Taga Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Las­ten­rad
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Taga

Fahr­rad und Kin­der­wa­gen in einem

Taga Fahrrad und Kinderwagen in einemEltern, die ihre Sprösslinge gerne auf dem Fahrrad mitnehmen, blieb bisher zum Transport der Kleinen nur eine Alternative: Ein schwerer und sperriger Kindersitz, zumeist auf dem Gepäckträger montiert. Hierunter litt nicht nur der Fahrkomfort für alle Beteiligten, sondern auch die Geschwindigkeit und im Endeffekt der Fahrspaß. Die holländische Firma Taga B.V. bietet eine neue Fahrrad-Konstruktion an, welche sowohl bei Kind als auch Elternteil Anklang finden dürfte.

Das Taga ist ein Fahrrad, welches Eltern viele Kombinationsmöglichkeiten bietet. Am Lenker ist ein Kindersitz befestigt, in den sich die Kleinen gut anschnallen lassen. Langweilig dürfte es ihnen beim Fahren nicht werden, sitzen sie doch in der “ersten Reihe“ und haben von dort aus einen exklusiven Überblick. Ein weiterer Vorteil, der für das Taga spricht, ist die Möglichkeit, es mit wenigen Handgriffen in einen Kinderwagen umzubauen. Hierzu klappt man das Fahrradteil einfach unter den Kinderwagen. Hat man also keine Lust zum Radfahren, kann man das Taga dennoch sinnvoll nutzen. Es lässt sich auch komplett ohne Kindersitz als ganz normales Fahrrad fahren. Zudem besteht die Möglichkeit weitere Zubehörteile wie einen Babysitzadapter, Transporttaschen, Sonnen- und Regenschutz und einen zweiten Kindersitz zu erwerben. Beim Fahren einer Proberunde fiel einem Tester auf, dass sich der Taga recht schwerfällig verhält. Dies sei jedoch laut Hersteller Gewöhnungssache. Nach einer Weile und mit etwas Übung fährt man angeblich genauso schnell wie mit einem herkömmlichen Fahrrad. Leider übertrifft der Preis hingegen alle familienfreundlichen Vorstellungen. Das Taga soll zwischen rund 1800 und 2000 Euro kosten und ist inzwischen in Deutschland in einzelnen Fachgeschäften erhältlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Taga B.V. Taga

Basismerkmale
Typ Lastenrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Ausflug ins Graue

RennRad 6/2009 - In der Mountainbike-Szene sind sie große Nummern, unter Rennrad-Fahrern fast unbekannt. Was können die Rennräder klassischer Mountainbike-Firmen? Acht Rennräder im Test.Testumfeld:Im Test befanden sich acht Rennräder. Die Testkriterien waren Rahmen, Fahrverhalten (Steigung, Abfahrt, Wendigkeit, Laufruhe, Komfort), Ausstattung und Preis/Leistung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen