DP-004 Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
Gut (1,7)
34 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Mehr­spu­r­auf­nahme
Mehr Daten zum Produkt

Tascam DP-004 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Plus: gute Ausstattung, einfache Bedienung; sehr robustes Gehäuse.
    Minus: kein Miniklinken-Eingang.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Mit dem DP-004 besinnt sich Tascam auf das Wesentliche: das Recording. Wer ein zuverlässiges Arbeitstier für den Proberaum, den Konzertmitschnitt oder zum Skizzieren und Sammeln von Ideen sucht, Arrangement, Mixdown und Nachbearbeitung aber später am Computer bewerkstelligt, liegt mit dem DIN-A6-Knirps genau richtig. ...“

Testalarm zu Tascam DP-004

Kundenmeinungen (34) zu Tascam DP-004

4,3 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (65%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Audiorecorder

Datenblatt zu Tascam DP-004

Features Mehrspuraufnahme
Abmessungen (mm) 155 x 107 x 34

Weiterführende Informationen zum Thema Tascam DP-004 können Sie direkt beim Hersteller unter tascam.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Werbemucker

Music & PC - ‚Fahrstuhlmusik‘ – so heißt im Volksmund etwas despektierlich die Hintergrundmusik, die uns im Aufzug, an der Käsetheke oder in der Warteschleife in der Hotline entgegendudelt. Oder etwas neutraler: Gebrauchsmusik. Dazu gehört dann auch die Mucke in der Werbung oder als Hintergrund in Filmen. Wer aber macht so was? Und kann man damit wirklich Geld verdienen?In diesem 8-seitigen Ratgeber schaut Music & PC (1/2010) hinter die Kulissen einer Musikproduktionsfirma für „Gebrauchsmusik“. …weiterlesen

Die Taschenstudios

VIDEOAKTIV - Aufpassen muss der Ton-Mann nur, dass die beiden Kapseln auf ihn gerichtet sind – klar, im Fokus stand der selbst musizierende Aufnehmer. Ebenfalls gut macht sich der günstige DP-004 als Backup- oder Master-Recorder für Diskussionsrunden oder Konzertmitschnitte, vorausgesetzt, der Ton-Mann kann vom Saalmischer einen Stereomix auf die beiden integrierten großen Klinkenbuchsen leiten. Nur Cinch-Kontakte oder ein Miniklinkeneingang fehlen, eventuell sind also Ad- apter nötig. …weiterlesen

Tascam Pocketstudio DP-004

Beat - Mit dem DP-004 gelingt Tascam ein Portastudio-Revival im DIN-A6-Format. Mit dem DP-004 besinnt sich Tascam auf das Wesentliche: das Recording. Wer ein zuverlässiges Arbeitstier für den Proberaum, den Konzertmitschnitt oder zum Skizzieren und Sammeln von Ideen sucht, Arrangement, Mixdown und Nachbearbeitung aber später am Computer bewerkstelligt, liegt mit dem DIN-A6-großen Knirps genau richtig. …weiterlesen