  • Pitch
  • Quartz Lock
  • An-/Ausschalter
Lieferumfang
  • Puck
  • Stroboskopplatte
33 1/3 U/min fehlt
45 U/min vorhanden
Pitch +/- 16%
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Direkt
Typ High-End-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße vorhanden
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 453 x 173 x 372 mm
Gewicht 18 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Technics SL-1200 G können Sie direkt beim Hersteller unter technics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Rückkehr des Königs

Audio & Flatscreen Journal 2/2017 - Der Teller des 1200G ist für einen Direktantrieb mit über 3 kg ungewöhn- lich schwer - und dank seines mehrschiicchtigen Aufbaus auf Alu, Messing und Speezialgummi verwindungssteif und resonanzarm. Masse zugelegt hat auch die Zarge - Technics hat die bewährte Basis aus BMC (einem faserverstärkten Kunststoff, der in Form gepresst wird), Alu-Druckguss und dicker Kautschuk-Bodenwanne beibehalten, krönt sie aber m mitit einem fingerdicken Oberdeck aus maassssivivem, gefrästem Aluminium. …weiterlesen

Rundumschlag

stereoplay 3/2017 - Mit einem Plattenspieler, der nahtlos an die Legende anknüpft. Und vielleicht könnte ELAC das Prachtstück auch als reines Laufwerk anbieten? Nach gerade einmal 30 Minuten war der Grand Class SL-1200GAE (getestet in stereoplay 5/2016), den Technics zum 50. Firmenjubiläum in einer Stückzahl von 1200 Exemplaren auf den Markt brachte, auf dem japanischen Markt ausverkauft. In Deutschland dauerte es etwas länger, aber auch hier hieß es nach anderthalb Monaten: alle weg. …weiterlesen