ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Len­ker-​Auf­satz
Geeig­net für: Tri­ath­lon­rä­der
Mehr Daten zum Produkt

Syntace XXS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Auf dem XXS ist schon von Beginn an ein großer Unterschied zur normalen Rennradposition spürbar. Der Luftwiderstand ist reduziert, das Tempo in der Ebene wird automatisch höher. Bergauf oder -ab sowie in engen Kurven macht sich der Aufsatz - im Vergleich zu vielen längeren Modellen - nicht negativ bemerkbar. ...“

Datenblatt zu Syntace XXS

Typ Lenker-Aufsatz
Geeignet für Triathlonräder

Weiterführende Informationen zum Thema Syntace XXS können Sie direkt beim Hersteller unter syntace.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Bontrager Race X Lite Carbon Riser

World of MTB - Für 2012 wurden viele der Bontrager-Anbauteile komplett überarbeitet. Der Race X Lite Carbon Riser ist eines dieser Teile. Schlichte und hochwertige Carbon-Optik und eine nur minimalistische Beschriftung in der Mitte sorgen für einen edlen Look. Die Skalierungen im Klemmbereich des Vorbaus und der Griffe bzw. Brems-/Schaltgriffe machen die Einstellung des Cockpits übersichtlich und einfach. …weiterlesen

Hoch den Lenker

Radfahren - Damit Brems- und Schalthebel weiterhin korrekt in der Hand liegen, muss der Lenker im Vorbau noch in die richtige Position gedreht werden. Die gerade ausgestreckten Hände müssen mit Bremshebel und Unterarm in einer Linie liegen. Einzig beim VRO-Vorbau von Syntace lässt sich der Winkel stufenlos einstellen. Genial sind hier die beiden Doppelklemmen. Mit jeweils einer Schraube lassen sich die Klemmung von Winkelverstellung und Lenker gleichzeitig lösen. …weiterlesen

‚Unterarme berühren auch bei vollem Einsatz nicht den Lenker‘

RennRad - Aber nicht nur durch hervorragende Steifigkeit und Stabilität, sondern auch durch die Ergonomie. Die Unterarme berühren auch Tbei vollem Einsatz im Sprint nicht den Lenker. Dies sorgt aus meiner Sicht für zusätzliche Sicherheit und Stabilität im Sprint. Man merkt hier, dass Vorbau und Lenker von einem Weltklassesprinter mit entwickelt wurden - wenn man der Werbung glauben darf. Nach dem Test kann ich natürlich noch nicht beurteilen, wie es mit der Lebensdauer von Vorbau und Lenker aussieht. …weiterlesen

Cockpit-Tuning - Ritchey WCS 4-Axis 44 & WCS Rizer-Bar

bikesport E-MTB - Standard. Das Ritchey-Schwarz aber ist anders, kommt mit Hochglanzoptik und schaut herrlich nass aus. Als hätte der Pulverer sein Werk soeben beendet. »Wet black« nennt man bei Ritchey dieses in der Highend-Klasse WCS angebotene Nass-Finish, das außer bei Vorbau und Lenker auch noch bei der Sattelstütze aus der gleichnamigen Serie zu bekommen ist. Zusammen mit den organischen Formen des quadratisch gestalteten Vorbaus ergibt das Schwarz eine sehr geschmeidige, fließende Optik. …weiterlesen