Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Tascam DA-3000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 30.05.2014 | Ausgabe: 6/2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Sein Bedienkonzept ist schlüssig und er bietet alles für die Erstellung hochauflösender, sehr gut klingender Aufnahmen. Als attraktives i-Tüpfelchen ist er auch noch vergleichsweise günstig zu haben.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tascam DA-3000

zu Tascam DA3000

  • Tascam DA-3000

Kundenmeinungen (14) zu Tascam DA-3000

4,4 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (50%)
4 Sterne
4 (29%)
3 Sterne
2 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Audiorecorder

Datenblatt zu Tascam DA-3000

Technologie Digital
Features
  • USB
  • Kartenleser
  • Mehrspuraufnahme
  • Rack-Integration
Abmessungen (mm) 483 x 305 x 45
Eingänge
  • Cinch Line In
  • S/PDIF In (koaxial)
  • XLR Line In
  • USB
  • Wordclock In
  • AES / EBU
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (6,3 mm)
  • Cinch Line Out
  • S/PDIF Out (koaxial)
  • XLR Line Out
  • Wordclock Out
  • AES / EBU
  • Thru Out
Aufnahmeformate
  • PCM
  • DSD

Weiterführende Informationen zum Thema Tascam DA3000 können Sie direkt beim Hersteller unter tascam.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Marktübersicht

VIDEOAKTIV - Rund 60 Audiorecorder für Filmer – von 66 bis 6000 Euro. Mit den wichtigsten Daten.In diesem 6-seitigen Marktüberblick stellt Videoaktiv (1/2014) 31 Mobilrecorder, 17 Fieldrecorder und 8 Multitracker und deren technische Daten tabellarisch vor. Da der Trend zur externen Tonaufzeichnung geht, findet man hierin sicherlich das passende Gerät für sich. …weiterlesen

Dazugelernt

VIDEOAKTIV - Selbst dynamische Reportermikrofone ließen sich ohne Rauschprobleme einsetzen. Das interne AB-Mikrofon kann nicht ganz mit der Brillanz des zuletzt getesteten XY-Schallwandlers im Tascam DR-44 WL mithalten, sondern klingt eher wie die Lauscher in Tascams Mittelklasse-Recordern mit AB-Kapselanordnung, nur eben mit einem etwas breiteren Basisbereich. Das ist für die Raumwiedergabe von Soundkulissen ganz brauchbar und eher eine Dreingabe. …weiterlesen

Universalerbe

professional audio - Im Grunde ist der DA-3000 insoweit ebenso zuverlässig und unkompliziert wie die von uns sehr geschätzten Mobil-Recorder von Tascam. Spezialist für Hochauflösendes Der DA-3000 ist als Spezialist für hochauflösende Audioformate konzipiert und hat folglich einiges zu bieten - mehr als der Vorgänger DV-RA1000HD: Die Aufzeichnung von PCM-Stereosignalen ist wahlweise mit den Wortbreiten 16 und 24 Bit möglich, niedrigste Abtastrate ist 44,1 kHz, die höchstmögliche 192 kHz. …weiterlesen

mini mini

zoom - Die weitere Aufnahmequalität ist absolut tadellos, insbesondere in den Höhen löst das Gerät sehr gut für die Klasse auf und ist mit einem dezenten, aber wirkungsvollem Limiter auch recht übersteuerungsfest. Der Olympus LS5 bietet interne DSP-Effekte (Euphony) für Dynamikkompression und Reverb. Allerdings kann nur aus fest eingestellten Presets ausgewählt werden. Auch wenn Umsetzung und die Audioqualität der einzelnen Effekte wirklich ordentlich sind, sind sie praktisch von geringem Nutzen. …weiterlesen

Kaufberatung: Pocket-Recorder

Beat - iKey Audio HDR7 Die Marke iKey Audio kennen Insider primär als Spezialisten für Einsteiger-Produkte. Dass GCI Technologies aber auch anders kann, beweist das Unternehmen eindrucksvoll mit seinen portablen Recordern M3, G3 und vor allem dem Multitalent HDR7. Integrierte XY-Elektret-Mikrofone erlauben Stereo-Aufnahmen im Außeneinsatz, dank analogem Audioeingang sind aber auch Aufnahmen von jeder anderen Line-Quelle möglich. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf