• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 73 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
73 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD

Leicht zu bewe­gen­der Bei­stell-​Wär­me­strah­ler

Stärken
  1. Fernbedienung inklusive
  2. geringe Geräuschbelastung
  3. Laufrollen
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Infrarot-Wärmestrahler von Suntec ist als zusätzliche Wärmequelle gedacht, wenn Sie in Ihrem Wohnbereich oder im Hobbykeller in kurzer Zeit für angenehme Temperaturverhältnisse sorgen möchten. Laut Hersteller eignet sich das Gerät zum Betrieb in bis zu 19 Quadratmeter großen Räumen. Einer der Vorteile, die viele Nutzerinnen und Nutzer an Infrarot-Wärmequellen schätzen, ist der nahezu geräuschlose Betrieb, den Ihnen auch der Suntec bietet. Bedient wird der Infrarot-Strahler über ein übersichtlich gestaltetes Bedienfeld mit LED-Temperaturanzeige oder die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung.

An seinen Einsatzort bewegen sie den mit 5,5 Kilogramm nicht übermäßig schweren Suntec auf seinen vier Leichtlauf-Rollen. Wenn Sie das Gerät während Ihrer Abwesenheit betreiben möchten, nutzen Sie die 24-Stunden-Timer-Funktion.

zu Suntec Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD

  • SUNTEC Infrarot-Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD [Für Räume bis 30 m³ (~
  • SUNTEC Infrarot-Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD [Für Räume bis 30 m³ (~
  • SUNTEC Infrarot-Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD [Für Räume bis 30 m³ (~
  • SUNTEC Infrarot-Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD Für Räume bis 30 m³ (~13 m²)
  • Suntec Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD
  • Suntec Wellness HeatWave Style 1500 LCD Rechnung Y03374

Kundenmeinungen (73) zu Suntec Wärmewelle Heat Wave Style 1500 LCD

4,3 Sterne

73 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
47 (64%)
4 Sterne
14 (19%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
4 (5%)

4,3 Sterne

73 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Värmland heizt doppelt ein

freizeitguide aktiv 1/2012 - Selbstverständlich kann die Heizleistung nach Gusto reguliert werden. Dies geschieht im Gasbetrieb stufenlos mittels Drehknauf, im Elektrobetrieb über drei Kippleuchtschalter. Ob 600 W, 1200 W oder 1800 W Wärmeabgabe über die Quarzrohre abgerufen werden sollen, bleibt dem Fröstling überlassen. Die Bedienung des Värmland ist ein Kinderspiel und alle Steuerelemente sind nahezu intuitiv handhabbar. Standard sind übrigens eine Piezozündung und eine Kipp-Sturzsicherung. …weiterlesen

Einhell Wärmewellenheizung WW 2000 D

Technik zu Hause.de 12/2014 - Wir stellen eine Soll temperatur von 23° C und die höchste Heizleistung ein; serienmäßig sind 25° C voreingestellt. Sehr schnell nehmen wir "körperlich" die wohltuende Wärme wahr. Wir testen den Automatikbetrieb und den Betrieb mit Zeitvorwahl - alles funktioniert einwandfrei. Der Umkippschutz Die Einhell Wärmewellenheizung 2000 D ist mit einem Umkippschutz ausgestattet und schaltet bei einem bestimmten Neigungswinkel automatisch aus. …weiterlesen