ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Stöckli Sport Laser AR (2019) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Und noch ein echtes Carving-Ungeheuer. Der Stöckli muss aufgrund seiner sportlichen Pistenausrichtung in dieser Kategorie in einem Atemzug mit dem Salomon und dem Head genannt werden: exzellente Laufruhe und ein Traum bei mittleren sowie langen, auf Zug gefahrenen Schwüngen. Mit seiner harten Abstimmung im Gelände eher was für schwerere, dynamische Fahrer.“
    (Bindung auf Testski: XM 13 Granny)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Stöckli Sport Laser AR (2019)

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Stöckli Sport Laser AR (2019)

Einsatzgebiet All-Mountain
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 154 / 161 / 168 / 175 / 182 cm
Taillierung 130-83-112 mm (175 cm)
Radius 16,5 m (175 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2019/2020

Weiterführende Informationen zum Thema Stöckli Sport Laser AR (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter stoeckli.ch finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Geballte Power

SkiMAGAZIN - Brachialer Kantengriff, faszinierende Stabilität und Wucht, verspielte Wendigkeit, der Eindruck, man könne in der Kurve fast waagerecht auf dem Schnee liegen - und vor Fahrspaß laut johlen, so kocht das Adrenalin in den Adern. So lieben Freunde dynamischen Carvens das Skifahren, das sportliche Skifahren. Genau aus diesem Grund haben Race-Modelle eine so magische Anziehungskraft - wie ein außergewöhnliches Auto. …weiterlesen

Ein Ski, zwei Welten

SkiMAGAZIN - Das Gewicht ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei Auswahl und Aufbau des Holzkerns. Denn Leichtigkeit ist in dieser Kategorie gleich doppelt Trumpf: Auf der Piste muss trotz der Breite ein flotter Kantenwechsel gewährleistet sein, und im Gelände darf der Ski nicht schwer(fällig) sein, da der Fahrer hier ohnehin mehr arbeiten muss. …weiterlesen

Dünne Luft im breiten Angebot

nordic sports - Schaumkerne als Basismaterial für preisbewusstes Produzieren kosten die Modelle ein Stück an Dynamik, heißt: Wer sich mit Kraft abdrückt, verliert in beiden Stilarten etwas Energie im Schnee. Auch untypische Schneezustände können wegen der einfacheren Beläge eher zu eingeschränkter Performance führen. In dieser Klasse ist die "No Wax"-Variante durchaus sinnvoll. …weiterlesen

Wie breit darf's sein?

ALPIN - Jörg Perwitzschky, Tourengeher mit 45 Jahren Skierfahrung: K2 Way Back Leicht im Aufstieg, bei der Abfahrt viel Spaß. Was will man mehr von einem Tourenski? Jürgen Krieger, staatl. gepr. Bergführer. Leiter der Bergschule Picos: BD Aspect Mit Seitenwange bissiger als sein Vorgänger, durch den neuen Rocker auch im Powder gut zu fahren. Ute Ludwig, Skitourengeherin : Head Nebula Als leichter Tourenski noch super im Gelände und selbst im verspurten noch ordentlich zu kontrollieren. …weiterlesen

Im Namen der Vielfalt

SkiMAGAZIN - Auf der Piste liegen ihm große Radien, bevorzugt mit hohem Tempo gefahren. Allerdings unterstellten die Tester dem Ski mit einer gelungeren Präparierung ein deutlich höheres Potenzial. FAZIT Sehr fahrstabiler Spezialist fürs Gelände. ATOMIC CRIMSON TI CHARAKTERISTIK In diesem Jahr gewann der Ski seine VIP-Wertung zurück, Bedingungen und Ski passten wunderbar zusammen ("alles geht superleicht"). …weiterlesen

Knackige Kurzschwung-Waffen

SkiMAGAZIN - Der Trend zu mehr Breitbandigkeit setzt sich in den Race-Kategorien fort. Das heißt aber nicht, dass es keine brachial-sportlichen Slalom-Ski mehr gäbe. Im Gegenteil. Die Sparte driftet auseinander: Knackig-scharfen Geräten stehen gutmütigere Slalom-Modelle mit beeindruckender Vielseitigkeit gegenüber. Aber Achtung: Von massenkompatiblen Jedermann-Brettern für lange Skitage sind auch diese Topsportler meilenweit entfernt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf