• Gut 1,9
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 20 W
Lauf­zeit: 6 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Nein
Mehr Daten zum Produkt

TaoTronics TT-SK06 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    7,8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dockin D Fine+ 2 15436

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kleiner Preis, großer Sound, kaum Extras

Stärken
  1. super Sound für wenig Geld
  2. basstark und pegelfest
  3. saubere Verarbeitung
  4. stabiles Alu-Gehäuse
Schwächen
  1. generell schlanke Ausstattung
  2. schwacher Akku

Klang

Allgemeines Klangbild

Viel Klang für wenig Geld bietet der kleine Lautsprecher mit dem nicht sehr griffigen Namen TT-SK06. Die größeren, teureren Modelle klingen zwar besser, er ist aber innerhalb seiner Klasse ein oft genannter Favorit. Das Beste holst Du heraus, wenn Du mit dem Equalizer feinjustierst.

Basswiedergabe

Anwender beschreiben den Bass als sehr präsent, hier und da sogar als zu dominant. Damit ist der TaoTronics Experte für die Wiedergabe basslastiger Genres, was aber nicht jedermanns Geschmack trifft. Weder verzerrt oder dröhnt es im Klangfundament, die Bässe reichen sogar recht tief.

Leistung

Lautstärke

Der Speaker ersetzt zwar nicht die PA-Anlage in der Disko, macht in Anbetracht seiner kleinen Größe aber ganz schön Radau. Bei vollem Pegel bleibt der Klang immer störungsfrei, kleine Partys im geräumigen Wohnzimmer oder im Garten beschallt er problemlos.

Akkueigenschaften

Ein bisschen schwach ist der Akku: In der Praxis reizt er die sechs Stunden aus, allerdings solltest Du dann mit der Lautstärke etwas sparsamer umgehen. Nach vier Stunden Ladezeit kann er wieder vom Stromnetz getrennt werden. Eine rot blinkende LED macht schon ziemlich früh auf den schwächer werdenden Akku aufmerksam.

Praxis / Nutzung

Verbindung & Bedienung

Die gummierten Tasten sitzen auf der Oberseite, sie steuern Lautstärke, Freisprecheinrichtung und Wiedergabe. Außerdem gibt die Box Signaltöne von sich, die von den meisten Kunden als angenehm empfunden werden. Nur über das nicht unterstützte Feature NFC ließe sich die Verbindung noch schneller aufbauen.

Robustheit

Selten in dieser Preisklasse: Ein komplettes Alu-Gehäuse, das darüber hinaus auch noch astrein verarbeitet ist. Das Metall-Design harmoniert perfekt mit der Wohnzimmer-Einrichtung, das vergleichsweise hohe Gewicht unterstützt die hochwertige Wirkung. Die Box steht sehr stabil auf zwei Gummifüßen.

Ausstattung

Aux- und USB-Kabel liegen dem Paket bei. Letzteres lädt den TT-SK06 auf, das erste liefert Musik über Aux. Mit ihrem internen Mikrofon ist die Box zudem als Freisprecheinrichtung nutzbar. Viel mehr Extras sind dann auch nicht mehr vorhanden: Kein Stereo Pairing, keine Stromspende für Mobilgeräte, kein aptX.

Der TaoTronics TT-SK06 wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

TT-SK06

Vol­ler Klang zum hal­ben Preis

Lautsprecher von TaoTronic kosten nur halb so viel, klingen dabei aber genauso gut wie Lautsprecher von JBL, Creative, Sony und anderen Anbietern - so das Versprechen des Herstellers, das auch der kleine TT-SK06 einlösen soll.

Erfüllt die Erwartungen

Offenbar wird der Lautsprecher diesem Anspruch gerecht, denn bei amazon vergeben fast alle Kunden fünf von fünf Sternen. Nach ihrer Einschätzung klingt die Bluetooth-Box satt, ausgewogen, sauber und derart gut, dass sie den Vergleich mit namhaften Konkurrenten nicht scheuen muss. Selbst bei hoher Lautstärke bleibt die Wiedergabe unverzerrt. Allen Lobpreisungen zum Trotz: Klangbild und Feinzeichnung eines ausgewachsenen Regal- oder gar Standlautsprechers darf man nicht erwarten, doch in Relation zur Größe ist das Ergebnis beeindruckend. Für die eigentliche Schallwandlung zeichnen zwei Treiber unbekannter Größe verantwortlich, die mit insgesamt 20 Watt belastet werden und denen ein Passivradiator unter die Arme greift, also eine Membran, die von der schwingenden Luft im Gehäuse angetrieben wird.

Sechs Stunden Laufzeit

Ohne Strom geht bei einem Aktivlautsprecher nichts. Damit man die Box unterwegs nutzen kann, hat TaoTronics einen wiederaufladbar Akku mit einer Kapazität von 4000 Milliamperestunden verbaut, der es auf eine Laufzeit von über sechs Stunden bringt. Der Akku wird per USB geladen, ein Ladekabel liegt bei. Wer den Akku direkt an die Steckdose hängen will, braucht ein passendes Ladegerät. Außerdem im Paket enthalten: Ein Aux-Kabel auf 3,5 Millimeter-Klinke für den Kopfhörerausgang mobiler Quellen ohne Bluetooth. Via Bluetooth, hier in der sparsamen Variante 4.0, gelangen Audio-Signale von Smartphones, Tablets und ähnlichen Geräten drahtlos zum Lautsprecher – wenn Quelle und Box nicht weiter als zehn Meter voneinander entfernt sind. Ein Mikrofon zur Freihandtelefonie rundet die Ausstattung ab.

Der Klang gefällt. Auch in den Disziplinen Material, Verarbeitung, Handhabung und Ausdauer kann die knapp 60 Euro teure Box überzeugen. Moniert werden, wie so oft, die etwas nervigen Signaltöne beim Einschalten, beim Koppeln, beim Entkoppeln und beim Ausschalten.

Datenblatt zu TaoTronics TT-SK06

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Bauweise Passivmembran
Akkueigenschaften
Kapazität 4000 mAh
Laufzeit 6 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle fehlt
Stereopairing fehlt
Wasserdicht fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 19,9 cm
Tiefe 5,7 cm
Höhe 6 cm
Gewicht 0,717 kg
Material Aluminium
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 18000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 90 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema TaoTronics TT-SK 06 können Sie direkt beim Hersteller unter taotronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Harman / Kardon Esquire 2Accmart Mini Wireless Speaker ShowerTeufel Rockster XSExpower EX278Nyne CruiserFresh 'n Rebel Rockbox Cube Fabriq EditionTelestar Imperial BeatsmanAuvisio Lautsprecher-TeddybärAnker SoundCoreTechnaxx MusicMan BT-X17